Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steve Buscemi und Boardwalk Empire

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steve Buscemi und Boardwalk Empire

    Hi!
    Also ich schau ja Boardwalk Empire sehr regelmäßig und mag die Serie, und ich find es ist total vieles gelungen daran, das Setting der Zeit, die Kostüme, der Cast - aber ich frag mich: ist das die Rolle seines Lebens, die einfach perfekt zu ihm passt?
    Oder wie seht ihr das?

    #2
    Hab die Serie noch nie gesehen. Aber Buscemi ist einer meiner absoluten Lieblingsdarsteller. Daher werde ich mir die DVDs auch demnächst zulegen.
    WHEN YOU'VE GOT THE TIME TO GO
    COME TO SEE OUR METAL-SHOW
    WITH GIRLS & SKULLS & HELLISH FIRE
    HAIL WE'RE GODDESS OF DESIRE!!

    Mitglied der:
    Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

    Kommentar


      #3
      Ich bin froh das Buscemi die Rolle des Enoch "Nucky" Thompson übernommen hat und ich glaube auch das nur er sie so perfekt schmierig, charmant, böse, egoistisch, zuvorkommend, verbittert, liebevoll, eiskalt usw. glaubwürdig füllen kann...
      Vielleicht gibt es noch mehrere Schauspieler, die das auch hätten können, jedoch kann ich mir schon vorstellen das Scorsese/Winter Buscemi als perfekten Nucky gesehen haben, was er meiner Meinung nach auch ist.

      Aber in BE gibt es mehrere perfekt besetzte Charaktere...als Beispiel um nur mal ein paar zu nennnen:

      Michael Shannon als "Agent Nelson van Alden" ist grandios gestört!!!Ob er und Gott wohl auf ewig gebrochen haben?Einfach einer der geilsten Charaktere.

      Stephen Graham als der junge "Al Capone" ist hitzköpfig, naiv und impulsiv zugleich in seinem Handeln und wird wohl in Zukunft noch richtig aufblühen und zu dem werden, was er war...ein eiskalter Mafiosi.

      Michael Stuhlbarg als "Arnold 'the big bankroll' Rothstein" ist perfekt als eiskalter Gangster, der überall seine Finger im Spiel hat und dabei immer einen Schritt voraus ist...er möchte niemals verlieren...um jeden Preis.

      Michael K. Williams als "Chalky White" verkörpert bestens das afroamerikanische (inoffizielle) Pendant zu Nucky...nur verbitterter und gebrochener. Es gibt glaub ich bis jetzt keine Folge wo er mal gelächelt oder ähnlich freundliche Mimik gezeigt hat...zumindest als ehrlicher Ausdruck von Gefühlen...trotzdem nicht emotionslos...der perfekt verbitterte farbige Charakter.

      Tja und Gretchen Mol als "Gillian Darmody", Shea Whigham als "Elias 'Eli' Thompson" und Michael Pitt als "James 'Jimmy' Darmody" sind/waren auch super besetzt...die anderen Charaktere wissen auch zu gefallen, jedoch gehe ich jetzt mal nicht näher auf sie ein...kann ich ja dann demnächst mal machen.
      An intellectual says a simple thing in a hard way. An artist says a hard thing in a simple way.
      Charles Bukowski

      Kommentar


        #4
        Aha, du verfolgst aber auch gut mit, oder? Seit wann schaust du?
        Und kannst du mir auch sagen, weil du am Anfang schreibst, er hat die Rolle übernommen, war da noch jemand anderer als auswahl im Spiel?

        Kommentar


          #5
          Hallo Jack, klar verfolge ich BE mit...bin ein Serienjunkie...aber nur gute Serien (in meinen Augen).
          Schaue BE von Anfang an und habe beide Staffeln auch auf blu-ray...so eine Serie wird gerne unterstützt!
          Bin Aktuell mit den deutschen Erstaustrahlungen momentan bei 3.6!

          Also castingtechnisch ist meine einzige Info das Terence Winter seit den Sopranos, Steve Buscemi als erste Wahl für den Nucky' Thompson haben wollte.
          Info: ab der 5.Staffel Die Sopranos spielte Buscemi, Anthony "Tony" Soprano's Cousin, Tony Blundetto...

          Ich weiß nicht, ob du die Sopranos gesehen hast...wenn nicht, empfehle ich dir wärmstens einen Blick hinein...Terence Winter, (Mit-)Erfinder von BE fundierte dort als Drehbuchautor, Executive Producer sowie Regisseur...

          Ich hoffe ich konnte dir damit etwas weiterhelfen.
          An intellectual says a simple thing in a hard way. An artist says a hard thing in a simple way.
          Charles Bukowski

          Kommentar


            #6
            Ich schau auch seit der ersten Staffel mit, allerdings auf sky, habe noch keinen blue ray player! :-)
            Sopranos habe ich gesehen und geliebt, hey, das war mal ein ganz anderer Ansatz zu so einer Serie mit dem Thema und super gut auch besetzt.
            Danke für die Infos, bringt mich dazu mir mal die gesamten Staffeln zu kaufen und auch mal wieder durchzusehen!
            Weißt du wieviele Staffeln BE geplant sind?

            Kommentar


              #7
              Weißt du wieviele Staffeln BE geplant sind?
              Momentan sind es soweit ich weiß 2 Staffeln wovon die zweite noch weiter läuft.. Meines Wissens nach ist es bei Boardwalk Empire nicht so dass von Beginn nur so und so viele Staffeln geplant waren (wie das zB be Breaking Bad war), sondern die Serie läuft so lang weiter wie sie halt bei den Zuschauern gut ankommt und den Drehbuchautoren die Ideen nicht ausgehen.

              Momentan finde ich hängt das ganze meiner Meinung nach ein bisschen, es ist für meinen Geschmack irgendwie ein klein wenig zu wenig Handlung für zu viele Folgen. Generell finde ich die Serie aber absolut sehenswert, tolle Schauspieler, gut besetzte Rollen, gute Kostüme und alles :)

              Kommentar


                #8
                Entschuldigung, natürlich läuft in den USA gerade die 3. Staffel. Irgendwas war da wohl in meinem Kopf kaputt..
                Hätte es gerne editiert, aber irgendwie bin ich wohl gerade zu doof den Edit Knopf zu finden..

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von handtuch Beitrag anzeigen
                  Entschuldigung, natürlich läuft in den USA gerade die 3. Staffel. Irgendwas war da wohl in meinem Kopf kaputt..
                  Hätte es gerne editiert, aber irgendwie bin ich wohl gerade zu doof den Edit Knopf zu finden..
                  Falsch,die 3 Staffel läuft auch bei uns...und HBO hat auf jeden Fall schon die 4. Staffel bestellt!
                  An intellectual says a simple thing in a hard way. An artist says a hard thing in a simple way.
                  Charles Bukowski

                  Kommentar


                    #10
                    Ich kann die 4. Staffel kaum erwarten. Ich liebe Buscemi und glaube fast nicht, dass es eine Rolle geben, die noch besser zu ihm passt.
                    Nucky forever!
                    Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X