Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pro Sieben " Der Patriot "

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Pro Sieben " Der Patriot "

    Kam mir das nur so vor oder war Pro Sieben bei dem Film " Der Patriot " mit Mel Gibson
    noch gnädig mit der Schere, zwar geschnitten aber für die
    Sendezeit noch ziemlich brutal. Hat mich doch echt gewundert.
    angesichts dessen was man im TV bewundern durfte hätte man den Rest auch drin lassen können, oder waren das Pseudoschnitte um Ärger mit Vater Staat zu vermeiden? Da
    steht denen doch garantiert mal wieder Ärger ins Haus so
    wie damals bei James Ryan.
    Gruss
    Kasachian
    Make MY DAY!

    #2
    na toll, zur richtigen zeit nen ami-film.....

    Kommentar


      #3
      Patriot

      Na, dieser kleine Hauch Patriotismus ( milde Untertreibung ) der
      uns da serviert wird, stört er uns wirklich so sehr wie die zahl-
      reichen Klischees, die masslos übertriebenen Trännendrückein-
      lagen oder die 08/15 wahrer amerikanischer Held Story. Das
      einzig gute am Film waren die aufwendigen Schlachten und
      Jason Isaacs als sadistischer Colonel Tavington. zudem erinnert
      der ganze Film stark an " Braveheart " nur das Gibson diesmal
      überlebt und amerika ins rechte Heldenlicht rückt. Die Story hat was von einer seifenoper.
      Gruss
      Kasachian
      Make MY DAY!

      Kommentar


        #4
        ich habe versucht den Film anzuschauen, aber ich habs nicht ausgehalten und nach 1Stunde abgedreht... Argh! War wirklich nicht anzusehn !

        Hab dann zu Alien gewechselt!!!

        No One Can Escape Me
        On Black Death I Ride
        When Kissed By The Sword Of Vengeance
        Your Head Lays There By Your Side
        I Take The Lives Of All That I Once Knew
        The Torn Flesh Of A Slow Death Wait For You



        I love the smell of
        NAPALM IN THE MORNING

        Kommentar


          #5
          Ich hab komplett durchgehalten!
          Mir fiehlen die Schnitte auch auf - war aber trotzdem ganz ok fand ich! (Zu Alien hab ich nur in der Werbung geschaltet - das gab's ja genug )

          -Nocturnal-
          No Good without Evil.
          No Love without Hate.
          No Innocence without Lust.
          I am Darkness.

          Kommentar


            #6
            Patriot

            für einen Regisseur aus Deutschland schreit emmerich in
            seinen Filmen ziemlich laut "Hurra Amerika " erinnere
            mich da an ID 4 und Universal Soldier. Aber Gibson ist auch nicht
            besser, mir fällt da spontan " Wir waren Helden " ein oder
            Wolfgang Petersens " Air Force One " Patriotismus bis einem
            das Essen hochkommt, stets mit der Botschaft das Amerika der
            Nabel der Welt ist. Die Liste solcher Machwerke ist ja ellenlang, der schlimmste Vertreter dieser Gattung ist für mich persönlich
            " Die Rote Flut ", da wurd mir echt schlecht.
            Gruss
            Kasachian
            Make MY DAY!

            Kommentar


              #7
              Re: Patriot

              Original geschrieben von Kasachian
              für einen Regisseur aus Deutschland schreit emmerich in
              seinen Filmen ziemlich laut "Hurra Amerika " erinnere
              mich da an ID 4 und Universal Soldier. Aber Gibson ist auch nicht
              besser, mir fällt da spontan " Wir waren Helden " ein oder
              Wolfgang Petersens " Air Force One " Patriotismus bis einem
              das Essen hochkommt, stets mit der Botschaft das Amerika der
              Nabel der Welt ist. Die Liste solcher Machwerke ist ja ellenlang, der schlimmste Vertreter dieser Gattung ist für mich persönlich
              " Die Rote Flut ", da wurd mir echt schlecht.
              Gruss
              Kasachian
              Jep... Wenn ich nur an Independence Day denke... der Amerikanische Präsident und seine Armee retten die Welt!!! Jaaaaaa!!!!

              das tut manchmal schon richtig weh!!!

              No One Can Escape Me
              On Black Death I Ride
              When Kissed By The Sword Of Vengeance
              Your Head Lays There By Your Side
              I Take The Lives Of All That I Once Knew
              The Torn Flesh Of A Slow Death Wait For You



              I love the smell of
              NAPALM IN THE MORNING

              Kommentar


                #8
                Patriot

                Auch nicht gerade ohne in solchen Sachen sind
                Armageddon und Pearl Harbor
                da kam mir im Kino fast das Popcorn wieder hoch.
                Gruss
                kasachian
                Make MY DAY!

                Kommentar


                  #9
                  Re: Patriot

                  Original geschrieben von Kasachian
                  für einen Regisseur aus Deutschland schreit emmerich in
                  seinen Filmen ziemlich laut "Hurra Amerika " erinnere
                  mich da an ID 4 und Universal Soldier. Aber Gibson ist auch nicht
                  besser, mir fällt da spontan " Wir waren Helden " ein oder
                  Wolfgang Petersens " Air Force One " Patriotismus bis einem
                  das Essen hochkommt, stets mit der Botschaft das Amerika der
                  Nabel der Welt ist. Die Liste solcher Machwerke ist ja ellenlang, der schlimmste Vertreter dieser Gattung ist für mich persönlich
                  " Die Rote Flut ", da wurd mir echt schlecht.
                  Gruss
                  Kasachian
                  jaaaaaa, die rote flut ist ja wirklich das lächerlichste was es gibt.
                  WHEN YOU'VE GOT THE TIME TO GO
                  COME TO SEE OUR METAL-SHOW
                  WITH GIRLS & SKULLS & HELLISH FIRE
                  HAIL WE'RE GODDESS OF DESIRE!!

