Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

§ 131-Film "Cannibals" - welcher Film ist das??

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    § 131-Film "Cannibals" - welcher Film ist das??

    Weiss jemand, welcher Film sich hinter diesem Film verbirgt:

    aus JMS-Report 3/03 S. 44:
    Cannibals
    indiziert: BAnz. vom 30.09.1988
    UFA Video GmbH, München
    AG München, BB vom 30.11.1987,
    Az.: 451 Gs 199/87
    AG München, EB vom 17.03.1988,
    Az.: 443 Ds 465 b Js 167412/87

    Auch in der OFDb kann ich nichts finden. Über Tips und Hinweise wäre ich dankbar.
    "Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Mächtigen, dass sie nur verdummte Sklaven, aber keine freien Völker regieren können." (Johann Nepomuk Nestroy)

    #2
    DER
    cause whatever direction you may turn
    you'll see my friend
    the earth's been poisoned by the human-germ

    Kommentar


      #3
      googlen hilft!

      Zwar ohne weitere Infos, aber ofdb hat's:
      ofdb.de

      Info auf imdb.com (englisch):
      http://www.imdb.com/Title?0094833
      "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen,
      aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.“
      (Oskar Wilde, 1854-1900)


      "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
      Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

      Kommentar


        #4
        Original geschrieben von Wotanuss
        DER
        Der isses
        "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen,
        aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.“
        (Oskar Wilde, 1854-1900)


        "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
        Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

        Kommentar


          #5
          Hi!Bei diesem Film handelt es sich um "Mondo Cannibale 3 -
          Die blonde Göttin" von Jess Franco.

          Gruß Slasherhead

          Kommentar


            #6
            Sorry, aber woher weisst Du das ?
            Meine DVD's

            Kommentar


              #7
              Original geschrieben von Slasherhead
              Hi!Bei diesem Film handelt es sich um "Mondo Cannibale 3 -
              Die blonde Göttin" von Jess Franco.

              Gruß Slasherhead
              Ööhm, Slasherhead... also, laut dem genannten Aktenzeichen isses eben nicht die Franco-Schwarte, sondern das Teil von Manoel de Oliveira...
              Zuletzt geändert von guttermouth; 08.08.2003, 02:39.
              "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen,
              aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.“
              (Oskar Wilde, 1854-1900)


              "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
              Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

              Kommentar


                #8
                NATÜRLICH ist es "Mondo Cannibale 3"
                1.Weil ich die Beschlüsse kenne
                2.Weil ein Film nicht vom AG München 1987 eingezogen werden kann, wenn er erst 1988 gedreht wird!?!?

                Kommentar


                  #9
                  Es geht nie " Spaceballs" gesehen die erste illegal raubkopie bevor der film fertig ist: aber wer weiss schon wer die liste getippt hat.

                  Kommentar


                    #10
                    Original geschrieben von Bertucci
                    NATÜRLICH ist es "Mondo Cannibale 3"
                    1.Weil ich die Beschlüsse kenne
                    2.Weil ein Film nicht vom AG München 1987 eingezogen werden kann, wenn er erst 1988 gedreht wird!?!?
                    Nanu, Du hast Recht, das war "Mondo Cannibale 3" (die Aktenzeichen unterscheiden sich lustigerweise nur um ein Zeichen: D bei MC3 und O bei The Cannibals). *grmpf* verlesen...

                    Aber noch mal wegen der Beschlagnahme von The Cannibals:

                    Cannibals Regie: Manoel de Oliveira

                    * indiziert: BAnz. vom 30.09.1988 UFA Video GmbH, München AG München, Beschlagnahmebeschiuß vom 30.11.1987, Az.: 451 Gs 199/87 AG München, Einziehungsbeschluß vom 17.03.1988, Az.: 443 Os 465 b Js 167412/87
                    "Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen,
                    aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.“
                    (Oskar Wilde, 1854-1900)


                    "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
                    Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

                    Kommentar


                      #11
                      Original geschrieben von Bertucci
                      NATÜRLICH ist es "Mondo Cannibale 3"
                      1.Weil ich die Beschlüsse kenne
                      2.Weil ein Film nicht vom AG München 1987 eingezogen werden kann, wenn er erst 1988 gedreht wird!?!?
                      Versteh ich das nun richtig? Der Beschluss betrifft Mondo Cannibale 3? Gibt es denn zwei Ausführungen/ Cover des genannten Films von UFA?
                      "Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Mächtigen, dass sie nur verdummte Sklaven, aber keine freien Völker regieren können." (Johann Nepomuk Nestroy)

                      Kommentar


                        #12
                        ich weiss nur eins das dieser film bei uns in der videothek steht, und der da von einer firma ist die sich X-rated nennt.

                        Kommentar


                          #13
                          Original geschrieben von Shaft2
                          ich weiss nur eins das dieser film bei uns in der videothek steht, und der da von einer firma ist die sich X-rated nennt.
                          Das ist die Neuauflage (so um 2000) von X-Rated. Ist zwar ungeschnitten, aber halt (noch?) nicht verboten. Weiß denn Bertucci nicht, ob es hier von UFA zwei verschiedene Cover gibt? Müßte es ja bei zwei versch. Titeln, oder?
                          "Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Mächtigen, dass sie nur verdummte Sklaven, aber keine freien Völker regieren können." (Johann Nepomuk Nestroy)

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X