Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Fortsetzungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Original geschrieben von Blindguardian
    hmm nicht jede, zum Beispiel Asterix & Obelix wurde ziemlich gut umgesetzt (also nicht die gugus Real-Filme)

    aber ansonsten hast du Recht.... ist praktisch immer so, dass man Bücher bzw. Comics nicht gut verfilmen kann.... ist mir kein Film bekannt der besser ist als das Buch dazu
    Das ist auch gar nicht die Funktion von Filmen, dass sie besser sein sollen als das Buch bzw. Comic.
    Sie dienen nur zur "bildhaften" Darstellung der Charaktere.
    Und ein Buch ist immer besser, da man ja seine eigene Phantasie anregt und sich alles vorstellt - genau nach seiner Phantasie.
    Im Film ist ja nun einmal eine von Mio. Möglichkeiten vorgegeben, die auch nicht zu ändern sind.
    Bsp:
    Blade = Wesley Snipes = cool
    Spiderman = Tobey Macguire = kein Kommentar!!!

    Sowas wird sich nicht ändern - meiner Meinung nach!!!

    Ach ja, im Sommer 2003 kommt in den USA die Comicverfilmung von HULK in die Kinos - mal sehen....

    Kommentar


      #17
      Auch hier würde ich nicht vorurteilen. Das muss man wirklich ansehen, wenn es soweit ist.
      Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
      Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

      Kommentar


        #18
        Na ja, ich hab den Teaser (bestimmt noch kein Trailer!!!) von HULK gesehen - haut einen echt nich um!
        Aber werd meine Meinung bestimmt beim Filmstart ändern.
        Hat ja auch bei Resident Evil und Spiderman geklappt!

        Kommentar


          #19
          Original geschrieben von black_shyane


          Das ist auch gar nicht die Funktion von Filmen, dass sie besser sein sollen als das Buch bzw. Comic.
          Sie dienen nur zur "bildhaften" Darstellung der Charaktere.
          Und ein Buch ist immer besser, da man ja seine eigene Phantasie anregt und sich alles vorstellt - genau nach seiner Phantasie.
          Im Film ist ja nun einmal eine von Mio. Möglichkeiten vorgegeben, die auch nicht zu ändern sind.
          Bsp:
          Blade = Wesley Snipes = cool
          Spiderman = Tobey Macguire = kein Kommentar!!!

          Sowas wird sich nicht ändern - meiner Meinung nach!!!

          Ach ja, im Sommer 2003 kommt in den USA die Comicverfilmung von HULK in die Kinos - mal sehen....
          Genau deiner Meinung :) Mein Kommentar war viel mehr auf den vorigen Beitrag gerichtet..... wollte nicht werten damit, nur sachlich darstellen
          ducunt volentem fata nolentem trahunt

          Kommentar


            #20
            sequels

            das mit final destination wusste ich ... und das der neue exorzist teil 4 ist stimmt nicht ( ganz ) ... es handelt sich dabei um ein remake vom ersten ... regie führt: OLIVER STONEfuck

            Kommentar


              #21
              Re: sequels

              Original geschrieben von Dj Buttnugget
              das mit final destination wusste ich ... und das der neue exorzist teil 4 ist stimmt nicht ( ganz ) ... es handelt sich dabei um ein remake vom ersten ... regie führt: OLIVER STONEfuck
              Cool!! Das könnte was werden!!
              Aber auf die Fortsetzungen von X-men, Alien(fand ich nur den Zweiten gut),Anatomie und Final Destination könnte ich verzichten!!

              Die meisten Comicverfilmungen sind eine Frechheit!!! Spawn ganz besonders:

              1-Die Caraktere kamen nicht rüber
              2-Sam und Twitch fehlten
              3-Spawn wurde von keiner Tussen umgebracht,seinem Mörder zog er die Haut im gesicht ab
              4-Viel viel viel zu wenig Blut

              Und so weiter!!

              Die letzte gute Comicverfilmung waren Batman1 und 2(der vierte mit BATGIRL hör mir auf) und BLADE!!!!
              Bei Asterix bleib ich auch lieber beim Zeichentrick!!!
              Metaldidi's 31 Days to Night

              Kommentar


                #22
                Hi dann will ich auch mal!

                Hi Leutz,

                Dann will ich auch mal meinen Senf dazu geben,
                auch eine Fortsetzung ist geplant von Resident Evil geplant.

                l.l.
                MFG Der Erzengel

                Kommentar


                  #23
                  Ob die was wird
                  Is doch ne Adaption von nem PC Spiel und da kann man eigentlich nich viel mehr rausholen
                  Das Ende von R E 1 hat zwar die Tür offen gelassen für nen 2ten Teil, aber dass der auch so nen Renner wird

                  Kommentar


                    #24
                    Hi,

                    Sagen mals mal so ich glaube es auch nicht, aber ich hoffe es!!!
                    ><<
                    MFG Der Erzengel

                    Kommentar


                      #25
                      Re: Hi dann will ich auch mal!

                      Original geschrieben von Der Erzengel
                      Hi Leutz,

                      Dann will ich auch mal meinen Senf dazu geben,
                      auch eine Fortsetzung ist geplant von Resident Evil geplant.

                      l.l.
                      Ohne jemandem auf die Zehen steigen zu wollen,da fand ich den ersten Teil schon voll beschi....!!
                      Metaldidi's 31 Days to Night

                      Kommentar


                        #26
                        Ich find den Film auch voll zum Kotzen. Ne Fortsetzung können se sich sparen.

                        Kommentar


                          #27
                          Re: sequels

                          Original geschrieben von Dj Buttnugget
                          das mit final destination wusste ich ... und das der neue exorzist teil 4 ist stimmt nicht ( ganz ) ... es handelt sich dabei um ein remake vom ersten ... regie führt: OLIVER STONEfuck
                          Mit einem Remake vom 1. Teil könnte ich sehr gut leben. Aber dort ist die Gefahr eines Reinfalls m.E. größer, als einen 4. Teil zu drehen. Da muss sich Oliver Stone schon was einfallen lassen, um William Fredkin zu übertreffen. Und der hat den Exorzisten vor fast 30 Jahren gedreht.
                          Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
                          Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

                          Kommentar


                            #28
                            Original geschrieben von WuStyle
                            Ich find den Film auch voll zum Kotzen. Ne Fortsetzung können se sich sparen.
                            Auch Mist-Filme haben Fortsetzungen: z.B. Blair Witch.
                            Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
                            Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

                            Kommentar


                              #29
                              Re: Re: Hi dann will ich auch mal!

                              Original geschrieben von Metaldidi


                              Ohne jemandem auf die Zehen steigen zu wollen,da fand ich den ersten Teil schon voll beschi....!!
                              joa, der Sinn des Filmes, resp. die Handlung find ich gut, aber die Verfilmung ist nicht gelungen!
                              da müssten sie sich für teil 2 mächtig ins zeugs legen
                              ducunt volentem fata nolentem trahunt

                              Kommentar


                                #30
                                Anatomi 2 war mir bekannt; soll aber in einer völlig anderen uni spielen und nur die Idee mit dem hippokrtischen Geheimbund als Gemeinsamkeit zum ersten teil haben. ist, wenn ich nciht gänzlich irre, mit heike makatsch ?!
                                Optimismus ist eine schwimmende Seifenblase im Meer der Realität

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X