Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HD nur gegen Moneten?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    HD nur gegen Moneten?

    Hallo Leute!

    Aufgrund unseres neuen TV's schaue ich lieber HD Material im TV. Die öffentlich rechtlichen sind da ja sehr gut aufgestellt. Nur bei anderen Sendern (private) geht das nur über dieses HD+. Irgendwo gelesen das bestimmte private nur noch ein paar Jahre in SD Quali zu sehen sein sollen und dann nur noch in HD ausgestrahlt werden. Dann müßte man ja dafür löhnen. Wäre ja echt blöde, neben der GEZ (jetzt jeder Haushalt) auch noch für private zu zahlen.

    Was meint Ihr, wo die Reise hingehen wird?
    S U B B E R L I N - The Story of Tresor

    #2
    Zitat von spacemutant Beitrag anzeigen
    Hallo Leute!

    Aufgrund unseres neuen TV's schaue ich lieber HD Material im TV. Die öffentlich rechtlichen sind da ja sehr gut aufgestellt. Nur bei anderen Sendern (private) geht das nur über dieses HD+. Irgendwo gelesen das bestimmte private nur noch ein paar Jahre in SD Quali zu sehen sein sollen und dann nur noch in HD ausgestrahlt werden. Dann müßte man ja dafür löhnen. Wäre ja echt blöde, neben der GEZ (jetzt jeder Haushalt) auch noch für private zu zahlen.

    Was meint Ihr, wo die Reise hingehen wird?
    Hallöchen Spacey!

    Laut einem ASTRA-Sprecher ist die Gebühr für die Programme der sog.HD+PLattform eine Art "Unkostenbeitrag" für die TECHNISCHE UMRÜSTUNG auf HD.
    Echtes HD kommt ja nur dann rüber, wenn die Filme mit entsprechenden Kameras gedreht werden. Die meisten Schinken sind ja aus den PAL-Tagen & werden lediglich im Studio von PAL auf HD hochskaliert.

    Für den Empfang werden entsprechende Digitalreceiver mit HD+ Software benötigt (+ Karte).
    Generell wird es also auch weiterhin FREE-TV & PAY-TV geben.

    Nachteil der ganzen HD-Geschichte:
    Die Aufnahme hochauflösender Programme wird teils strikt unterbunden. Oder die Aufnahme löscht sich nach geraumer Zeit SELBSTSTÄNDIG von der Festplatte!
    Auch die VORLAUFFUNKTION an entsprechenden Aufnahmegeräten kann blockiert werden; Werbeblöcke können dann nicht einfach "übersprungen" werden!

    Kommentar


      #3
      Zitat von Taipan Beitrag anzeigen
      Hallöchen Spacey!

      Laut einem ASTRA-Sprecher ist die Gebühr für die Programme der sog.HD+PLattform eine Art "Unkostenbeitrag" für die TECHNISCHE UMRÜSTUNG auf HD.
      Echtes HD kommt ja nur dann rüber, wenn die Filme mit entsprechenden Kameras gedreht werden. Die meisten Schinken sind ja aus den PAL-Tagen & werden lediglich im Studio von PAL auf HD hochskaliert.

      Für den Empfang werden entsprechende Digitalreceiver mit HD+ Software benötigt (+ Karte).
      Generell wird es also auch weiterhin FREE-TV & PAY-TV geben.

      Nachteil der ganzen HD-Geschichte:
      Die Aufnahme hochauflösender Programme wird teils strikt unterbunden. Oder die Aufnahme löscht sich nach geraumer Zeit SELBSTSTÄNDIG von der Festplatte!
      Auch die VORLAUFFUNKTION an entsprechenden Aufnahmegeräten kann blockiert werden; Werbeblöcke können dann nicht einfach "übersprungen" werden!

      Hallo Taipi!

      Meine Frage war, wie in Zukunft das HD Thema im TV gehandhabt wird? Free TV in HD von ARD & Co und den Rest als Bezahl-TV trotz Werbung?

      Diese ganzen Sachen mit Werbung nicht vorspulen etc kenne ich, deshalb war es auch keine Option. Nur seit wir einen Flachen haben, ist das HD Thema in den Fokus gerutscht. Oft ist SD Material mit Balken rechts/links und das stört mich irgendwie bzw. machen einige Sender ihr SD Material absichtlich schlechter um ihre HD Alternative hervor zuheben?

      Mir kommt das SD Matrial z.Bsp. von DELUXE letzte Zeit extrem schlechter vor. Die sollen ja das ganze auch als HD ausstrahlen, natürlich gegen Moneten. Wenn das alle so machen, zahlt man ja überall extra für HD.
      S U B B E R L I N - The Story of Tresor

      Kommentar


        #4
        Zitat von spacemutant Beitrag anzeigen
        Hallo Taipi!

