Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Biohazard

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Biohazard

    Erscheint am 21.Oktober im 2-Disc BD/DVD-Mediabook. Die Limitierung beträgt 666 Stück.

    Ein vor der Weltöffentlichkeit streng geheim gehaltenes Experiment gelingt. Doch das Zusammenwirken eines nur durch die enorme Vorstellungskraft der jungen Wissenschaftlerin Lisa Martyn gesteuerten und mit ihren Gehirnströmungen gespeisten Computersystems gelingt das nicht für möglich Gehaltene: Aus einer fernen Dimension wird ein reptilienhaftes, außerirdisches Wesen in einen speziellen Stahlzylinder des Labors transferiert. Zeuge des unglaublichen wissenschaftlichen Durchbruchs ist US-Army General Randolph, der sofort anordnet, das Wesen in ein Labor der Armee zu bringen. Doch während des Transportes bricht der Zylinder auseinander, das monsterhafte Wesen erschlägt seine Bewacher und flieht, bevor es jemand stoppen kann. Während das verängstigte, außerirdische Wesen auf seiner Flucht angreift, was sich ihm auch nur nähert, beauftragt die sofort alarmierte Regierung ihren Spezialisten Mitchell Carter den Außerirdischen zu jagen und zu vernichten. Michael Hodgson, der zusammen mit Lisa und Mitchell nach Spuren sucht, findet einen weiteren Stahlbehälter. Als sie den Zylinder vorsichtig öffnen, stürzt sich ein außerirdisches Reptil auf Michael und tötet ihn in Sekunden. Die sich schnell vermehrenden, fremden Aliens werden zu einer tödlichen Gefahr für die gesamte Menschheit. - Wer soll sie stoppen?


    Originaltitel: Biohazard

    Alternativtitel: Monster aus der Galaxis


    http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=63036

    #2
    Trash Herz was willst du mehr?
    Vom Macher der Todesfarm (der schlechteste Film der Welt)!

    Was würde ich hier alles für eine Hartbox im Arrow Video Design geben!
    Pflichtkauf für jeden Freund des schlechten Geschmacks
    Meine Schätze

    Kommentar


      #3
      Ist auch hier nur das Mediabook uncut und die Keepcase cut?

      Kommentar


        #4
        Ja ,wobei die Kaufhausversion auch nur die DVD enthält.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Wastel Beitrag anzeigen
          Ist auch hier nur das Mediabook uncut und die Keepcase cut?
          Sind ja mal wieder Vermarktungsmethoden vom Allerfeinsten.
          Dann halt einfach gar nicht.

          Kommentar


            #6
            Zitat von dark eyes Beitrag anzeigen
            Ja ,wobei die Kaufhausversion auch nur die DVD enthält.
            Es gibt eine Kaufhaus-DVD und eine Kaufhaus-BD, beide sind jedoch gekürzt.

            Kommentar


              #7
              Hat aber auch gar nichts mit Verpackung und Co. zu tun, das eine wird wohl mal wieder CMV und das andere New Vision sein und anscheinend darf man den nicht ungekürzt ins Kaufhaus stellen.

              Kommentar


                #8
                New Vision ist cmv.

                Kommentar


                  #9
                  Der kommt aber nicht von New Vision, sonder von Centurio, dass aber natürlich auch ein Sublabel von CMV ist. New Vision = Kaufhaus-Label im Vertrieb von Edel, Centurio = Kaufhaus-Label im Vertrieb von Al!ve.
                  Die Sache ist wie immer ganz einfach. Die Titel fürs Kaufhaus erscheinen ungekürzt, wenn es auch damals auf VHS so war, ansonsten sind sie weiterhin gekürzt! Daran ändert auch eine evtl. aufgehobene Indizierung nix.

