Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gesichter des Todes 2000

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gesichter des Todes 2000

    Hi ich interresiere mich für die"Gesichter des Todes 2000" Box,weiß aber nicht genau um was es bei dem film geht.Wenn jemand diese Filme gesehen hat wäre es super wenn er mir verraten könnte ob sich ein Kauf dieser box lohnen würde oder nicht.Um was geht es also in "Gesichter des Todes 2000".Ist es eine echte oder eine gespielte Dokumentation bzw ist das was hier gezeigt wird echt oder gestellt und würde man sich diese filme ein zweites mal ansehen oder eher nicht.Hoffe auf baldige antworten!MFG Blackhead.

    #2
    GDT ist eine "Dokumentation" die reale (zum Teil gestellte) Todesszenen zeigt... Meiner Meinung nach absoluter SCHROTT!!!!! Aber wer's brauch....

    Einmal anschauen kann man ihn, danach wirst aber selber erkennen das dieses Filmchen Schrott ist!!!!

    Hier bekommst alles zu sehen, von Selbstmördern bis Autounfälle etc......

    Das schlimme an diesen Mondo Filmen ist auch das dort Tiere geschlachtet werden, was meiner Meinung nach völlig überflüssig ist!!!!

    Gruss Pit

    Kommentar


      #3
      Also die Box is der grösste unnötoge Scheis den es jemals auf DVD gegebn hat !

      Ich hatte sie damals auch nur wegen der limitierung gekauft aber zum Glück bin ich ihn gut losgeworden :)

      Kommentar


        #4
        Wenn du es schön findest, dass man reale Unfälle zeigt, echte Leichen in Detailaufnahme sehen willst, oder bei e Hinrichtungen zugucken willst..dann nim dir die Box.

        Meine Meinung dazu..es gibt so viele Splatterfilme, Horrormovies, Trashfilmchen und Goregranaten, dass ich so einen Müll nicht brauche. Wenn man sich so was unbedingt ansehen will dann muss ich schon sagen sollte man sich Sorgen machen denn das ist mit Abstand das billigste Unterhaltungsniveau das es zu bieten gibt. Solche Leute sind in meinen Augen krank.

        Das kannst du ja gleich auf die Autobahn fahren und bei einem Unfall zusehen, da bist du dann sogar noch näher dabei..


        Gesichter des Todes ist eindeutig Müll. ..aber bitte jedem das seine
        Mama!!!!!! Wo ist meine kurze Torwarthose?!? (Zitat aus Premutos)
        ..das bin ich

        Kommentar


          #5
          Re: Gesichter des Todes 2000

          Original geschrieben von Blackhead
          Hi ich interresiere mich für die"Gesichter des Todes 2000" Box,weiß aber nicht genau um was es bei dem film geht.Wenn jemand diese Filme gesehen hat wäre es super wenn er mir verraten könnte ob sich ein Kauf dieser box lohnen würde oder nicht.Um was geht es also in "Gesichter des Todes 2000".Ist es eine echte oder eine gespielte Dokumentation bzw ist das was hier gezeigt wird echt oder gestellt und würde man sich diese filme ein zweites mal ansehen oder eher nicht.Hoffe auf baldige antworten!MFG Blackhead.
          Benutzt mal wie Zico immer sagt,die Suchfunktion! Das Thema hatten wir schon Tausendmal!!!
          Meine neusten Blu-ray´s!
          1."Dawn of the Dead" Agento Cut CoverB


          Kommentar


            #6
            Re: Re: Gesichter des Todes 2000

            Original geschrieben von Brazzo
            Benutzt mal wie Zico immer sagt,die Suchfunktion! Das Thema hatten wir schon Tausendmal!!!
            ja, tausednmal die gleiche diskussion über mondofilme... :o :o

            Kommentar


              #7
              GESICHTER DES TODES 2000 Teil 1

              Nach etlichen Grausamkeiten auf der Mattscheibe kann man sich wieder getrost in den Sessel fallen lassen.