        Meine Frage war, wie in Zukunft das HD Thema im TV gehandhabt wird? Free TV in HD von ARD & Co und den Rest als Bezahl-TV trotz Werbung?

        Diese ganzen Sachen mit Werbung nicht vorspulen etc kenne ich, deshalb war es auch keine Option. Nur seit wir einen Flachen haben, ist das HD Thema in den Fokus gerutscht. Oft ist SD Material mit Balken rechts/links und das stört mich irgendwie bzw. machen einige Sender ihr SD Material absichtlich schlechter um ihre HD Alternative hervor zuheben?

        Mir kommt das SD Matrial z.Bsp. von DELUXE letzte Zeit extrem schlechter vor. Die sollen ja das ganze auch als HD ausstrahlen, natürlich gegen Moneten. Wenn das alle so machen, zahlt man ja überall extra für HD.
        Soweit ich weiß, wollen große US-Filmstudios, dass ARD & ZDF ihr HD Signal über Satellit verschlüsseln sollen; dann würden diese Programme außerhalb Deutschlands auch nur mehr als PAY-TV empfangbar sein.
        Aus Lizenzrechtlichen Gründen ist deshalb auch das ORF-Programm außerhalb Österreichs nicht über Sat empfangbar. Auf ORF 2 EUROPE z.B.laufen europaweit nur vom ORF selbst produzierte Sendungen kostenfrei über dem Bildschirm. Ausländisches Filmmaterial wird verschlüsselt.
        In Österreich benötigt man dazu (für Sat) eine eigene ORF-Smartcard.

        Übrigens: schon vor Jahren hat das deutsche Magazin VIDEO darauf hingewiesen, dass vor allem Privatsender bei der Datenübertragungsrate sparen, was logischerweise eine schlechtere Bildquali zur Folge hat.

        Bleibt abzuwarten, wie sich die TV-Welt weiter entwickelt.
        Für RTL & Co bezahl ich sicher keinen Penny; für den ganzen Mist...nein danke...

        Kommentar


          #5
          Zitat von spacemutant Beitrag anzeigen
          Hallo Taipi!

          Meine Frage war, wie in Zukunft das HD Thema im TV gehandhabt wird?...
          HIGH DEFINITION wird der zukünftige TV-STANDARD.
          Welche Sender noch dann Gebühr haben wollen, bleibt abzuwarten.
          Letztlich kann nur der Konsument durch eventuellen Boykott dieser Sender ein Umdenken bei den Sendeverantwortlichen herbeiführen.

          Tatsache ist: die meisten PAL-Signale schauen eher erbärmlich aus auf Hightech-Flat-TVs.
          Wer braucht deshalb dann 4K?(=4fach FULL-HD-Auflösung)?

          Kommentar


            #6
            @Taipi: Ja alle Welt spricht von HD bei Filmen und Games, aber beim TV kocht jeder sein Süppchen. Was da oft gesendet wird, geht mal gar nicht. Auch ich bin kein Fan von RTL & Co, aber es stimmt schon man sollte so etwas auch nicht unterstützen. Schade, denn DELUXE ist wirklich ein schöner Musiksender, aber auf SD kaum ertragbar . Hatte den zwar aktuell nicht bei HD+ gefunden, aber soll da vorhanden sein. Naja nur kurz mal gegoogelt.
            S U B B E R L I N - The Story of Tresor

            Kommentar


              #7
              [quote=spacemutant;807849.... Was da oft gesendet wird, geht mal gar nicht..[/quote]

              Gut möglich, dass manche Sender beim Standardsignal BEWUSST mit der Datenübertragungsrate sparen. Damit zwingt man halt den braven Bürger de facto zur hochauflösenden Variante.
              Das "beste" Signal jedoch - 1080p(progressive) kann kein Sender ausstrahlen. Somit bleiben Blu Rays -insofern sie auch technisch sehr gut produziert sind - mit 1080p die hochwertigste Signalquelle...momentan jedenfalls.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Taipan Beitrag anzeigen
                Damit zwingt man halt den braven Bürger de facto zur hochauflösenden Variante.
                ...die leider nur mit Moneten zu beziehen ist... Naja für den Preis sind einfach viel zu wenige Sender vorhanden und in Zukunft wird der normale Bürger (vorwiegend in der Ostzone) eh kein Geld für extra HD Sender haben, wenn das so weitergeht mit Nullrunden bei Löhnen und stetiger Anstieg aller Kosten zum Lebensunterhalt.
                S U B B E R L I N - The Story of Tresor

                Kommentar

                Lädt...
                X