Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

British Splatter Classics 03 – Turm der lebenden Leichen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    British Splatter Classics 03 – Turm der lebenden Leichen

    Ich habe es gerade mal gecheckt: Etwas über 3 Jahre ist es her (nämlich am 03.02.2012 - British Splatter Classics 01 auf Wicked ), dass ich TURM DER LEBENDEN LEICHEN als 2. Eintrag in unsere British Splatter Classics Reihe angekündigt habe. So was nennt man wohl „auf kleiner Flamme köcheln lassen“. Aber immerhin gab es als Appetithappen für Zwischendurch GESCHICHTEN AUS DER GRUFT.

    Aber nun ist es endlich soweit: In knapp 3-Wochen erscheint eine der unglaublichsten Exploitation-Produktionen, bei welcher Produktionsveteran Richard Gordon seine Finger im Spiel hatte endlich (wieder) im Heimkino. Und um es gleich vorweg zu nehmen: Ja, eine Blu-ray ist mit an Bord!!

    Bevor ich zur Präsentation komme, möchte ich ausnahmsweise mal den Covertext bringen, denn der alleine macht IMHO schon Lust auf mehr:

    Vier bestialische Morde auf einer britischen Insel lassen die Polizei zu dem Schluss kommen, dass nur eine junge Amerikanerin die Täterin sein kann. Die Mordwaffe war ein antikes phönizisches Schwert, weshalb eine Gruppe von Archäologen auf die Insel kommt, um einerseits die Unschuld der jungen Frau zu beweisen und andererseits ein Grab mit weiteren Schätzen zu finden. Doch die Insel ist nicht so tot und verlassen, wie die Besucher glauben. Schon bald kommt es zu neuen Gräueltaten und die Forscher stellen fest, dass ihnen etwas Unbekanntes nach dem Leben trachtet.

    TURM DER LEBENDEN LEICHEN, produziert von Richard Gordon (SAMEN DES BÖSEN) und inszeniert von Jim O´Connolly (GWANGIS RACHE), ist ein Horrorthriller, der klassische Gruselatmosphäre mit moderner Härte verbindet und in einem wahrlich gelungenen Finale gipfelt. Das grausame Spiel im Nebel von Snape Island gilt zu Recht als eine der besten britischen Horrorproduktionen.


    Doch wie kommt die VÖ denn nun daher? Natürlich wieder im Mediabook. Aber seht selbst:



    Verpackung: Mediabook

    Bestell-Nr MB A: 31064
    Bestell-Nr MB A: 31065

    EAN-Code MB Cover A: 404 1036 31064 6
    EAN-Code MB Cover B: 404 1036 31065 3

    Bildformat: DVD: 16:9 1,85:1 / Blu-ray: 16:9 1,85:1 High Definition Widescreen 1920x1080p
    Sprachen: Deutsch (Erstaufführungsfassung) / Deutsch (Wiederaufführungsfassung) / Englisch
    Tonformate: DVD: DD 2.0 Mono / Blu-ray: DTS HD-MA 2.0 Stereo
    Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
    Länge: 90 Min. (BD/24 fps) / 86 Min. (DVD/25 fps)

    Bonus: Einleitung von Marcus Stiglegger / Die Rückkehr des Robin Askwith / Deutsche Titelsequenzen (Erst- und Wiederaufführung) / Französische Titelsequenz / Englischer, amerikanischer und französischer Kinotrailer / Deutscher WA-Trailer / Werberatschläge (EA und WA) / Bildergalerie

    Inkl. 28-seitigem Booklet geschrieben von Ingo Strecker

    Als VÖ-Termin haben wir den 12. Juni 2015 festgelegt.
    Zuletzt geändert von die_city_cobra; 26.05.2015, 11:16. Grund: Link eingefügt ;-)
    "Wenn CRANK2 uncut rauskommt, ist er dann geschnitten?" Zitat Börsenbesucher

    #2
    Sehr geil, aber bitte keine weiteren 3 Jahre für den Samen des Bösen.

    Kommentar


      #3
      Sehr schön, dann kann ich meine EMS-DVD beerdigen.
      Hoffentlich mit guter Blu-ray-Qualität.
      Cover A wird es bei mir.
      Jens666

      Kommentar


        #4
        Da ich auf kleine, süße Titten stehe, wird es bei mir Cover B...fand den alternativen Titel auch schon immer leckerer
        An intellectual says a simple thing in a hard way. An artist says a hard thing in a simple way.
        Charles Bukowski

        Kommentar


          #5
          Geil da freu ich mich schon Ewig drauf.
          Bei diesem Film werde ich mir sogar beide Cover kaufen.

          Kommentar


            #6
            Tolle Neuigkeiten! Bei mir wird's Cover A

            Kommentar


              #7
              AB SOFORT VORBESTELLBAR

              Kommentar


                #8
                Suuuupeeeer Ankündigung, Mir gefallen beide Cover, da hilft nur noch eins "(ene mene moo und raus bist du) " oder beide nehmen

                Kommentar


                  #9
                  Entscheidung abkürzen

                  Zitat von MovieCollector Beitrag anzeigen
                  Suuuupeeeer Ankündigung, Mir gefallen beide Cover, da hilft nur noch eins: beide nehmen
                  "Wenn CRANK2 uncut rauskommt, ist er dann geschnitten?" Zitat Börsenbesucher

                  Kommentar


                    #10
                    Haha, Leute die nen Geldscheißer zuhause rumstehen haben, können das gerne machen, alle anderen werden wohl Cover A bevorzugen, da bei Cover B nicht mal die Mini-Titties dazu anregen, den Bestell-Button zu betätigen.:)

                    Kommentar


                      #11
                      na endlich mal wieder etwas Brauchbares für mich von euch, bitte nicht wieder sooo lange warten lassen.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von soapcom Beitrag anzeigen
                        Da ich auf kleine, süße Titten stehe......

                        Hab mich auch für B entschieden...wird wieder 'ne teure Saison.
                        Im Moment hab ich 4 Bestellungen getätigt für schlappe 481,-- Mäuse; dazu kommt noch die "FEROX" Blu Ray & einige MBs von Mr. Tenebrarum um nochmals 250,-- Kröten. Cover A finde ich übrigens auch sehr schick...

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von TheNewHorror-Guy Beitrag anzeigen
                          Haha, Leute die nen Geldscheißer zuhause rumstehen haben, können das gerne machen, alle anderen werden wohl Cover A bevorzugen, da bei Cover B nicht mal die Mini-Titties dazu anregen, den Bestell-Button zu betätigen.:)
                          Da kennst du aber unsere Freaks aus der perversen Ecke nicht

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von carnage1985.2 Beitrag anzeigen
                            Da kennst du aber unsere Freaks aus der perversen Ecke nicht
                            An intellectual says a simple thing in a hard way. An artist says a hard thing in a simple way.
                            Charles Bukowski

                            Kommentar


                              #15
                              Und nun doch in völlig anderen Covermotiven als erwartet. Schön dass Nummer 3 der Serie nun erscheint, hatte da ganz ehrlich nicht mehr dran geglaubt. Zu den Extras: Wird es nur eine Einleitung von Stiglegger geben oder auch einen kpl. AK?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X