Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DAS BÖSE - Welcher ist euer Lieblingsteil der 'Phantasm'-Saga?

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    DAS BÖSE - Welcher ist euer Lieblingsteil der 'Phantasm'-Saga?



    DAS BÖSE
    PHANTASM

    Anlässlich der überraschenden Ankündigung des neuen Filmes der Phantasm-Reihe, Phantasm V: Ravenger, dachte ich, dass es interessant sein könnte mal nachzuhaken welchen der bisherigen vier Streifen die Fans am liebsten mögen. Für mich persönlich ist der erste Teil (1979) über alles erhaben, es gibt jedoch auch viele, die Phantasm II (1988) oder Teil 3 (1994) als ihren Lieblingsteil bezeichnen.
    Der bisherige Tiefpunkt der Saga stellt für mich Phantasm IV: Oblivion (1998) dar. Diesen finde ich einfach nur öde.
    Ich hoffe das Teil 5 wieder mehr rocken wird!

    Quelle (Bild): blairwitch.de
    41

    #2
    Natürlich der völlig bekiffte erste Teil.
    Teil II ist ganz in Ordnung, Teil III geht gerade noch so und Teil IV ist Sondermüll.
    Kommste nach Bottrop, kriss ein aufen Kopp dropp!

    Kommentar


      #3
      Teil II ist mein Favorit.
      Ganz knapp gefolgt von Teil I.

      Teil III war mir dann etwas zu "cool" und Teil IV hat trotz seines Niedrig-Budgets noch Spaß gemacht wegen der Hintergrundstory zum Tallman.
      Aber beide kamen nicht mehr an Teil I und II ran.

      Bin echt gespannt auf Teil V....
      Ich weiß alles und alles etwas besser!

      Kommentar


        #4
        Habe auch Teil 1 genommen, obwohl ich den 3. nahezu gleichwertig finde. 2 fand ich öde, 4 für nebenher. Als Gesamtkonzept geht die Reihe wunderbar auf, mag sie sehr (auch der Score ist zweifelsfrei erhaben) und freu mich trotz des zu glatt wirkenden Trailers, auf den 5.!

        Kommentar


          #5
          Das Böse Teil 1 ist von der Atmosphäre der beste Teil. Teil 2 war von der Effekten her Klasse. Teil 3 ging auch noch, Teil 4 habe ich jetzt nicht mehr so in Erinnerung.
          Ich hoffe auf einen krönenden Abschluss der Geschichte mit Teil 5.

          Kommentar


            #6
            Für mich ganz klar: Teil 2
            WHEN YOU'VE GOT THE TIME TO GO
            COME TO SEE OUR METAL-SHOW
            WITH GIRLS & SKULLS & HELLISH FIRE
            HAIL WE'RE GODDESS OF DESIRE!!

            Mitglied der:
            Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

            Kommentar


              #7
              Meine Reihenfolge (absteigend): Teil 2, 3, 1, 4
              Jens666

              Kommentar


                #8
                Find den Dritten am Besten, danach 1 und 2, Teil 4 ist ziemlich wirr, er punktet nur durch die Hintergrund Geschichte des Tallman.
                sigpic

                Kommentar


                  #9
                  Ich hab da keine Reihenfolge. Ich seh die Reihe als Ganzes. Als zusammenhängende Saga, die sich langsam aufbaut. Ähnlich einem klassischen 5 Akter.

                  Phantasm 1: Exposition: Der Zuschauer wird eingeführt, in Zeit, Ort, Atmosphäre der Handlung, er lernt die für die Handlung wichtigen Personen kennen.

                  Phantasm 2: Steigende Handlung mit erregendem Moment: Die Handlung erhält den entscheidenden Anschub, der Ablauf des Geschehens beschleunigt sich in eine bestimmte Richtung.

                  Phantasm 3: Klimax. Die Entwicklung des Konflikts erreicht ihren ersten Höhepunkt: Das Schicksal des Helden, entscheidet sich; der Wendepunkt zu Sieg oder Niederlage wird herbeigeführt.