                  Mitglied der:
                  Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

                  Kommentar


                    #10
                    Re: Patriot

                    Original geschrieben von Kasachian
                    für einen Regisseur aus Deutschland schreit emmerich in
                    seinen Filmen ziemlich laut "Hurra Amerika " erinnere
                    mich da an ID 4 und Universal Soldier. Aber Gibson ist auch nicht
                    besser, mir fällt da spontan " Wir waren Helden " ein oder
                    Wolfgang Petersens " Air Force One " Patriotismus bis einem
                    das Essen hochkommt, stets mit der Botschaft das Amerika der
                    Nabel der Welt ist. Die Liste solcher Machwerke ist ja ellenlang, der schlimmste Vertreter dieser Gattung ist für mich persönlich
                    " Die Rote Flut ", da wurd mir echt schlecht.
                    Gruss
                    Kasachian

                    In "Wir waren Helden" ist doch kaum Patriotismus!
                    Selbst der Gegner wird in einen guten Licht gerückt!

                    "Die rote Flut" kenne ich gar nicht! Um was geht´s?
                    Meine neusten Blu-ray´s!
                    1."Dawn of the Dead" Agento Cut CoverB


                    Kommentar


                      #11
                      "Die rote Flut" kenne ich doch! Absoluter Schwachsinn!
                      Ja ja! Der böse Russe!
                      Die Deutschen sind ja auch alle schlechte Menschen!
                      Erst der erste Weltkrieg! Dann der zweite Weltkrieg! Und dann Modern Talking!
                      Meine neusten Blu-ray´s!
                      1."Dawn of the Dead" Agento Cut CoverB


                      Kommentar


                        #12
                        Diese imperialistische Ami-Scheiße muss man sich echt nicht geben .. An die ständig wehenden USA-Flaggen, wenn die Helden im Bild auftauchen, hat man sich ja mittlerweile schon gewöhnt .. Aber einen solchen Film 3 Stunden lang (oder noch mehr) sich ernsthaft anzugucken grenzt ja schon an einer perversen Ästhetik. Zumindestens ist die Propaganda noch offensichtlich, obwohl .. obwohl ..

                        obwohl .. l.l. ..........


                        obwohl bei dem amerikanischen Durchschnittskinogänger mit Bierbauch, Vollbart und der Tüte Popcorn in der Hand weiß man ja nie


                        Wie sagte schon US-Präsident Roosevelt ?

                        "Wir bauen Kühlschränke, während unsere Feinde Bomben bauen..."


                        *gggggggggggggggggggggggggggggggggg* LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL :laugh1:
                        Zuletzt geändert von Jason2017; 08.04.2003, 22:45.

                        Kommentar


                          #13
                          Re: Re: Patriot

                          Original geschrieben von Brazzo
                          In "Wir waren Helden" ist doch kaum Patriotismus!
                          Selbst der Gegner wird in einen guten Licht gerückt!

                          "Die rote Flut" kenne ich gar nicht! Um was geht´s?

                          die russen fallen wie aus heitern himmel über die usa ein und besetzen diese. der dritte weltkreig hat begonnen. eine hand voll teens (darunter patrick swayze und charlie sheen) flüchtet in die berge und beginnt von dort einen partisanenkampf gegen die russen. einer der schwachsinnigsten kriegsfilme die ich bis jetzt (und das waren einige) gesehen habe.

                          hört sich geil an oder

                          gibt in england eine dvd mit deutscher tonspur die auch im gegensatz zum deutschen vhs tape uncut ist.
                          WHEN YOU'VE GOT THE TIME TO GO
                          COME TO SEE OUR METAL-SHOW
                          WITH GIRLS & SKULLS & HELLISH FIRE
                          HAIL WE'RE GODDESS OF DESIRE!!

                          Mitglied der:
                          Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

                          Kommentar


                            #14
                            Die USA hat sich viel vom Nazi-Deutschland abgeschaut!
                            Meine neusten Blu-ray´s!
                            1."Dawn of the Dead" Agento Cut CoverB


                            Kommentar


                              #15
                              Original geschrieben von Jason2017
                              Diese imperialistische Ami-Scheiße muss man sich echt nicht geben .. An die ständig wehenden USA-Flaggen, wenn die Helden im Bild auftauchen, hat man sich ja mittlerweile schon gewöhnt .. Aber einen solchen Film 3 Stunden lang (oder noch mehr) sich ernsthaft anzugucken grenzt ja schon an einer perversen Ästhetik. Zumindestens ist die Propaganda noch offensichtlich, obwohl .. obwohl ..

                              obwohl .. l.l. ..........


                              obwohl bei dem amerikanischen Durchschnittskinogänger mit Bierbauch, Vollbart und der Tüte Popcorn in der Hand weiß man ja nie


                              Wie sagte schon US-Präsident Roosevelt ?

                              "Wir bauen Kühlschränke, während unsere Feinde Bomben bauen..."


                              *gggggggggggggggggggggggggggggggggg* LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL :laugh1:

                              gibt aber auch ne ganze menge geiler kriegsfilme aus den usa
                              WHEN YOU'VE GOT THE TIME TO GO
                              COME TO SEE OUR METAL-SHOW
                              WITH GIRLS & SKULLS & HELLISH FIRE
                              HAIL WE'RE GODDESS OF DESIRE!!

                              Mitglied der:
                              Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X