              Die Gesichter des Todes 2000-Reihe ist noch abartiger als die alten Filme. Die Millennium-Neulinge in der GdT-Ära sind von der Härte her gar nicht mehr mit den Vorgängern zu vergleichen. Noch nie wurde dem Zuschauer eine dermaßen kranke "Dokumentation" präsentiert._
              Eigentlich fing alles noch harmlos an. Dem Zuschauer werden in den ersten Minuten Filme von Überwachungskameras gezeigt, die mehr Witz als Härte haben und gut zu der Sendung "Die Dümmsten Diebe der Welt" gehören könnten.
              Schließlich wechselt aber doch das Programm zu Verkehrsopfern. Klaffende Wunden, verschmorte Leichen, Eingeweide, Kadaver und einiges mehr! Des weiteren bekommt man Lebra-Kranke, Verstümmelte und Entstellte zu Gesicht. Terroranschläge, Missgeburten, Bombenopfer, Krieg und die Mafiamethoden dürfen hier natürlich auch nicht fehlen.
              Am Ende macht man noch einen Abstecher in ein Museum, wo all die verunstalteten Missgeburten von Embryos und Säuglingen aufgebart sind. Der Film wird schließlich durch einen Rap von ein paar Schwarzen besiegelt...

              GdT 2000 hat, o welch ein Wunder, diesmal keinen Kommentator im weißen Kittel. Stattdessen werden ab und zu ein paar Stellen im Film von einer computer-verzerrten Stimme angesagt.
              Mit den Worten "cool", "viel Spaß Leute", "Super!", "Geil!" bekommen wir zu verstehen, dass auch diese von kranker Natur ist. Der Großteil des Films ist einfach mit Soundkulisse unterlegt.


              GESICHTER DES TODES 2000 Teil 2

              Dieser Teil ist wohl noch größerer Dreck als sein Vorgänger! Denn diesmal kann man's nicht nur bei den menschlichen Opfern belassen, sondern es werden auch Tiere gefoltert und abgeschlachtet. So bietet uns diese Dokumentation Besuche beim Wahlfang, Hahnenkämpfe, Hundekämpfe, Stierkämpfe, etc. etc.
              Als wenn dieses nicht genug wäre, bekommt man auch Beschneidungen bei Jungs und Mädchen (!) zu Gesicht. Die brutalste Szene, meines Erachtens nach, ist eine der Endsequenzen: Im Dschungel wird ein Kerl vor laufender Kamera entmannt. Es werden ihm diverse Gliedmaßen abgeschnitten und die Schädeldecke bei lebendigen Leibe geöffnet. Hier kommt der größte Zweifel auf, ob dies nicht doch Fake ist.

              Neben den üblichen Friedhöfen, Bombenattentaten, Verkehrsunfällen und Selbstmördern wechselt der Film für etwa eine Viertelstunde in die Komödie. Wie im RTL 2-Magazin "Die dümmsten Autofahrer der Welt" werden auch hier sämtliche Unfälle rund ums Auto, Rad, Motorrad und Boot gezeigt. Gottseidank ohne Tote.

              Zudem werden Skorpione mit Genuss verspeist und Hunde auf den Grill gelegt!!

              Sehr geärgert haben mich hier diese perversen Tier-Szenen, sowie bestimmte Dschungelrituale bei Mädchen.


              GESICHTER DES TODES 2000 Teil 3

              Vermissen tun wir hier die computer-verzerrte Stimme, die aber durch einen anderen Kommentator ersetzt wird, der sich nur meldet, wenn ein neues "Kapitel" anfängt.
              Was sehen wir diesmal? Neu sind Opfer asiatischer Banden, Kreuzigungen, Autopsien (nach all dem gesehenen witzigerweise gepixelt), verbrannte Körper, Abtreibungen, etc.
              Man hat das Gefühl, dass man beim dritten Teil dieser Serie den Zuschauer ein wenig schonen möchte. Sehr viele Aufnahmen sind jetzt gepixelt oder anders verdeckt.
              Der Film wird teilweise mit einer Art von Meditationsmusik untermalt, was ihn natürlich noch langatmiger macht. Ein positiver Punkt ist, dass Tiere diesmal verschont bleiben.

              Zusammenfassung:
              Der erste Teil fängt harmlos an, endet aber dann in einer regelrechten Gorelake.

              Der zweite Teil ist einfach nur provokativ und pervers. Die Tiertötungen und Rituale machen den Zuschauer rasend. Deshalb ist dieser Teil der größte Schund der Serie.

              Der dritte Teil lässt es mehr oder weniger sanfter zugehen. Da das Bild hier so schlecht ist, kriegt der Zuschauer eh das meiste nicht mit.

              Fazit: Ziemlich pervers, sollten sich nur GdT-Fans, Genrefans sowie Komplettisten reinziehen.

