Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Petition für 3-D !

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Petition für 3-D !

    Hallo,

    ich bin eher selten hier unterwegs, aber doch ein ziemlicher Film und auch 3-D Fan. Und ich muss sagen das ich das Gefühl habe das man uns immer mehr verschaukelt ! Heute kommt dies, morgen das auf den Markt - und jedes davon ist kurzfristig das Größte überhaupt ! So wie es das anfangs auch mit 3-D war. Nun springen alle auf den 4k - Zug, als ob der auch nur im Geringsten was besseres sein könnte ! Und bereits jetzt, wo es noch gar keine echten 4k Scheiben gibt, - zumindest sehr wenige - reden schon wieder alle von 8k ! Merkt denn noch einer was ? Wird dann 8k das Ende sein ? Nein, natürlich nicht, man will uns ja weiterhin die Moneten aus den Taschen lotsen. Und es läuft doch auch ganz gut. Dabei beschweren sich alle das 3-D Filme zu teuer seien. Sind sie das ? Na ja, manche sind es ohne Frage, aber es gibt auch Filme die sind sogar billiger als die normalen. Und die sind nicht vom Wühltisch ! Aber es stimmt schon, allgemein sind sie oft zu teuer. Nur mein erster Videorecorder hat auch fast 3000 DM gekostet. Und das vergisst man heute gern sehr schnell.

    Schade wenn das jetzt alles wieder so schnell den Bach runtergeht was so vielversprechend angefangen hat.


    Als echter 3-D Fan beteilige ich mich derzeit an einer Petition die das 3-D Format im Homebereich den Leuten erhalten soll. Wer weiterhin Interesse an 3-D im Homebereich hat sollte diesen Link unterzeichnen und, - wenn möglich noch mit Freunden oder Bekannten auf Facebook oder Twitter teilen. Sonst ist es demnächst entgültig vorbei damit !



    https://www.change.org/p/lg-please-r...-oled-tv-model


    Gruss, Flynnt

    #2
    ehrlich: ich hab nicht die hardware zuhause und ich glaub auch grad mal 1 oder 2 3D filme. Im kino meide ich filme in 3D und weiche grundsätlich auf die 2D variante aus, wenn sie verfügbar ist. Ich hab mehrere filme in 3D gesehen und finde daran uberhaupt nichts toll und mich nervt es einfach nur.

    Kommentar


      #3
      Ich muss auch zugeben das ich die passende Hardware (Sprich BD-Player nicht zuhause hab).
      Tut mir leid.

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        ich kann wie gesagt, jeden verstehen dem 3-D nicht gefällt. Ist eben doch Geschmackssache. Daher geht es mir weniger darum das sich nun jeder einen 3-D Fernseher anschafft und in 3-D Filme ins Kino geht. Das wird wohl kaum einer tun dem 3-D Filme nicht liegen. Und dann gibt es ja auch noch Leute denen das, meinetwegen Kopfschmerzen macht. Auch das kann ich gut nachvollziehen. Mir geht es aber um was anderes dabei. Die Leute die sich jetzt ein 3-D Gerät gekauft haben und eben dazu vllt nicht immer gerade entsprechend billige Scheiben, - die werden in meinen Augen schon wieder vom Staat, d.h. von der Industrie bevormundet. Denn es gibt ja durchaus einen interessierten Teil der Bevölkerung denen man sowohl Geräte als auch Scheiben verkauft hat ! Es ist immer dasselbe : damals gab es drei Videosysteme : VHS, Betamax und Video 2000. Und VHS hat sich durchgesetzt. Wobei ich Glück hatte gleich auf's richtige Pferd gesetzt zu haben. Alle anderen hat man verar...! Hat sich eben nicht durchgesetzt.

        Es tut doch niemandem weh wenn ich oder einige andere andere Freaks weiterhin mein 3-D gucken kann, weil die ihr 3-D Modul da einbauen ! Deshalb muss doch niemand von Euch 3-D gucken ! Zumal das TV sowieso praktisch nix in 3-D ausstrahlt. Aber wenn die ihr Modul nicht mehr einbauen, - was ja geplant ist mit Ende der Aktion - dann kann ich meine 3-D Scheiben quasi in die Tonne treten. Und jeder andere Fan ebenso. Man muss doch nicht selbst 3-D Fan sein um das zu verstehen...oder ? Ich meine, ich bin einfach Filmfan, genau wie jeder andere hier. Ich sehe das 3-D als eine echte Weiterentwicklung, aber ich erwarte wirklich nicht das das jeder so sieht. Mir macht es nur Spass und ich hoffe es noch lange genießen zu können.

        Kommentar


          #5
          du willst doch nicht wirklich VHS mit 3D vergleichen, oder?

          ganz ehrlich, in meinen augen hat sich 3D einfach nicht durchgestzt beim endkunden. man hat es auf biegen und brechen versucht seitens der hersteller, aber am ende ist dieses "projekt" dann doch gescheitert. das jetzt viele ein 3D fernseher zu hause haben ist klar, aber unterm strich hat es sich nun mal für die hersteller nicht als rentabel erwiesen. LG stellt ihre 3D panels ein... was ist mit samsung? dieses jahr werden ja auch noch fernseher auf den markt kommen und nen fernseher hält i.d.r. ja auch nen paar jahre... also mein 40"er hab ich ja schon gebraucht gekauft und den hab ich auch schon 4 jahre jetzt.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Sir Onikom Beitrag anzeigen
            du willst doch nicht wirklich VHS mit 3D vergleichen, oder?
            nein, wollte ich nicht. Ich wollte nicht einmal wirklich darüber diskutieren, sondern einfach nur darum bitten diesen Link zu teilen und vllt auch mitzumachen.

