Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Infos zum "Antropophagus" Soundtrack

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neue Infos zum "Antropophagus" Soundtrack

    Hallo auch,
    einige kennen mich vielleicht aus dem DVD Inside Forum.
    nachdem, wie einige vielleicht wissen, ich mich immer wieder bemüht habe, an die Masterbänder des Scores von Marcello Giombini zu "Antropophagus / Maneater" zu kommen, musste ich leider wieder einmal einen Rückschlag hinnehmen.
    Aber hier mal der Reihe nach.

    Nach diversen Recherchen in Italien und über einen Bekannten von Nocturno Cinema hab ich eine E-Mail Adresse von Claudio Fuiano erhalten.
    Claudio, seines Zeichens ist der grösste Spezialist, was italienische Soundtracks angeht, er soll eine Koriphäe auf seinem Gebiet sein.
    Und endlich mal seit langer Zeit unendlicher Mails und Telefonate ein Italiener der Englisch spricht

    OK.
    Bezüglich der Original Masterbänder teilte er mir mit, dass diese laut seine Quellen und Recherchen, seit vielen Jahren verschollen sein sollen. (Kommt mir bekannt vor, war da nicht was mit dem Original Filmnegativ ? )
    Bei meiner Anfrage wieso das so ist (Ja is ne blöde Frage, aber macht aufgrund seiner Antwort Sinn), teilte er mir folgendes mit:

    "Nazionalmusic s.a.s.",Firmensitz in Mailand, welches der Musikverlag der Filmmusik ist, hat keine Tapes mehr aus ihrem alten Arbeiten.

    Die Firma BEAT Records (Kennen vielleicht einige) managt nun den Backkatolog von Titeln aus dem "Nazionalmusic" Verlag.

    Fakt ist auch dass "Nazionalmusic" keinem sehr guten Ruf unter den Filmmusikfreunden hat, und berüchtigt ist.

    Leider war es so, dass, laut Anweisung des Besitzers von "Nazionalmusic" in der Zeit der 60er; 70er; und Anfang der 80er, sehr viele Bänder auf denen sich die Master von einigen Soundtrackaufnahmen befanden, für weitere Aufnahmen wiederverwendet wurde, d.h. GELÖSCHT wurden, um Kosten zu sparen !!!!!!!!!

    Ich bekomme aber demnächst wahrscheinlich die sogenenannte Music Cuesheet des Scores, die Claudio von der "SIAE" (Italienischer Autorenverband) retten kann, Retten in dem Falle, dass die wahrscheinlich demnächst auch irgendwann ins Nirvana verschwindet

    Die einzige Möglichkeit, Claudio`s Meinung nach, an den Score zu kommen wäre eine Neuaufnahme unter Beihilfe o.g. Cuesheets,
    d.h neue instrumentierung, Arangierung etc.

    Das wäre zwar eine Möglichkeit, aber meines Erachtens sinnlos !!!
    Erstens, viel zu teuer, Enormer logistischer Aufwand und was am wichtigsten ist, der Sound.
    Wie schon mal von mir erwähnt spielte Marcello Giombini den Score auf 2 ARP 2600 Synthesizern ein, bzw.jagte die Chöre und die barocken Kirchenorgeln aus diesem Score ebenfalls durch diese Geräte.
    Desweitern denke ich mal dass diese Arpeggiomuster aus dem Film während der Jagd von Julie und Carol kaum als Noten vorhanden sein dürften, da es sich hierbei nämlich zu grössten Teil um ein sog. Random Arrpegio aus dem Arp 2600 handelt, d.h. ein Griff in die Tasten und der Synth dudelt von selber los wie er grad Lust hat <- das ganze mal einfach ausgedrückt !!
    Ausserdem sind die ARP 2600 Synthesizer mittlerweile sehr rar und sehr gesucht.
    Es steht bestimmt noch in irgendeinem Studio so ein Teil rum, aber wie gesagt der Aufwand.

    Eventuell organisiert Claudio was mit Marcello Giombini. wegen Neuaufnahme, kann aber noch nichts genaueres sagen.
    Wie gesagt, so wie es aussieht wird man den Oiginal Score von 1980 nur noch von VHS oder DVD zu hören bekommen
    Die gleiche Geschichte übrigens auch mit dem Score zu "Le Notti erotiche dei Morti Viventi"

    Wer noch weitere Fragen hat, bitte,ich steh zur Verfügung.

    Grüsse
    Udo

    #2
    Hört sich spannend an :)

    Nur versteh ich nicht ganz warum das alles...sorry soll jetzt nicht blöd rüberkommen aber ich kanns nicht ganz nachvollziehen!

