Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tal der Wölfe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Dieses Argument sollten sie lieber mal gegen indizierungen, beschlagnahmungen und beschneidungen anführen!
    STRIPPED, RAPED AND FUCKIN` STRANGLED!!!

    F A N A T I C S 2 0 0 1

    last.fm Statistik

    PYROTECHNIK IST KEIN VERBRECHEN !

    Kommentar


      #32
      Zitat von trady
      Der folgende Artikel "Filmverleiher-Verband gegen Verbot von Tal der Wölfe" ist soeben aktuell erschienen:
      http://portale.web.de/Boulevard/Kino_TV/msg/6091528/

      Auszug aus dem Artikel:
      Die Filmfreiheit gehört zu den im Grundgesetz geschützten Grundrechten der Meinungs- und Informationsfreiheit.
      "Angesichts dieser Sachlage ist es das Recht des Verleihers und der Kinobetreiber, diesen Film vorzuführen", betonte der Verband. Der einzelne Verbraucher könne dann entscheiden, ob er diesen Film sehen will oder nicht. "Die Öffentlichkeit in Deutschland muss diesen Film aushalten - auch wenn die breite Mehrheit aus weltanschaulichen Gründen den Film ablehnt." Es gehe um das Prinzip der Kunst- und Meinungsfreiheit, "eine der wesentlichen Stärken unserer pluralistischen Gesellschaft".

      Die Argumentation des Verbands ist recht vernünftig und ich habe nichts dagegen einzuwenden. Ich finde es gut, daß der Verband Druck gegen die negative Stimmungsmache des Films ausübt.

      Jetzt frage ich mich warum Deutschland der Zensurstaat Nummer Eins ist in Sachen Filme,... ist? Mußte das ganze mehrmals lesen um es zu glauben. Aber nächsten Monat sieht die Sachlage wieder anders aus, wenn mal wieder ein paar böse Horrorfilme beschlagnahmt oder indiziert werden und es man der Öffentlichkeit nicht zumuten kann sich solche Filme zukaufen oder gar anzusehen.

      Ciao...
      S U B B E R L I N - The Story of Tresor

      Kommentar


        #33
        Aha "Es gehe um das Prinzip der Kunst- und Meinungsfreiheit" ist klar, daher sind auch so viele Filme auf'm Index oder beschlagnahmt!
        Ich glaub echt die wissen selbst nicht was die da machen..........
        Und das sagt ja wieder mal alles, oder?
        Aber Hauptsache filme, die heute echt keinen mehr schocken (Dawn Of the Dead, Braindead, etc) immer noch verbieten, obwohl die wirklich ne 16er Freigabe bekommen könnten...tztztz
        Guybrush: "Warum sind Adventures so teuer geworden?"
        Le Chuck: "Wegen der vielen teuren VGA Grafik"
        Guybrush: "Wo kommen all die Babies her?"
        Le Chuck: "In deinem Falle aus dem Waisenhaus!"
        Guybrush: "Warum hast du mich nicht einfach umgebracht?"
        Le Chuck: "Weil auf der Disk nur noch Platz für diese Szene war!"
        Guybrush: "Wer wurde 1959 Deutscher Fussballmeister?"
        Le Chuck: "Heute ist ein guter Tag mein neues Schwert auszuprobieren...."



        Metalkill The World!!!!

        Kommentar


          #34
          Moment Leute, die Argumentation kommt von dem türkischen Verband, nicht von der FSK oder irgendeinem Politiker.

          Ich habe es deswegen hier reingestellt, weil auch wir Horrorfans mit dieser Argumentation für unsere Filme kämpfen sollten. Nur wir haben keine wirkliche Lobby. Es gibt zwar den Medialog-Verband, aber das wars auch schon. Man müßte mal ein großes Label hinter sich vereinen.
          FUCK Facebook

          FUCK Facebook

          http://www.rolandtichy.de/
          Eine gute objektive Informationsquelle zur Zeit der momentanten Gleichschaltung der sonstigen Medien

          Kommentar

          Lädt...
          X