                  Phantasm 4: Fallende Handlung mit retardierendem Moment: Die Handlung fällt jetzt auf das Ende zu; die Spannung wird noch einmal gesteigert, indem die Handlung im retardierenden Moment verzögert wird: der Held scheint doch noch gerettet zu werden.

                  Phantasm 5: Katastrophe: Die Lösung des Konflikts mit dem Untergang, dem Tod des Helden. Wer wirds am Ende sein? Reggie oder Mike? Einer muss sterben. Zumindest wenn diese Theatertheorie richtig ist.
                  sigpic



                  Kommentar


                    #10
                    Unter diesen Gesichtspunkten ist der vierte Teil gar nicht mal so übel. Ich habe das nicht immer so gesehen, aber nachdem ich ihn mir gestern nach langer Zeit noch einmal angeschaut habe, hat sich meine Meinung leicht geändert. Er hat definitiv seine Momente; ist vielleicht mit mir zusammen gereift. Heute weiß ich weit mehr an dem Film zu schätzen. als mir das früher möglich war. Damals kam mir das ziemlich dämlich vor, Oblivion mit so viel Archivmaterial von Teil 1 zu füllen. Heute finde ich gar nicht, dass es allzu viele Szenen waren. Die verwendeten wurden meistens recht stimmig eingesetzt. Vor allem die starke Schlusszene ließ mich gestern nachdenklich zurück. Wenn David Hartmann die Filme gut kennt, von Don genug Anweisungen bekommen hat, und den Faden nicht verliert, könnte Phantasm 5 trotz des elenden CGI Einsatzes und DV Look ein starker Film und hoffentlich ein starker Abschluss der Reihe werden. Eine Reihe, die mich übrigens in gewisser Weise an Kings Saga vom dunklen Turm erinnert.

                    Zum Schluss noch ein kleines Phantasm Video, das ich mal als Video Antwort auf YT erstellt habe. Da habe ich noch nicht viel gutes über Teil 4 herausgebracht. http://www.youtube.com/watch?v=n7_ilSFgtuQ
                    sigpic



                    Kommentar


                      #11
                      der dritte ist mein lieblingsteil...aber mit phantasm ist es wie mit psycho...alle teile sind genial...man muss es einfach sagen...GENIAL...

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von jimmymadrid Beitrag anzeigen
                        der dritte ist mein lieblingsteil...aber mit phantasm ist es wie mit psycho...alle teile sind genial...man muss es einfach sagen...GENIAL...
                        Ist bei mir auch so Teil 3 gefällt mir am besten. Wobei ich Teil 2 und 1 (in dieser Reihenfolge) auch sehr mag.

                        Der 4. Film war für mich aber eine Enttäuschung.

                        Bin sehr gespannt auf den 5. Teil der Reihe und hoffe auf ein würdiges Ende der Saga. :)

                        BTW: Schade übrigens, dass es (bisher) keine guten dt. VÖs der Filme gibt....

                        Wäre schön, wenn sich da ein Label vom Format von Anolis, Turbine, Koch und Konsorten ins Spiel bringen würde.

                        Vielleicht wird's ja was, jetzt da der fünfte Streifen im Anflug ist.
                        Als Kind trichtert man dir ein, "Du musst die Wahrheit sagen" und als Erwachsener erschiesst man dich dafür.

                        Feed the Public!

                        Kommentar


                          #13
                          Ich erlaube mir als erstes die Frage, wann der fünfte Teil endlich das Licht der Welt erblickt. Im Kasten ist er ja mittlerweile, auf Youtube kann man auch schon seit geraumer Zeit die Trailer bestaunen!

                          www.youtube.com/watch?v=X1wOobOGa4w

                          Aber zu meiner Reihung. Ungeschlagene Nummer 1. bleibt für mich Teil 2! Find es einfach "hammer" wie sich die zwei ihre Waffen zusammen bauen, die Kettensägenszene ist auch sehr cool und hier fließt am meisten roter Rüben Saft. Anschießend kommt Teil drei. Die Eins und die Vier bilden gemeinsam das Abschlusslicht, und ich find es total schade, dass Coscarelli das Geld ausging und er nicht das umsetzen konnte was er wollte!!
                          Metaldidi's 31 Days to Night

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X