    Kommentar


      #3
      Also ich habe eine DVD-R von "antropophagus" aus amerika von Midnight Videos.

      Die ist full uncut und das master stammt vom einen japanischen tape (denk ich) Jedenfalls is der film japanisch untertitelt aber ist englisch gesprochen und... hatt den orginal soundtrack.

      Die astro scheibe hatt ja denn amerikanischen soundtrack, aber der orginal soundtrack ist viel besser. Vor allem am ende wo der menschenfresser aus dem wasserbrunnen klettert ist der soundtrack richtig beangstigend.

      Weiss nicht ob dies besonder ist, aber freute mich schon als ich horte das die ausgabe den orginal soundtrack hatt.

      Wird die DVD vielleicht nochmal was wert
      "When the earth spits out the dead, they will rise to suck the blood of the living" - ZOMBI 2

      MY DVD COLLECTION
      SOUNDTRACK RADIO

      Kommentar


        #4
        Original geschrieben von Levko
        Hört sich spannend an :)

        Nur versteh ich nicht ganz warum das alles...sorry soll jetzt nicht blöd rüberkommen aber ich kanns nicht ganz nachvollziehen!
        Kommt nich blöd rüber, au contraire.

        Es ging darum, dass sehr viele in Europa wie auch in den USA immer nach einer Filmmusik CD zu dem Film gefragt haben. Die mag am Anfang vielleicht noch Langweilig durch ihren Folk-Griechischen Touch sein, wird aber dann immer Stimmungsvoller durch sakrale Chöre und Kirchenorgeln.
        Un da ich einige Connections nach Italien habe, habe ich mich mal schlau gemacht und versucht an das Master bzw die Rechte für eine VÖ auf CD zu bekommen.
        Deswegen das ganze Brimborium.

        Gruss
        Udo

        Kommentar


          #5
          Original geschrieben von khadafi
          Also ich habe eine DVD-R von "antropophagus" aus amerika von Midnight Videos.

          Die ist full uncut und das master stammt vom einen japanischen tape (denk ich) Jedenfalls is der film japanisch untertitelt aber ist englisch gesprochen und... hatt den orginal soundtrack.

          Die astro scheibe hatt ja denn amerikanischen soundtrack, aber der orginal soundtrack ist viel besser. Vor allem am ende wo der menschenfresser aus dem wasserbrunnen klettert ist der soundtrack richtig beangstigend.

          Weiss nicht ob dies besonder ist, aber freute mich schon als ich horte das die ausgabe den orginal soundtrack hatt.

          Wird die DVD vielleicht nochmal was wert
          Hi Khadafi,
          Weltweit haben alle Veröffentlichungen, bis auf die Releases in USA und die Neue DVD aus England, welche identisch mit dem Us- Grim Reaper Cut ist, den Original Score von Marcello Giombini.

          Udo

          Kommentar


            #6
            Original geschrieben von d-udo
            Kommt nich blöd rüber, au contraire.

            Es ging darum, dass sehr viele in Europa wie auch in den USA immer nach einer Filmmusik CD zu dem Film gefragt haben. Die mag am Anfang vielleicht noch Langweilig durch ihren Folk-Griechischen Touch sein, wird aber dann immer Stimmungsvoller durch sakrale Chöre und Kirchenorgeln.
            Un da ich einige Connections nach Italien habe, habe ich mich mal schlau gemacht und versucht an das Master bzw die Rechte für eine VÖ auf CD zu bekommen.
            Deswegen das ganze Brimborium.

            Gruss
            Udo
            Und wo nimmst du die Kohle her? Oder habe ich einfach falsche Vorstellungen ich stell sie mir nämlich ziemlich teuer vor :o

            Kommentar


              #7
              Original geschrieben von Levko
              Und wo nimmst du die Kohle her? Oder habe ich einfach falsche Vorstellungen ich stell sie mir nämlich ziemlich teuer vor :o
              Natürlich hätte ich erstmal abgewartet und abgewägt ob sich überaus was ergibt, aber wie du am oberem Posting von mir schon erkennst, verhält sich das genauso schwierig, wie an ein Optimales Master des Films zu kommen.
              Ausserdem hätte ich das nicht allein finanziert, ich habe schon so meine Kontakte.

              Gruss
              Udo
              Zuletzt geändert von d-udo; 09.03.2003, 14:18.

