Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Nacht der reitenden Leichen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die Nacht der reitenden Leichen

    Ich wollte mir die Leichen Teile eigentlich schon immer mal ansehen, weigere mich aber irgendeine cut Version zu sehen.
    Wird LP wirklich die Teile uncut rausbringen?

    aja zum Thema Neuverfilmung ....

    Es soll wohl tatsächlich eine Neuverfilmung der Reitenden Leichen geben. Unter der Regie von Jan de Bont (Das Geisterschloss) will das Dreamworks-Studio die Templer komplett Computer-animiert auf die Jagd nach Opfern schicken.
    Drehbeginn soll schon im Juni 2002 sein und angebelich soll Julia Roberts eine Hauptrolle übernehmen.
    Naja, sehr begeistert bin ich davon nicht, aber mal sehen was da auf uns zukommt...

    Quelle: Die Homepage der reitenden Leichen

    Was das Remake anbelangt wird mir schlecht
    Der Film wird sicherlich total versaut werden und in Richtung FSK 16 gehen, aber hoffentlich liege ich hier falsch
    Zuletzt geändert von Liscom; 03.08.2002, 16:43.

    #2
    Auf dieses Remake bin ich mal auch gespannt.
    Zu den reitenden-Leichen-Filmen:
    Ich besitze alle 18er von Astro und sogar die "gekürzten" 16er. Und muss sagen, es gibt kaum einen Unterschied. Unterscheiden tun sich diese, da Astro eingefügte untertitelte Szenen hat, die aber nur Dialoge sind und keinem interessieren. Mir fällt nur eine einzige Splatterszene ein, die geschniten wurde. Als eine der Leichen ein Herz in der Hand hat. Mehr ist nicht, ich war ziemlich enttäuscht. Wenn es große Preisunterschiede zwischen den beiden Versionen gibt, kann man sich ohn weiters die "geschnittene" Fassung kaufen.

    Kommentar


      #3
      Frage

      woher bekommt man die 18er von Den Reitenden Leichen ?
      http://www.meine-filmsammlung.de/?Fluke667

      Kommentar


        #4
        Uncut wohl leider nirgends. Zuletzt veröffentlichte Astro die 4 Teile auf VHS, aber mindestens 3 davon waren geschnitten.
        Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
        Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

        Kommentar


          #5
          soviel ich weiß, sind nur 2 von 4 cut. Aber das sind nur Handlungsszenen, wenns nach mir ginge wäre am besten alle 4 cut. Die wenigen Goreszenen sind in den 18ern drinne. Bei den uncuts handelt es sich nur um langweilige Dialoge, die untertitelt sind, die längsten Fassungen mit allen Dialogen gibt nur in der Reitenden Leichen Box auf VHS die streng limitiert ist. Die 18er Tapes gibts bei manchen Mailordern für 7 EURO das Stück.

          Kommentar


            #6
            Da streiten sich aber die Götter. Viele meinen, full uncut gab es noch nie eine Fassung. Ich weiß es leider auch nicht genau, aber die RC1 von "Die Rückkehr ..." ist auf alle uncut.
            Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
            Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

            Kommentar


              #7
              Die Box von Astro, die vor etwa 2 Jahren rauskam und auf 500 Stück limitiert ist, bei der erscheint jeder Film in der weltweit längsten Fassung. Das sagen auch Ofdb und Imdb. Leider besitze ich diese rare Box nicht.

              Kommentar


                #8
                kenne den film nicht
                »» Meine DvD Liste | Meine Homepage »»

                Kommentar


                  #9
                  Original geschrieben von Willy2002
                  kenne den film nicht
                  Wenn du ein Gruselfan bist, dann sei dir die ganze Reihe empfohlen!

                  Kommentar


                    #10
                    @vkl


                    Hab Dir eine PN geschickt mit ner Frage!

                    Grüsse
                    www.Emsch.at | MEINE SAMMLUNG IN WORT UND BILD

                    Kommentar


                      #11
                      Original geschrieben von Zico
                      Da streiten sich aber die Götter. Viele meinen, full uncut gab es noch nie eine Fassung. Ich weiß es leider auch nicht genau, aber die RC1 von "Die Rückkehr ..." ist auf alle uncut.
                      Für alle die mir nicht glaubten: Ich konnte aus dem Internet ein Foto auskramen, bei dem die 18er Video Box von Astro oben ist. Es sind die weltweit längsten Fassung und auf 500 Stk limitiert.
                      Angehängte Dateien

                      Kommentar


                        #12
                        Der Trost:
                        Laser Paradise plant schon seit Sommer, genau diese Box auf DVD zu veröffentlichen. Auch sie soll limitiert sein und sogar Figuren (!!) und andere Utensilien beinhalten. Leider noch nicht erschienen.
                        Ich empfehle: Die billigen 18er Tapes von Astro kaufen und bei großen Gefallen sicher irgendwann die LP Box holen.

                        Kommentar


                          #13
                          Schaut mal ins Code1-Forum. Dort habe ich schon letzte Woche reingeschrieben, dass eine remasterte Neuauflage von Teil 2 (Die Rückkehr...") kommen wird. Vielleicht auch die anderen Teile. Mal sehen. Dort steht auch drin, dass der Film full uncut sei. Schaut Euch mal den Link an.

                          @vkl
                          Ich bestreite ja nicht die Existenz dieser Box. Allerdings bezweifle ich nach wie vor, dass dort alle 4 uncut waren.
                          Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
                          Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

                          Kommentar


                            #14

                            Laut ofdb und anderen Berichten schon. Obwohl als geschnitten kann man die alten Einzeltapes von Astro auch nicht ansehen, da es nur ergänzte Dialoge sind.

                            Kommentar


                              #15
                              Naja also bei den beiden Astro-Tapes ("Geschichten der reitenden Leichen" 1+2), die ich habe (sind jeweils 2 Filme drauf), fehlen offenkundig bei 2 Filmen die End-Credits. Desweiteren gibt's in einigen Szenen seltsame Bildwechsel, die mir sehr nach Eingriffen der Schere aussehen. Auch laut ofdb sind diese Tapes cut.
                              Wenn aber die Box tatsächlich uncut ist, wieso sind die nachträglich veröffentlichten Tapes, die ich besitze, gekürzt und dennoch als "Kultklassiker ungeschnitten" betitelt?
                              Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
                              Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X