Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Psycho DVD Original1960

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Psycho DVD Original1960

    Leider ist der Film geschnitten, obwohl einen Hitchkock schneidet man nicht . Außerdem gibts zumEnde hin einen derben Tonfehler

    Weiß jemand ob ne Neuauflage geplant ist? Ich mein die Schnitte fallen einem nicht gleich ins Auge aber einem Kenner nervt das schon
    "When there`s no more room in Hell, the dead will walk the Earth"

    #2
    wo ist die denn geschnitten?
    ich gleube ne neuauflage wird nicht soooo schnell kommen, da die jetzige dvd noch nicht sooo alt ist.

    Kommentar


      #3
      - Wenn Norman durch das Loch in der Wand Marion Crane
      beobachtet, fehlt die Szene in der sie ihren schwarzen BH auszieht.
      - Nach der Duschszene fehlt die Einstellung in der Norman seine
      blutverschmierten Hände betrachtet.
      - Nachdem der Detektiv Arbogast die Treppe hinabgestürzt ist, wird
      nicht so oft mit dem Messer auf ihn eingestochen.


      Gleiches gilt auch für die Hitchcock Collectors Edition
      "When there`s no more room in Hell, the dead will walk the Earth"

      Kommentar


        #4
        Re: Psycho DVD Original1960

        Original geschrieben von Dawn of the Dead
        Leider ist der Film geschnitten, obwohl einen Hitchkock schneidet man nicht
        Tja, einen Jackson, Raimi oder Fulci schneidet "man" auch nicht. Trotzdem passiert's hier oft genug. Das wird noch lange dauern, bis die Deutschen das kapieren...
        Schmerz ist Ansichtssache.

        Kommentar


          #5
          Re: Re: Psycho DVD Original1960

          Original geschrieben von fab666
          bis die Deutschen das kapieren...
          Und das kann noch GANZ GANZ LANGE dauern :mad1:

          Kommentar


            #6
            Auf Premiere läuft er derzeit hin und wieder. Jedesmal war er uncut. Ich hab mir ein Tape mit den Teilen 1-3 zusammengestellt.
            Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
            Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

            Kommentar


              #7
              Sauerei.Wollt mir die letztens kaufen....ein Glück..so ein unverschämter Scheiß. :mad1:
              Sex ist nur schmutzig, wenn er richtig gemacht ist ! (Woody Allen)

              Kommentar


                #8
                der film war in deutschland noch nie uncut.

                meiner meinung nach fehlen auch keine wichtigen sachen.

                hier mal ne sekunde , da mal 2.

                ist also wirklich nicht viel , und auffallen tut es normal auch nicht.
                Wenn du noch mal die Waffe auf mich richtest, nimm ich sie dir weg, ich stecke sie dir in den Arsch und drücke solange ab, bis es klickt.

                The Big Lebowski

                Kommentar


                  #9
                  Original geschrieben von toto
                  der film war in deutschland noch nie uncut.

                  meiner meinung nach fehlen auch keine wichtigen sachen.

                  hier mal ne sekunde , da mal 2.

                  ist also wirklich nicht viel , und auffallen tut es normal auch nicht.
                  Zu so einer Einstellung kann ich nur Fab666 zitieren!

                  Original geschrieben von fab666
                  Tja, einen Jackson, Raimi oder Fulci schneidet "man" auch nicht. Trotzdem passiert's hier oft genug.
                  Das wird noch lange dauern, bis die Deutschen das kapieren...
                  Und manche wohl nie...

                  _________________________
                  "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
                  Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

                  _________________________
                  Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

                  Kommentar


                    #10
                    aber viele filme schneiden doch die regiesseure selber , und das ist meiner meinung nach auch bei PSYCHO so gewesen.

                    es heisst dann doch , die schnitte waren nötig um zb :
                    längen rauszunehmen
                    spannung zu halten
                    ist unwichtig
                    ect ect


                    was meint ihr bei wievielen filmen die uncut sind , trotzdem nicht alles filmmaterial verwendet wurde , weil die regiesseure oder macher der meinung sind , das es in den film nicht reinpasst oder ihn kaputtmacht.


                    cut\uncut ist für mich nur relevant wenn eine wichtige szene gekürzt ist.
                    wenn eine unwichtige weggelassen wird juckt mich das nicht im geringsten.
                    Wenn du noch mal die Waffe auf mich richtest, nimm ich sie dir weg, ich stecke sie dir in den Arsch und drücke solange ab, bis es klickt.

                    The Big Lebowski

                    Kommentar


                      #11
                      Also ich sehe da schon einen Unterschied, ob der Regisseur die Rohschnittfassung aus dramaturgischen Gründen kürzt, oder ob von einer Behörde angeordnete Zensurschnitte vorgenommen werden!
                      Schmerz ist Ansichtssache.

                      Kommentar


                        #12
                        Original geschrieben von toto
                        aber viele filme schneiden doch die regiesseure selber , und das ist meiner meinung nach auch bei PSYCHO so gewesen.

                        es heisst dann doch , die schnitte waren nötig um zb :
                        längen rauszunehmen
                        spannung zu halten
                        ist unwichtig
                        ect ect


                        was meint ihr bei wievielen filmen die uncut sind , trotzdem nicht alles filmmaterial verwendet wurde , weil die regiesseure oder macher der meinung sind , das es in den film nicht reinpasst oder ihn kaputtmacht.


                        cut\uncut ist für mich nur relevant wenn eine wichtige szene gekürzt ist.
                        wenn eine unwichtige weggelassen wird juckt mich das nicht im geringsten.
                        Der Film ist in seiner Art und Weise (dazu zählt die Lauflänge auch dazu) einzigartig! Nämlich so, wie ihn der Regisseur samt seiner Filmcrew wollte und fertig gestellt wurde. Alles andere sind Verfälschungen, die so nicht zu akzeptieren sind und im Normalfalls auch bei Verkauf oder verleih zu kennzeichnen sind. Aber wo kein Kläger, da kein Richter.

                        Unterschiedliche Filmfassungen kann ich nur dann akzeptieren, wenn es ich um anerkannte Änderungen (Argento-Cut von DAWN OF THE DEAD) oder sog. Director's Cuts (DER EXORZIST) handelt.
                        Wenn ich ein Auto kaufe, will ich auch 4 Räder und nicht nur 3.
                        Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
                        Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

                        Kommentar


                          #13
                          glaub nicht dass da Universal eine neue Auflage macht, das gleiche wie bei Frankenstein, der ja auch schon seit Uhrzeiten in deutsch immer cut ist, bei dem wirds wohl keine 18er geben!

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X