            Ich bin der Meinung das wir immer wieder verar...werden. Es wird sich nie auf irgendwas geeinigt und das war schon damals das Problem. Zu sagen die Leute hätten das 3-D nicht angenommen, ja, damit macht man es sich m.M. nach etwas zu einfach, denn kaufen lassen hat man es die Leute ja auch. Oder bekommen jetzt alle ihr Geld wieder ? Nein ! Also sollte man ihnen auch weiterhin die Möglichkeit geben ihre Filme so zu gucken. Selbst wenn mein Fernseher noch ein paar Jahre hält bekomme ich danach ja keinen neuen 3-D Fernseher mehr. Also kann ich auch meine jetzigen 3-D Filme nicht mehr gucken. Und was nicht nur ich, sondern weltweit dafür ausgegeben wurde an Geld, darauf wird geschis...! M.M. nach ist es das wert ist dagegen zu wehren !

            Kommentar


              #7
              Ich würde mir da keine Sorgen machen, 3D Fernseher wird es auch weiterhin geben.
              Jens666

              Kommentar


                #8
                Zitat von Jens666 Beitrag anzeigen
                Ich würde mir da keine Sorgen machen, 3D Fernseher wird es auch weiterhin geben.
                Wenn Du das glaubst solltest Du mal mit dem Händler Deines Vertrauens reden. Zusatz / oder Ersatzbrillen kann ich hier im Saturn schon lange nicht mehr kaufen ( ca.3/4 Jahr) und die letzten Fernseher werden - nach Auskunft im Laden - gerade verkauft. Neue gibt es nicht mehr. Weiss ich ( leider !!!) auch von einem Freund der im Handel arbeitet.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Willow Beitrag anzeigen
                  nein, wollte ich nicht. Ich wollte nicht einmal wirklich darüber diskutieren, sondern einfach nur darum bitten diesen Link zu teilen und vllt auch mitzumachen.

                  Ich bin der Meinung das wir immer wieder verar...werden. Es wird sich nie auf irgendwas geeinigt und das war schon damals das Problem. Zu sagen die Leute hätten das 3-D nicht angenommen, ja, damit macht man es sich m.M. nach etwas zu einfach, denn kaufen lassen hat man es die Leute ja auch. Oder bekommen jetzt alle ihr Geld wieder ? Nein ! Also sollte man ihnen auch weiterhin die Möglichkeit geben ihre Filme so zu gucken. Selbst wenn mein Fernseher noch ein paar Jahre hält bekomme ich danach ja keinen neuen 3-D Fernseher mehr. Also kann ich auch meine jetzigen 3-D Filme nicht mehr gucken. Und was nicht nur ich, sondern weltweit dafür ausgegeben wurde an Geld, darauf wird geschis...! M.M. nach ist es das wert ist dagegen zu wehren !
                  Was ist denn da so schlimm daran? Wieso sollte der Staat dahinter stecken? Verschwörungsaufschrei?
                  Es gibt so viele Bereiche, in denen neue Techniken getestet werden...manche sind gut, manche werden als unnötig, zu teuer, usw. wieder verworfen...in der Automobilindustrie, Lebensmittelindustrie, ach...eigentlich in jeder Branche...sogar der Bauer hat vielleicht GPS-gesteuerte Feldbeackerungsapps...braucht der die? Nö, aber wenn er sie sich leisten kann, Bock drauf hat, dann bitteschön...werden sie dann eingestampft, da er einer der wenigen Nutzer ist, hat er halt Pech gehabt...

                  Ich hab nen 3D Player, Beamer und Brillen...kaufe einige 3D Scheiben und schaue sie dann nicht mal wirklich...irgendwann, wenn ich mal vielleicht Bock drarauf habe, wandert im Jahr 3-4 mal ne Scheibe in den Player...obwohl ich die Technik cool finde...zumindest bei einigen Filmchen, aber das Rad dreht sich halt immer weiter...sollen wir dann alle auf Zukunftsentwicklung verzichten? Ist halt so...man kann, muss aber nicht auf jedes Pferd setzen oder Zug aufspringen...momentan sehe ich nicht ein auf 4K aufzurüsten...vielleicht in 3-4 Jahren aber...keine Ahnung, sehe ich dann...ich war früher absoluter Analog-Anhänger und meine VHS Sammlung mein Heiligtum...irgendwann kam die erste DVD dann doch und irgendwann war es halt dann auch die BD....
                  An intellectual says a simple thing in a hard way. An artist says a hard thing in a simple way.
                  Charles Bukowski

                  Kommentar


                    #10
                    Als bekennender 3D Fan natürlich sofort unterzeichnet!

                    Übrigens, was diskutiert ihr hier herum?
                    Er wollte doch nur, dass ihr eine Petition unterstützt. Entweder unterzeichnen, oder ihr lasst es bleiben.

                    Kommentar


                      #11
                      Ab und an mag ich einen Film in 3D recht gerne anschauen wenn er gut gemacht ist und ich mich nicht den ganzen Film über fragen muss warum ich eigentlich die blöde Brille aufhabe. Deshalb habe ich jetzt auch mal unterzeichnet. Denke aber das es gar nicht nötig ist. LG sagen ja nur das die nächste Generation ihrer Fernsehen kein 3D können wird. Das heißt ja nicht das sie nie wieder einen 3D fähigen Fernseher bauen werden. Selbst wenn, dann freut sich sicher ein anderer Hersteller der dann die verbliebenen 3D Fans zusammenfasst und beliefert. Ich kann mir schon vorstellen das die 3D fähigen Geräte weniger werden, ganz sterben glaube ich werden sie nicht. Aber wie gesagt unterschrieben habe ich jetzt auch mal denn sicher ist sicher und schade wäre es allemal.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X