Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

die Säge des Todes, Die (1981)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    die Säge des Todes, Die (1981)

    Wird es die DVD Säge des Todes, Die (1981) von Snake Films
    bei euch geben.
    Freiheit ist immer die Freiheit des
    andersdenkenden

    #2
    nimm doch die nl. die hat zwar keine dt. tonspur ist dafür aber auch kein boot.

    Kommentar


      #3
      Wurde heute bestellt.
      HUM


      "Ich kauf mir ein Pferd"
      "Ich kauf mir auch ein Pferd....und ein Zebra....und einen Löwen der das Zebra jagt damit ich es auffressen kann"

      Kommentar


        #4
        hoffe du machst auch ein vergleichsreview..:)

        Kommentar


          #5
          macht hum überhaupt boot-reviews?

          Kommentar


            #6
            Hat er vielleicht schon. Dr. Dressler gilt ja auch als Boot Label, und X-Ray hat er besprochen.

            _________________________
            "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
            Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

            _________________________
            Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

            Kommentar


              #7
              @absoluthum

              Auf das Review bin ich mal gespannt.

              Die DVD ist eigentlich ganz o.k., jedoch scheint das Bildformat (4:3) nicht korrekt zu sein. Im Abspann fehlt links und rechts ein ganz schönes Stück.

              Wann kann man mit dem Review rechnen?

              Es grüsst,

              Der Totmacher

              Kommentar


                #8
                Original geschrieben von vkl
                macht hum überhaupt boot-reviews?
                Ich glaube nicht.
                Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
                Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

                Kommentar


                  #9
                  vielleicht, andererseits hat er reviews zu forke des todes und boogeyman 2 gemacht, beide vom miesen bootleg label RED Video.

                  Kommentar


                    #10
                    Original geschrieben von vkl
                    vielleicht, andererseits hat er reviews zu forke des todes und boogeyman 2 gemacht, beide vom miesen bootleg label RED Video.
                    Schau'n mer mal.
                    Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
                    Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

                    Kommentar


                      #11
                      Original geschrieben von vkl
                      macht hum überhaupt boot-reviews?
                      nein macht er nicht!

                      wir haben uns nur entschlossen bereits vorhandene Reviews nicht mehr zu löschen!
                      Neue Boot Reviews wird es zum jetzigen Zeitpunkt keine geben


                      mfg
                      Tiger
                      Wir stehen für Euer Recht, Filme in der längsten möglichen Fassung zu sehen!

                      Kommentar


                        #12
                        Weshalb der Sinneswandel? Werden es sonst zu viele? Aber das hab ich mir schon gedacht, spätestens als kein Review zu Freitag der 13. 1 kam.
                        Zuletzt geändert von vkl; 15.06.2003, 14:50.

                        Kommentar


                          #13
                          Original geschrieben von vkl
                          vielleicht, andererseits hat er reviews zu forke des todes und boogeyman 2 gemacht, beide vom miesen bootleg label RED Video.
                          Hi vkl!

                          Wie kommst Du da drauf das das Bootlegs sind?

                          Meiner Meinung nach sind sie es nicht, da ich beide DVD`s vor einiger Zeit bei einem sehr bekannten Label im Lager gesehen habe.
                          Da die Quali der DVD`s nicht gerade ausgereift sind, hat man dem Kind eben einen anderen Namen gegeben . Weiterhin sind das in Deutschland juristisch "kritische" Titel.
                          Du weist bestimmt was ich damit sagen möchte, oder

                          Aber vielleicht hast Du ja andere Infos oder Argumente?

                          Es grüsst,

                          Der Totmacher

                          Kommentar


                            #14
                            Original geschrieben von DerTotmacher
                            Hi vkl!

                            Wie kommst Du da drauf das das Bootlegs sind?

                            Meiner Meinung nach sind sie es nicht, da ich beide DVD`s vor einiger Zeit bei einem sehr bekannten Label im Lager gesehen habe.
                            Da die Quali der DVD`s nicht gerade ausgereift sind, hat man dem Kind eben einen anderen Namen gegeben . Weiterhin sind das in Deutschland juristisch "kritische" Titel.
                            Du weist bestimmt was ich damit sagen möchte, oder

                            Aber vielleicht hast Du ja andere Infos oder Argumente?

                            Es grüsst,

                            Der Totmacher
                            das können doch keine verkleideten astros sein oder? Die DVDs sind irre schlecht , siehe hums review, außerdem sehen sie auch nicht nach einem Label aus, von dem grafischen Design her! Zudem sind es beschlagnahmte Titel.

                            Auch wenn sie von einem bekannten Label adoptiert wurden, stellt sich immer noch die Frage ob dieses Label die Rechte überhaupt besitzt, sonst ist es nähmlich auch ein Boot ,wie manche Red Edition. Hab von Red Video Der Teufel tanzt weiter und Forke des Todes und das einzig positive an diesen Scheiben ist, die Tatsache dass sie uncut sind.
                            Zuletzt geändert von vkl; 16.06.2003, 14:03.

                            Kommentar


                              #15
                              Hi vkl!

                              Naja, Astro hat einige Titel gebracht welche auf VHS beschlagnahmt waren .

                              Ich kann Dir halt auch nur sagen was ich gesehen habe. Gefragt habe ich nicht.
                              Jedoch wäre die nicht gerade gute Quali ein Argument, nicht den Namen Astro zu benutzen.

                              Hat man ja schonmal gemacht, siehe Devil Pictures. Hier stimmt zwar die Quali (Guinea Pig), aber der Name ist auch anders .

                              Es grüsst,

                              Der Totmacher

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X