Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MAY Schneiderin des Todes ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    MAY Schneiderin des Todes ?

    Hallo!
    Hab grad bei http://www.dvd-center.de/ eien Kritik zu dem Film entdeckt und erstaunt festgestellt dass ich zu dem Werk sonst wenig bis nix im Netz befindet.Ist meine Suchmaschien blind geworden.Wer weiss was?

    MFG Kicks

    #2
    May

    Lass die Finger von dem Film... Hab ihn mir angeschaut und war vor Langeweile fast eingeschlafen... Von wegen vergesst Freddy, vergesst wasweißich... Die Tussy ist einfach nur öde und gehört in die Klapse... Leih ihn dir aus bevor du ihn dir kaufen willst, lohnt sich echt nicht...
    Meine wirklich kleine Sammlung


    Schaut mal hier!

    Kommentar


      #3
      ich habe auch versucht ihn zu gucken und bin gescheitert.

      Kommentar


        #4
        Danke

        Dann werd ich mir lieber "House of 1000 Corpses" ins Regal stellen. Soll ja mehr oder weniger schon rausgekommen sein.

        Kommentar


          #5
          Also ich finde den Film gar nicht schlecht - mal abgesehen vom saudummen deutschen Titelzusatz "Schneiderin des Todes".
          Ich finde den Film und die Psycho-Tussi ganz witzig.
          Splatter Forever !!!!

          Kommentar


            #6
            Ich finde den Film genial!
            MAY wird ausgezeichnet verkörpert und der Rest der Schauspieler können vollkommen überzeugen! Würde ich mir an deiner Stelle schon mal ansehen.
            click to enter.

            Kommentar


              #7
              Die Frau auf dem Cover sieht ja sehr "Gothic"-like aus, darf ich mir also nicht entgehen lassen :)


              "Es ist der Traum der mich geführt. Und folgen werde ich bis in die Glut"

              Lacrimosa - Der Kelch des Lebens

              Kommentar


                #8
                Ja der Film is so genial wie The Bunker! Der größte scheiß der gedreht wurde! Null spannung, null atmosphere! Ein reisen reinfall! Ich habe einen Freifilm in der Videothek genutzt! Und bereue es zu tiefst mir diesen Dreck angesehen zu haben! Ich sag nur finger weg lassen!

                Kommentar


                  #9
                  na hier gehen die meinungen ja ganz schön auseinander. ich hab mir den film jedenfalls vor ein paar tagen angesehen und fand ihn sehr gut.
                  klar, mit freddy und konsorten kann man den film nicht vergeichen. may geht ja in eine ganz andere richtung.
                  ich hab mich jedenfalls köstlich unterhalten und bin fast zum may fan geworden.
                  8/10
                  WHEN YOU'VE GOT THE TIME TO GO
                  COME TO SEE OUR METAL-SHOW
                  WITH GIRLS & SKULLS & HELLISH FIRE
                  HAIL WE'RE GODDESS OF DESIRE!!

                  Mitglied der:
                  Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

                  Kommentar


                    #10
                    Ich muss sagen die werbung für dne film is kacke aber sons tmuss ich dsagen der krankest mainstream film seid langen, die sache mit may und die dramatik ist echt geil, na klar für so leut edie liber auf sobilligne horror alla scream und so ein üll stehen verstehn die sache sicher nicht. der film is wie bunker tiefgründiger und man soll anhc denken und nicht einfahc eins chlacht fest erwarten und wie er eine fsk 16 freigabe bekommen hat ist fraglich bei so machen dingen vorallem am schluß des film ist er doch sehr hart.

                    Kommentar


                      #11
                      Shaft ich weiß ja nicht warum du immer so viele Schreibfehler in deinen Posts hast. Aber bemüh dich doch ein wenig .
                      Manchmal muss man sich anstrengen das zu entschlüsseln.

                      Kommentar


                        #12
                        also was ich bis jetzt über den film gelesen hab klang sehr interessant. halt mal was anderes . so ab 12 € werd ich wohl zuschlagen.

                        grüße
                        Rotze

                        Rotzblog: Movies, Games and sometimes more...

                        Kommentar


                          #13
                          LOL

                          ok also ein guter tipp von mir
                          hör nich auf die leude hier die permanentes gemetzel brauchen um befriedigt zu werden
                          der film is super geil...
                          ich muss immer wieder feststellen dass viele leute nicht fähig sind einen film "richtig zu schaun"
                          ich kann mich sehr gut in filme und dargestellte situationen reinversetzen und kann nur sagen das der film echt rockt
                          ok geschmäcker sind verschieden, damit hab ich auch kein prob...aber mal eben pauschal zu behaupten der film is langweilig is einfach nicht ganz korrekt
                          die paar morde die vorkommen sind sehr schön und äußerst "ästhetisch" (klingt komisch in dem zusammen hang is aber echt so) in szene gesetzt
                          und auch das mädl spielt gut...irgednwie tut sie einem mitunter echt leid das naivew kleine ding
                          bis zum ende da steht se irgednwie über allem ^^

                          also schau ihn dir einfach mal an

                          btw hier noch ne sehr gute review
                          http://bghorror.topcities.com/may.html


                          btw im bezug aufs ende bin ich anderer meinung...das find ich nciht ganz so genial...also ganz das ende
                          ja eigentlich shcon
                          ka
                          muss nochmal anschaun glaub ich ^^

                          Kommentar


                            #14
                            also...

                            ich muss mich einfach anschließen dass May wohl einer der besten filme der vergangenen Zeit ist!
                            Die Story um das arme, ausgestoßene mädchen ist herrlich traurig, dramatisch und teilweise angenehm surreal und gruselig. Dem Lob an den Regisseur, der den Film so exzellent in Szene gesetzt hat! Aber eins muss man natürlich sagen: keine ahnung wer den scheiss verzapft hat der im klappentext der dvd geschrieben steht, jedenfalls bezweifle ich stark dass derjenige den film tatsächlich gesehn hat. soviel blödsinn auf einen haufen zu schreiben über einen film der nun wirklich nicht viel mit den alten slasherstreifen gemeinsam hat grenzt doch glatt an filmkunsttechnische blasphemie.

                            Also: der Film IST genial!

                            Aber der Klappentext der DVD ist der größte scheiss... wenn man den durchliest bekommt man den eindruck man hat es hier mit einem lockerflockigen metzelfilm zu tun dabei geht es viel mehr um psychische abgründe und dunkle Gefühlswelten. Klar, dass sich da einige horrorfans angepisst fühlen.
                            Andererseit... wenn jemand einen film allein aufgrund seiner blutundbeuschel-szenen (und NIX anderem) beurteilt, muss ich sagen dass mich dessen meinung wohl eher wenig interessiert, wenns um filme geht.

                            An alle mit etwas breiter gefächertem Geschmack geht ganz und klar eine Empfehlung: Lasst euch diesen genialen Film nicht entgehen!!!

                            PS: Meine absolute Lieblingsszene ist der wunderbar traurige und dennoch hoffnungsvolle (wenn man das so sagen kann) schluss... aber seht selbst!

                            mfg
                            Long is the way
                            away from fear and pain
                            i won't look back
                            I will NEVER look back at them again


                            www.myspace.com/sunsetcircus

                            Kommentar


                              #15
                              ansehn kann man sich den film ja aber kaufen nein,dafür gibts zu viele die wichtiger sind
                              the saw is family

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X