Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DTM Exklusivauflagen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von DE00MAHA Beitrag anzeigen

    Deine Denke klingt logisch aber wird wohl nicht umsetzbar sein. Mittlerweile sind viele Abos schon zerpflückt weil nicht als Ganzes verkauft / gekauft. Insbesondere nach Veröffentlichung von 4 + 5 sind viele getrennt auf Auktionshäusern gelandet. Auf der anderen Seite sind andere durch freigewordene Aboplätze hinzugekommen (beispielsweise nach Teil 6), die aber auch nicht vielleicht alle vorherigen Teile haben. Denen kann man ja jetzt auch nicht wieder ihr neuerworbenes Abo entziehen....

    Dann gibt es auch einige, die zwar die komplette Reihe aber mit unterschiedlichen Nummern haben.
    Wo will man da jetzt anfangen?

    Nach deiner Denke würdest du ja auch nicht deine eigene Regeln für ein Abostatus erfüllen, weil du ja nur Teil 1 bei freigewordenen Plätzen nachweisen könntest und eben nicht 1-6

    Eigentlich könnte man das nur lösen, wenn man nur den nachweislich "vollständigen" Abonnenten mit gleicher Nummer eins anbietet und alle anderen gehen in den freien Verkauf.
    du sprichst von Halloween, oder? wobei es egal ist, es gilt für beide Abos.
    fakt ist, die Regeln sagen: Wer verkauft verliert das Abo -> allerdings muss derjenige der es erworben hat sich natürlich auch bei uns melden.
    Und das gilt auch wenn derjenige die Cover einzeln oder nur eines davon verkauft.
    Was natürlich Probleme verursacht wenn sich dann 6 Leute bei uns melden weil sie das Abo übertragen haben wollen.
    Dann versuchen wir es in Reihenfolge abzuarbeiten.

    wir haben uns dafür ein paar interne Regeln festgelegt die wir verständlicherweise nicht puplik machen

    und ja, wenn alle Regeln nicht greifen und wir zu keiner Entscheidung zwischen zwei Neuen Bewerbern kommen ist die letzte Instanz der Umsatz bei uns
    Wir stehen für Euer Recht, Filme in der längsten möglichen Fassung zu sehen!

    Kommentar


      Klingt auf jeden Fall kompliziert, insbesondere wenn ein Abobesitzer seine Teile einzeln verkauft. Dann könnte es rein theoretisch 5 neue Halloween-Besitzer geben, die alle eine Abostatus (mit gleicher Nummer) haben wollen.
      Da habt ihr euch was aufgebrummmt

      Kommentar


        ja, es war ein wenig naiv zu glauben, dass man eine nette Serie produziert und tatsächlich alle Käufer die Sammlung ins Regal stellen.

        die Alternativen sind aber noch unschöner
        a) keine Serie machen
        b) keinem immer die selbe Nummer geben
        c) Leute die das Abo haben damit Geld verdienen lassen und andere die es gerne hätten müssten bezahlen


        gibt sicher noch andere Varianten.

        Also müssen wir uns da eben durch kämpfen
        Wir stehen für Euer Recht, Filme in der längsten möglichen Fassung zu sehen!

        Kommentar


          Kein Abo machen weil man nie alle mit der Auswahl der Titel zufrieden stellen kann und das Zeug für jeden käuflich anbieten aus fertig

          Noch schlimmer sind nummerierte Reihen am spine wenn sie zb aus verschiedenen genres bestehen siehe x-rated hartboxen da ist von Western über nunploitation, Horror und giallos etc. alles dabei will man die Nummern komplett muss man sich zwangsweise auch Scheiss Cover oder filme ins Regal stellen

          Kommentar


            mag sein, aber unsere Intention war nun einmal ein Abo für unsere Kunden zu machen.
            von daher ist a) (siehe oben) für uns nicht in Frage gekommen und daher Dein Argument zwar für sich genommen schlüssig aber für uns eben nicht das entscheidende finale Kriterium
            Wir stehen für Euer Recht, Filme in der längsten möglichen Fassung zu sehen!

            Kommentar


              ja mit durchgehend ralf krause covern das passt schon gut nur die titelauswahl wie gesagt wird man nie alle erreichen das mit naiv zu glauben im vorherigen post stimmt schon

              gibt halt auch leute die wollen zb für einen film genau das ralf krause cover aber können es durch die 111er limitierung und aboexklusivität halt nicht kaufen

              lieber 111er für alle offen und abgabe 1 pro kunde dann ginge der großteil wohl auch weg

              abo für ne ganze filmreihe wie halloween das ist eher was mit gleichbleibender limitierungsnummer

              wobei da gibts auch wieder leute die sagen teil 3 gehört nicht dazu weil ohne michael myers oder teil 8 ist scheisse den brauch ich nicht wie mans macht ists verkehrt
              Zuletzt geändert von Zerberus2002; 10.06.2022, 15:16.

              Kommentar


                Die Argumente sind von beiden Seiten gut und trotzdem wird immer jemand unzufrieden sein. Es ist eben so, allen kann man es nicht recht machen (… und ich ärgere mich genauso dass ich z.B. an die Halloween 111er Cover nicht rankomme).
                ​​​​​​…. außer:… gibt es schon einen Termin, wann die nicht abgerufenen Titel in den freien Verkauf kommen?

                Kommentar


                  Rankommen schon - ist halt nur eine preisliche Frage. Als ich die damals gesucht habe, hatten sich schon 5 Leute bei mir gemeldet mit entsprechenden Angeboten. Seitdem hat sich der Preis allerdings wieder verdoppelt... schon sehr verrückt!!

                  Kommentar


                    Wo hast Du denn gesucht? Würde das heute noch was bringen?

                    Kommentar


                      Ich bin ziemlich offensiv mit einer Anzeige bzw. einem Gesuch und ner Hausnummer X (600 Euro für 2-5) bei Facebook ins Rennen gegangen. Darauf kamen damals 5 Rückmeldungen. Mittlerweile mit Teil 6 hat sich der Preis aber verdoppelt.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X