              Kommentar


                #8
                teil 1 und 2 sind noch ok, aber 3 is voll mist, alles verpixelt.
                Hier meine Sammlung Hier.

                Kommentar


                  #9
                  @ The Killer
                  Nein, es ist nicht ok wenn Menschen vor laufender Kamera getötet und verstümmelt werden. Schon gar nicht Tiere. Das du die noch ok findest und dich über eine verpixelung beim 3. Teil beschwerst, zeigt nur wie krank und dumm du bist. Wer sich sowas ankuckt ist genauso krank wie die Macher solcher Filme und unterstützt dieses. Ebenfalls ziehen solche Leute Horrorfans in den Dreck, da diese oft für die Hauptkonsumenten solcher Filme gehalten werden.
                  Du bist eine Schande für alle Horror- und Gorefans.

                  Kommentar


                    #10
                    ..genau, da kann man ja gleich bei einem Autounfall der auf der autobahn passiert sit die Kamera herausfangen und zum filmen anfangen..
                    Mama!!!!!! Wo ist meine kurze Torwarthose?!? (Zitat aus Premutos)
                    ..das bin ich

                    Kommentar


                      #11
                      Original geschrieben von PunkRockSpawn
                      @ The Killer
                      Nein, es ist nicht ok wenn Menschen vor laufender Kamera getötet und verstümmelt werden. Schon gar nicht Tiere. Das du die noch ok findest und dich über eine verpixelung beim 3. Teil beschwerst, zeigt nur wie krank und dumm du bist. Wer sich sowas ankuckt ist genauso krank wie die Macher solcher Filme und unterstützt dieses. Ebenfalls ziehen solche Leute Horrorfans in den Dreck, da diese oft für die Hauptkonsumenten solcher Filme gehalten werden.
                      Du bist eine Schande für alle Horror- und Gorefans.
                      Also erstens ist es seine Meinung, "Blackhead" hat nach unserer Meinung gegenüber den Film gefragt, also gebe wir diese auch ab, ob im positiven oder im negativen Sinne!!!!!!!

                      Und nur weil einer etwas positives gegenüber dieser Frage geäußert hat, ist er BESTIMMT nicht gleich dumm oder krank!!!!!! Ich habe mir die Reihe auch angeschaut, nicht weil ich darauf stehe wie Manschen oder Tiere getötet werden, sondern aus Neugier!!!!!!!

                      Mit deiner Aussage greifst du jeden an der diese Reihe mal gesehen hat, und ich wette das die Leute die hier negatives über GDT sagen, ihn selbst schon gesehen haben, und ihre Meinung darüber in erfahrung gebracht haben.....

                      Ich habe Abitur mit einem Notendurchschnitt von 1,8, wie erwähnt habe auch ich mir die Reihe angeschaut, und bin ich deswegen dumm oder gar krank......Denke nicht!!!!!

                      Also achte bitte das nächste Mal auf deine Äuserungen, wir sind hier in einem Forum falls du das vergessen hast, in Foren wegen halt Meinungen geäußert. Ob im negativen oder im positiven Sinne.

                      Das einzige was echt dumm ist, ist das du dich in deinem Alter nicht gepflegt ausdrücken kannst, wo kommen wir den da hin wenn jeder jeden nach seiner Meinung so ankeift!!!!!!!


                      Gruss Pitshifter

                      Kommentar


                        #12
                        Also ich hatte mir damals mal einen Teil aus der Videothek ausgeliehen, reines interesse halber da ich so viel von gehört hatte. Nach ungefähr 10 Minuten musste ich ausmachen denn dieser Mist ist einfach nur pervers.
                        "When there`s no more room in Hell, the dead will walk the Earth"

                        Kommentar


                          #13
                          Bei GdT 2000 ist fast alles gestellt!
                          X-RATED : Das Special Interest Horrorfilm-Magazin jetzt im Internet:
                          X-Rated bei Facebook. Like it!

                          Kommentar


                            #14
                            Traces of death ist ja auch so ein Müll, oder?
                            Mama!!!!!! Wo ist meine kurze Torwarthose?!? (Zitat aus Premutos)
                            ..das bin ich

                            Kommentar


                              #15
                              Wo wir schon mal beim Thema sind: Wie ist eigentlich 'Faces of Gore' und wo kann man ihn noch bestellen? THX

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X