Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Offizielle Wuschliste an die Labels

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Audioz
    antwortet
    Oops, sorry, hab gar nicht auf das Jahr geachtet

    War keine Absicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • herbert.
    antwortet
    Der Threat is ja auch schon ein Jahr alt

    Einen Kommentar schreiben:


  • Audioz
    antwortet
    Original geschrieben von Fluke667
    Es ging bereits eine Wunschliste raus an buresch mal gucken was der machen kann :

    House 1
    Hi!

    Den gibts doch eh schon seit einem halben Jahr zu kaufen

    Einen Kommentar schreiben:


  • vkl
    antwortet
    könntest du ihn nicht dazubewegen, beim LP Skandal wenigsten für ein stündchen hier im forum rede und antwort zu stehen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fluke667
    antwortet
    wieso antwortet der niemanden von euch ? wundert mich schon etwas , mir hat er bis jetzt immer geantwortet ...


    hmm....

    Einen Kommentar schreiben:


  • vkl
    antwortet
    Original geschrieben von Fluke667
    wir sammeln DVDs und er sammelt Film Lizenzen
    da braucht man aber auch die nötige geldtasche dazu! Übrigens hat er mir nicht geantwortet ><< dir

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fluke667
    antwortet
    Original geschrieben von vkl
    was ist eigentlich mit LP? Hat das Label mehrere lotto 6er gehabt oder wie kamen diese ganzen top releases zu stande? Sie brachten echt jeden Splatterfilm raus. Von Romeros zombie trilogie bis zu den TdT-Filmen, von Halloween bis Lucio Fulci, von Ittenbach filme bis Argento, von Braindead bis leatherface, etc. etc.

    wir sammeln DVDs und er sammelt Film Lizenzen

    Einen Kommentar schreiben:


  • vkl
    antwortet
    was ist eigentlich mit LP? Hat das Label mehrere lotto 6er gehabt oder wie kamen diese ganzen top releases zu stande? Sie brachten echt jeden Splatterfilm raus. Von Romeros zombie trilogie bis zu den TdT-Filmen, von Halloween bis Lucio Fulci, von Ittenbach filme bis Argento, von Braindead bis leatherface, etc. etc.

    Einen Kommentar schreiben:


  • NewYorkRipper
    antwortet
    Original geschrieben von vkl
    Ich finde es ist kein Argument zu sagen, dass die Rechte bei einem anderen liegen und deshalb nicht machbar sind..
    Das Problem ist, dass viele große Labels gar kein Interesse haben, die Lizenz an ein anderes Label zu verkaufen, und wenn, dann nur für einen hohen Betrag, den die kleineren Labels aus wirtschaftlichen Gründen nicht aufbringen können

    Einen Kommentar schreiben:


  • NewYorkRipper
    antwortet
    Original geschrieben von Fluke667
    Ich versuchs als nächstes mal bei bethmann
    Bei X-Rated stehen 90% der Filme dieser Liste nicht mals zur Debatte.

    Einen Kommentar schreiben:


  • vkl
    antwortet
    Original geschrieben von Fluke667






    EineFrage , was gibt man durchschnittlich für eine Lizenz aus ?



    "Thomas Buresch" <[email protected]> schrieb am 29.10.02 06:37:10:
    > i.d.R 10000-20000 € je Lizenz
    na der ist wenigstens ehrlich, kenne nur ein beispiel, return of the living dead kostet eine viertel million schilling - also so ca. 20 000 euro

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fluke667
    antwortet
    Original geschrieben von vkl
    Ich finde es ist kein Argument zu sagen, dass die Rechte bei einem anderen liegen und deshalb nicht machbar sind. Man sollte den Fans mitteilen wieviel die Lizenzen der einzelnen Filme kosten. Dan wüsste man, welche Titel man auf die Wuschliste setzten könnte und welche nicht, Filme mit hurrenden Lizenzsummen fallen sowieso gleich aus.




    EineFrage , was gibt man durchschnittlich für eine Lizenz aus ?



    "Thomas Buresch" <[email protected]> schrieb am 29.10.02 06:37:10:
    > i.d.R 10000-20000 € je Lizenz

    Einen Kommentar schreiben:


  • vkl
    antwortet
    Ich finde es ist kein Argument zu sagen, dass die Rechte bei einem anderen liegen und deshalb nicht machbar sind. Man sollte den Fans mitteilen wieviel die Lizenzen der einzelnen Filme kosten. Dan wüsste man, welche Titel man auf die Wuschliste setzten könnte und welche nicht, Filme mit hurrenden Lizenzsummen fallen sowieso gleich aus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fluke667
    antwortet
    Ich versuchs als nächstes mal bei bethmann , buresch antwortet mir wahrscheinlich erst am Montag was er bei den Filmen alles machen kann

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zico
    antwortet
    Nichts ist unmöglich. Aber natürlich ist es Unsinn, Astro bzgl. Friday anzuhauen. Lies dir meinen 1. Beitrag dazu mal durch. Genauso unsinnig ist es, Filme in die Wunschliste aufzunehmen, die es noch gar nicht gibt.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X