              Kommentar


                #8
                Jetzt bin ich neugierig...verrätst du mir was du so schätzt was sie so ca. kostet? Bidde :)

                Kommentar


                  #9
                  Original geschrieben von Levko
                  Jetzt bin ich neugierig...verrätst du mir was du so schätzt was sie so ca. kostet? Bidde :)
                  Das wüsste ich auch gerne, aber habe von offizieller Seite von Nazionalmusic nie eine Antwort erhalten.
                  Das liegt auch daran, dass sie nichts mehr in ihren Archiven haben und zweitens dass dort kein Mensch Englisch sprecht.

                  Kommentar


                    #10
                    So,
                    mittlerweile habe ich mir meinen eigenen Soundtrack zu "Antropophagus" geschaffen.

                    Unter Zuhilfe von Musikbearbeitungsprogrammen kann ich nun sagen dass ich insgesamt 9 Musikstücke herausgearbeitet habe.
                    Ich habe sie auch mal nach eigenen Vorstellungen benannt.
                    Als da wären:

                    1: Main Theme "Padre Snaturato"
                    2: Abandoned Boat
                    3: Mary is gone
                    4: The Hunt & Trapped at the Cemetary
                    5: Search for Mary
                    6: The Catacombs
                    7: The Hidden Room
                    8: Flashback
                    9: End Title

                    Wollts nur mal gesagt haben

                    Gruss
                    Udo

                    Kommentar


                      #11
                      So hier nochmal die überarbeitete Liste des Scores:

                      1: Main Theme "Padre Snaturato"
                      2: Arriving the Island
                      3: Abandoned Boat
                      4: Mary is Gone
                      5: The Hunt & Trapped at the Cemetary
                      6: Search for Mary
                      7: The Catacombs
                      8: The Hidden Room
                      9: Flashback
                      10: End Title

                      Gruss
                      Udo

                      Kommentar


                        #12
                        Original geschrieben von d-udo
                        So,
                        mittlerweile habe ich mir meinen eigenen Soundtrack zu "Antropophagus" geschaffen.


                        Gruss
                        Udo
                        Und wie hast du den geschaffen? Welches Ausgangsmaterial?

                        Wieviele Tracks waren es ursprünglich?

                        Gibts irgendwo Hörproben?
                        HUM


                        "Ich kauf mir ein Pferd"
                        "Ich kauf mir auch ein Pferd....und ein Zebra....und einen Löwen der das Zebra jagt damit ich es auffressen kann"

                        Kommentar


                          #13
                          Original geschrieben von absoluthum
                          Und wie hast du den geschaffen? Welches Ausgangsmaterial?

                          Wieviele Tracks waren es ursprünglich?

                          Gibts irgendwo Hörproben?
                          "geschaffen" in dem Sinne von:

                          Extrahiert vom Film selber, Dialoge rausgechnitten, berbeitet, und aufbearbeitet.
                          Tja leider sind zwar noch die Soundeffects und Atmos mit drauf, aber besser als nichts.

                          Laut Marcello Giombini, hat er 16 Tracks für den Soundtrack geschrieben und aufgenommen.

                          Hörproben, habe ich leider nicht, habe zu wenig Webspace

                          Udo

                          Kommentar


                            #14
                            Original geschrieben von d-udo
                            "geschaffen" in dem Sinne von:

                            Extrahiert vom Film selber, Dialoge rausgechnitten, berbeitet, und aufbearbeitet.
                            Tja leider sind zwar noch die Soundeffects und Atmos mit drauf, aber besser als nichts.

                            Laut Marcello Giombini, hat er 16 Tracks für den Soundtrack geschrieben und aufgenommen.

                            Hörproben, habe ich leider nicht, habe zu wenig Webspace

                            Udo
                            Klingt interessant!

                            Verwunderlich das nicht mal der gute Marcello mehr irgendwelches Material hat.

                            Ich nem mal an die Synchro-Studios werden damals auch keine vom Rest getrennten Musikspuren erhalten haben.

                            .
                            HUM


                            "Ich kauf mir ein Pferd"
                            "Ich kauf mir auch ein Pferd....und ein Zebra....und einen Löwen der das Zebra jagt damit ich es auffressen kann"

                            Kommentar


                              #15
                              Original geschrieben von absoluthum
                              Klingt interessant!

                              Verwunderlich das nicht mal der gute Marcello mehr irgendwelches Material hat.

                              Ich nem mal an die Synchro-Studios werden damals auch keine vom Rest getrennten Musikspuren erhalten haben.

                              .
                              Leider hat Marcello Giombini laut seiner Aussage keine Bänder mehr.
                              Und das Synchronstudio hat damals auch nur ein IT Band bekommen !
                              (IT Band = Ein Band ohne Dialoge allerdings Musik und Geräusche schon zusammengemischt)

                              Udo

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X