                  Kommentar


                    #10
                    Wer jetzt beim Namen Fred Olen Ray zusammenzuckt und der Finger auf der Maus vom Bestellknopf gleitet, dem sei gesagt das Biohazard aus meiner Sicht dann doch "hust" bester Film ist. Das ist wirklich kurzweiliger Monstertrash. Schade nur das so ein Film, weil wir gerade beim Wort Trash sind, nicht wie früher in der Trashcollection erscheint. Ein Film aus der TC war für mich immer gut um mal schnell noch bei einer Bestellung in den versandkostenfreien Bereich zu kommen. Aber leider bewegt sich die TC von der Qualität der veröffentlichten Filme hin zur "Gurckencollection" (klar ist nichts verkehrtes daran wenn schlussendlich jeder Film veröffentlicht wird, aber für mich gäbe es da noch unzählige Spaßgranaten die Vorrang hätten). Während sich somit in der von mir früher sehr geschätzten TC nun mehr und mehr der Bodensatz der Filmgeschichte tummelt kommt der wirklich gute Trash nun im MB, ob einem nun dieser Film ein MB wert ist kann, das zeigen mittlerweile unzählige Posts und Diskussionen hier nur jeder für sich selbst entscheiden. Ich mag den Film, bleibe aber bei meiner BD von Retromedia.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von TheNewHorror-Guy Beitrag anzeigen
                      Der kommt aber nicht von New Vision, sonder von Centurio, dass aber natürlich auch ein Sublabel von CMV ist. New Vision = Kaufhaus-Label im Vertrieb von Edel, Centurio = Kaufhaus-Label im Vertrieb von Al!ve.
                      Die Sache ist wie immer ganz einfach. Die Titel fürs Kaufhaus erscheinen ungekürzt, wenn es auch damals auf VHS so war, ansonsten sind sie weiterhin gekürzt! Daran ändert auch eine evtl. aufgehobene Indizierung nix.
                      Besser hätte ich es auch nicht schreiben können

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Pameleo Beitrag anzeigen
                        Wer jetzt beim Namen Fred Olen Ray zusammenzuckt und der Finger auf der Maus vom Bestellknopf gleitet, dem sei gesagt das Biohazard aus meiner Sicht dann doch "hust" bester Film ist. Das ist wirklich kurzweiliger Monstertrash. Schade nur das so ein Film, weil wir gerade beim Wort Trash sind, nicht wie früher in der Trashcollection erscheint. Ein Film aus der TC war für mich immer gut um mal schnell noch bei einer Bestellung in den versandkostenfreien Bereich zu kommen. Aber leider bewegt sich die TC von der Qualität der veröffentlichten Filme hin zur "Gurckencollection" (klar ist nichts verkehrtes daran wenn schlussendlich jeder Film veröffentlicht wird, aber für mich gäbe es da noch unzählige Spaßgranaten die Vorrang hätten). Während sich somit in der von mir früher sehr geschätzten TC nun mehr und mehr der Bodensatz der Filmgeschichte tummelt kommt der wirklich gute Trash nun im MB, ob einem nun dieser Film ein MB wert ist kann, das zeigen mittlerweile unzählige Posts und Diskussionen hier nur jeder für sich selbst entscheiden. Ich mag den Film, bleibe aber bei meiner BD von Retromedia.
                        Selbstverständlich wird es auch von dieser Gurke eine Auflage für die Trash-Collection geben.

                        Kommentar


                          #13
                          Aber wieder streng limitiert, oder ist das wieder vom Tisch ?

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Pameleo Beitrag anzeigen
                            Aber wieder streng limitiert
                            Vermutlich ja, hab' ich aber noch nicht final entschieden.

                            Kommentar


                              #15
                              Andreas, wie sieht das eigentlich mit der Fortsetzung der BD-hohen Mediabooks aus? Bei Tarantel soll es ja "normale" Größe haben, bei dem Titel hier gehe ich auch stark davon aus. Ich weiß, dass das Feedback nicht immer so toll war bei den ersten MBs von euch, ich für meinen Teil fand sie auf jeden Fall klasse. Auch wenn es keinen Buchteil gab war das P/L-Verhältnis top. Keine blödsinnige DVD, stellenweise ja mit Bonusfilm (Metamorphosis bei Puppet Master II - geil!) und ne echt tolle Bildqualität für Filme, die das Schicksal sonst so nicht ereilt hätte bestimmt (zB Alien, Castle Freak).

                              naja, lange Rede kurzer Sinn: kommt da irgendwann nochmal was oder ist die "Reihe" komplett durch?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X