Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Waren Filme wie "Don't Torture a Duckling in den 80ern in Deutschland schon bekannt?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • *necro*
    antwortet
    Bin Jahrgang ´71... Wir wußten von "Duckling". An so was war aber kaum ranzukommen. In Bezug auf Fulci hat man halt Kopien von "Friedhofsmauer", "NYR", etc. auf dem Schulhof getauscht. Gab auch diverse Videotheken, die so was hatten (teils aus NL für Stammkunden unterm Ladentisch).

    Einen Kommentar schreiben:


  • Scarecrow
    antwortet
    Naja fand denn Film selber etwas langweilig nicht gerade einer seiner besten.....

    Einen Kommentar schreiben:


  • Mario
    antwortet
    Zitat von euro Beitrag anzeigen
    Von Duckling gab es in Deutschland keine VHS-Fassung, aber es gibt auch noch andere Filme von Fulci, die hier weder auf VHS noch auf DVD oder BD jemals erschienen sind. Der Mann hat ja einiges gedreht.

    Was nicht gerade für die Qualität des Films spricht wenn man bedenkt was alles für ein Rotz in den 70/80 iger Jahren teilweise sogar 2 Synchronfassungen bekommen hat.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Pater Thomas
    antwortet
    Zitat von icer Beitrag anzeigen
    Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ist der Film nicht in der Red-Edition von LP erschienen,oder sollte damals erscheinen.
    Ob der aber mit Synchro oder nur Omu erschienen ist, weiss ich auch nicht mehr, da ich die DVD nicht habe.
    WHEN ALICE BROKE THE MIRROR ist in der Red Edition erschienen. DUCKLING nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • icer
    antwortet
    Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ist der Film nicht in der Red-Edition von LP erschienen,oder sollte damals erscheinen.
    Ob der aber mit Synchro oder nur Omu erschienen ist, weiss ich auch nicht mehr, da ich die DVD nicht habe.

    Einen Kommentar schreiben:


  • s t e v e
    antwortet
    Zitat von Ketzer Beitrag anzeigen
    ich meinte das im Sinne, dass die Filme für den deutschen Markt vorlagen und folglich auch synchronisiert wurden.
    Siehe Sachen wie Dotd, TdT, Woodoo etc.
    und ich meinte ich das im Sinne: wäre der Film jemals zuvor in Deutschland erschienen, würde er auch in diesem nahezu vollständigen Lexikon aufgeführt sein. Also gab es von dem Film offenbar damals weder eine Kinopremiere noch später eine Videopremiere.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Toxie2000
    antwortet
    Also ich bin Baujahr 1983 und habe auch als "Gore Bauer" mit Ittenbach begonnen.
    Mit 15/16 waren die Splatter und Slasher Ikonen einfach sehr verlockend.
    Die Italo Zombie Welle fand ich damals gähnend langweilig.

    Erst in den Mitt 20gern lernte ich diese Filme schätzen

    Über Fulcis Ripper zu Argentos Gialli kam dann irgendwann auch Don´t torture a duckling ins Regal 2012, einfach weil das Genre gereitzt hat.
    Verkettung von Ereignissen
    Aber auch erst relativ spät

    Einen Kommentar schreiben:


  • euro
    antwortet
    Zitat von Ketzer Beitrag anzeigen
    ich meinte das im Sinne, dass die Filme für den deutschen Markt vorlagen und folglich auch synchronisiert wurden.
    Siehe Sachen wie Dotd, TdT, Woodoo etc.
    Von Duckling gab es in Deutschland keine VHS-Fassung, aber es gibt auch noch andere Filme von Fulci, die hier weder auf VHS noch auf DVD oder BD jemals erschienen sind. Der Mann hat ja einiges gedreht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ketzer
    antwortet
    ich meinte das im Sinne, dass die Filme für den deutschen Markt vorlagen und folglich auch synchronisiert wurden.
    Siehe Sachen wie Dotd, TdT, Woodoo etc.

    Einen Kommentar schreiben:


  • s t e v e
    antwortet
    Zitat von Ketzer Beitrag anzeigen
    dann hätte doch für Don't torture ne Synchro vorliegen müssen oder?

