Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Film Bild

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Film Bild

    Hi @ all

    Hab ein kleines Problem. Kürzlich hab ich erfahren dass es einige recht gute Jack the Ripper Filme geben soll und da hab ich mich an dieses Bild (das linke) hier erinnert aber unter dem Titel nichts im internet gefunden

    Kann mir jemand sagen wie der Film heisst aus dem das Bild stammt?

    2. Frage: Wie ist New York Ripper den so ? Mit was zu vergleichen

    Danke im Voraus

    Duke
    "Wir ziehen, wir schießen, du stirbst."


    Neu:
    - Maniac -
    - Back in Action -
    - the evil Dead -
    - Creature -

    #2
    JACK THE RIPPER

    Da wäre zunächst einmal die deutsch/schweizer Produktion mit dem Alternativtitel "DER DIRNENMÖRDER VON LONDON" (mit Klaus Kinski). Die DVD gibt es hier bei DTM!
    Dann gibt es eine TV-Fassung (2-Teiler), die mal auf Kabel 1 oder Pro 7 lief. Ich glaube sie heißt "JACK THE RIPPER - DAS UNGEHEUER AUS LONDON" (mit Michael Cane) und ist aus meiner Sicht eine tolle Verfilmung.

    Am 4. März bringt Kinowelt den Klassiker "SHERLOCK HOLMES - MORD AN DER THEMSE" (mit Christopher Plummer) auf DVD raus, der die Thematik auch aufgreift.
    Angehängte Dateien
    Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
    Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

    Kommentar


      #3
      Die erwähnte TV-Fassung gibt es in England auf DVD.
      Angehängte Dateien
      Zuletzt geändert von Zico; 28.02.2003, 18:36.
      Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
      Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

      Kommentar


        #4
        Hier noch das Cover von MORD AN DER THEMSE (das Original von FROM HELL):
        Angehängte Dateien
        Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
        Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

        Kommentar


          #5
          Re: Film Bild

          Original geschrieben von Duke of Death
          Hi @ all


          2. Frage: Wie ist New York Ripper den so ? Mit was zu vergleichen

          Danke im Voraus

          Duke
          Inhaltsangabe: "...Einige Frauen werden in New York bestialisch ermordet..." (aus Frank Trebbins "Die Angst sitzt neben dir"). Tja mehr gibts meiner Meinung zu dem Teil auch nicht zu sagen. Ein paar Gore-Szenen, etwas nackte Haut, und dazwischen gähnende Langeweile. Bin ja eigentlich ein Fulci-Fan, aber der Streifen hat mich echt nicht vom Hocker gehauen. Lediglich das das Schnattergeräusch, das der Killer von sich gibt, hat was. Damit kann man die Nachbarn gut nerven, wenn man den Ton schön laut aufdreht.

          _________________________
          "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
          Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

          _________________________
          Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

          Kommentar


            #6
            NYR ist tatsächlich nur ein üblicher Slasher mit einem ziemlich irren Killer und einer (!) hyperbrutalen Szene (Killer schneidet einer Frau mit einer Rasierklinge durch Augapfel und Brustwarze)!
            Schmerz ist Ansichtssache.

            Kommentar


              #7
              quak quak quak quak quak...

              Kommentar


                #8
                Original geschrieben von niko
                quak quak quak quak quak...
                Wir stehen für Euer Recht, Filme in der längsten möglichen Fassung zu sehen!

                Kommentar


                  #9
                  Original geschrieben von Tiger
                  Wieso ?

                  _________________________
                  "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
                  Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

                  _________________________
                  Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

                  Kommentar


                    #10
                    quak, quak, quak wie donald duck... ich mag NYR schööner Schmudelfilm:)
                    suche alte tapes

                    Kommentar


                      #11
                      New York Ripper ist ok.
                      Stellenweise zu langatmig aber ansonsten ok!
                      gute effects (ist halt nur ein slasher).
                      viele sagen er ist spannend aber das kann ich nicht ganz wiederlegen!

                      gruss Vifre
                      Neuzugänge:

                      ° St. Elmo's Fire
                      ° Thumbsucker

                      Kommentar


                        #12
                        Lo squartatore die New York ist vermutlich kein Film für jederman ... Tatsache ist aber auch, daß er lange nicht so frauenfeindlich und brutal ist, wie immer behauptet wird. Mir hat er ganz gut gefallen, auch wenn die Frauen in diesem (ernstgemeinten!) Film ziemlich schlecht wegkommen...
                        Die Splattereffekte sind allererste Sahne (sowohl die Abstechszenen als auch der finale Kopfschuß und natürlich die berüchtigte Rasiermesserszene). Ansonsten ...
                        na ja
                        ....
                        ich mochte den Soundtrack.
                        der Rest: Krimi-Käse und Softsex-Soße. :o
                        I wonder who are the real cannibals . . .

                        Kommentar


                          #13
                          @Zico: Weißt du zufällig, ob der 2teiler auch mal nach Deutschland als DVD kommt? Wäre ja zu schön um wahr zu sein!
                          nerdism is sexy | allesglotzer | trasholothek | dirty pictures

                          Kommentar


                            #14
                            Jack the Ripper Filme

                            Da gäbe es noch Flucht in die Zukunft mit Roddy McDowal.Leider ist das schon ewig her das ich den gesehen habe, irgendwie gehts darum das Jack the Ripper mittels einer Zeitmaschine in die Neuzeit kommt.
                            Zuletzt geändert von Rauberer; 08.04.2003, 18:16.
                            Metal is the Law!


                            http://www.musik-sammler.de/sammlung/Rauberer

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X