    Im Prinzip müsste das jemand beantworten, der zu der Zeit schon alt genug für die Videothek war.
    Zumindest über Woodoo bin ich als Kind durch die Kinoaushänge gestolpert. Ich hätte das vergessen,
    da ich noch zu klein war, wenn ich nicht so von den Bildern geschockt gewesen wäre.
    warum hätte eine Synchro vorliegen müssen? Zumindest im Lexikon des int. Films ist nix zu finden und das Lexikon des int. Films ist ziemlich vollständig.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ketzer
    antwortet
    dann hätte doch für Don't torture ne Synchro vorliegen müssen oder?

    Im Prinzip müsste das jemand beantworten, der zu der Zeit schon alt genug für die Videothek war.
    Zumindest über Woodoo bin ich als Kind durch die Kinoaushänge gestolpert. Ich hätte das vergessen,
    da ich noch zu klein war, wenn ich nicht so von den Bildern geschockt gewesen wäre.

    Einen Kommentar schreiben:


  • euro
    antwortet
    Zitat von Jerry Dandridge Beitrag anzeigen
    Hallo, ich hab mal 1 Frage. Da ich 1 Kind der 90er bin hab ich die 80er nicht miterlebt. Damals waren ja die Filme von Lucio Fulci und Dario Argento oder andere italienische Filme sehr bekannt, aber es gibt ja ein paar Filme, die erst später in Deutschland erschienen sind, wie "Don't Torture a Duckling" oder "Das Parfüm der Dame in Schwarz" und so weiter. Waren die in den 80ern und 90ern in Deutschland auch schon bekannt, oder kannte man die da überhaupt nicht?
    Fulci schaffte seinen "Durchbruch" mit Zombie 2 - Woodoo Schreckensinsel der Zombies. Der Verleih verpasste dem Film den Titel Zombie 2, quasi als Nachfolger von Dawn of the Dead (Zombie 1), was natürlich Bullshit war. Fulci gehörte allerdings nicht zu den Pausenhof-VHS-Kopien die man in der Schule damals untereinander austauschte. Die Pausenhof-Klassiker waren Evil Dead, Dawn of the Dead und Gesichter des Todes. Als Kind der 80ger und Horrorfan hab ich den Namen Fulci irgendwann mal gehört, ja, aber keine Chance auf halbwegs legalem Weg an diese Titel irgendwie ranzukommen. Wobei es ohne entsprechende Literatur auch schwer war, Informationen über besagte Filme zu bekommen, denn in den Videotheken standen die Dinger ja nicht, und Internet gab es auch noch keins.

    Lief irgendwie alles über Mund-zu-Mund-Propaganda. Argento hat man gehört, Marino eher nicht. Mario Bava zum Beispiel hab ich auch erst sehr spät kennengelernt, da ging es grad mit DVDs los. Ich hab meine ersten Fulcis/Argentos auch eher spät, so Anfang der 90ger gesehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • jimmymadrid
    antwortet
    holla...also ich bin ein kind der sagen wir mal spätachtziger oder anders gesagt ick war noch zu kleen(baujahr 82)...aber ich denke dass solche filme damals ebenfalls schon bekannt waren aber man(n) an solche wahrscheinlich noch schwieriger rankam als eh schon an andere indizierte titel...muss aber nicht stimmen...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Waren Filme wie "Don't Torture a Duckling in den 80ern in Deutschland schon bekannt?

    Hallo, ich hab mal 1 Frage. Da ich 1 Kind der 90er bin hab ich die 80er nicht miterlebt. Damals waren ja die Filme von Lucio Fulci und Dario Argento oder andere italienische Filme sehr bekannt, aber es gibt ja ein paar Filme, die erst später in Deutschland erschienen sind, wie "Don't Torture a Duckling" oder "Das Parfüm der Dame in Schwarz" und so weiter. Waren die in den 80ern und 90ern in Deutschland auch schon bekannt, oder kannte man die da überhaupt nicht?
Lädt...
X