Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Blade 1 oder Blade 2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jack
    antwortet
    Bei Blade 2 wird mehr gekillt, in Teil 1 aber dafür richtiger (Bluteffekte sind besser)...naja, bei Blade 2 bin ich trotzdem nicht eingeschlafen (3 Uhr morgens...Vorpremiere)...:-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tazdevil
    antwortet
    Ich finde beide nicht schlecht.
    Durchaus unterhaltsam und mehr erwarte ich mir von einem Film im Normalfall auch nicht.

    Ich finde es auch ein wenig engstirnig wenn man sich nur auf ein spezielles Genre versteift oder alle Mainstream Filme als schlecht bezeichnet.
    Ich schaue mir gerne Filme von Fulci oder D´amato an aber gehe auch bei der Mumie oder Arac Attack ins Kino.

    Genauso verhält es sich bei meinem Musikgechmack von Rammstein bis Rainhard Fendrich ist da alles drin.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tiger
    antwortet
    Original geschrieben von NewYorkRipper

    5. hasse ich Typen die mit Sonnenbrille rumlaufen einen auf dick machen und das Publikum mit "coolen" Sprüchen unterhalten wollen, genau so wie ich aufgetakelte Daily-Soap-Teenies a la Scream hasse
    verdammt und ich dachte immer ich bin




    Tiger

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sir Onikom
    antwortet
    mir persönlich hat blade 2 auch besser gefallen, wie schon so oft erwähnt, wegen der action szenen. das düstere flair ist bei teil 2 auch geblieben. und ich bin schon der meinung, daß blade 1 nen gewissen kultstatus erreicht hat, denn wenn man wissen möchte was kult ist bzw. kult werden wird, dann frag mal nen 13 jährigen ob er blade kennt. mit sicherheit wird er ja sagen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • NewYorkRipper
    antwortet
    Also ich kanns begründen warum ich diesen Film schlecht find, wie viel er an den Kinokassen eingespielt hat ist mir völlig egal, dass hatte Blair Witch auch.

    1. ist er auf ein breites Publikum zugeschnitten

    2. enthält er für mich keine künstlerischen Aspekte

    3. stammen die FX, selbst das Blut, komplett aus dem Computer (billig!)

    4. ist der Film für Horror-Fans (wie mich) uninteressant, weil zu viel Action

    5. hasse ich Typen die mit Sonnenbrille rumlaufen einen auf dick machen und das Publikum mit "coolen" Sprüchen unterhalten wollen, genau so wie ich aufgetakelte Daily-Soap-Teenies a la Scream hasse <-- betrifft 90% aller US-Mainstream-Produktionen

    So, das ist meine Meinung und wenn euch der FIlm gefällt ist doch alles okay :)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bizarre
    antwortet
    prinzipiell darf hier jeder für sich selbst entscheiden, was kult ist

    (ich konnte diese mühsamen diskussionen schon im metalbreich nie ausstehen, viele finden mayhem's deathcrush ep kult, und hört sie euch doch mal an, als on jemand die band die treppe runterwerfen und es aufnehmen würde )


    dead

    Einen Kommentar schreiben:


  • aswang
    antwortet
    nicht alles was aus hollywood kommt ist schlecht.
    mir gefallen beide teile sehr gut, der zweite noch eine spur besser da mehr action dabei ist.
    finde es zimlich blöd dass man einen film niedermacht nur weil er erfolgreich ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lord Crumb
    antwortet
    Blade Blade2

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cruel_Hides
    antwortet
    Sagen wir mal so:

    ohne diese "billigen" Mainstreamfilme ala Blade gäbe es keine
    Billigproduktionen ala "Requiem for a Dream"

    Alleine die Vorstellung, daß Filmstudios Filme machen um uns zu unterhalten finde ich ziemlich naiv.
    Von 10 Filmen aus Hollywood floppen 6, 3 sind durchnittlich und nur einer wird n Blockbuster. Und genau dieser eine Hit muß alle anderen 9 Produktionen mittragen.

    Blade ist schon ziemlich goil, leider werden solche Filme aber trotzdem noch für ein niedrigeres Rating geschnitten - und das find ich die Sauerei.

    (uups, mir gefällt Blade 1 besser - viel dynamischer, und der Bloodbath-fight ist extraterrestrisch )
    mfg,
    Cruel_Hides

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tiger
    antwortet
    Original geschrieben von Fluke667
    Blade ?!! ist absolut Schrottige Fließband Produktion die überall rumsteht Blade ist nicht älter als 2-4 jahre denke ich mal ... wie soll sich Blade Kultstatus verdienen ?!!


    du traust dich ja ziemlich was hier ein Blade Posting zu machen
    sind verschiedene Meinungen nicht wunderbar


    also mir gefällt Blade! und ich finde auch Blade 2 gut!
    mir gefällt die Story und wie er gemacht wurde!
    Blade 2 hat ein wenig von Matrix abgekupfert (bei den Action-Szenen) aber davon abgesehen gehören die beiden Teile sicher zum Besten was in den letzten Jahren in dieser Richtung gemacht wurde!!


    lasst es uns mal anders angehen
    Was gab es besseres aus dem selben Genre
    (in den letzten 5 Jahren)

    Tiger

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gollum
    antwortet
    Original geschrieben von From_Hell_
    Man mag diese art von Filme oder eben nicht!Aber immer noch besser als Harry Potter oder Herr der Ringe
    im gegensatz zu blade hatte herr der ringe charaktere mit denen man mitfiebern kann. bei blade gehen mir alle am arsch vorbei...

    Einen Kommentar schreiben:


  • From_Hell_
    antwortet
    Man mag diese art von Filme oder eben nicht!Aber immer noch besser als Harry Potter oder Herr der Ringe

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gollum
    antwortet
    ich finde die beiden auch maßlos überschätzt. für gute no-brain unterhaltung reicht es zwar, aber mehr ist nicht. teil 1 finde ich besser weil eine gewisse traci lords mitspielt!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fluke667
    antwortet
    Original geschrieben von From_Hell_


    So tönte es mal auch als die Schaltplatten noch IN waren!!Weiss eigentlich jemand von euch was Schaltplatten sind ?Was ich damit sagen will,wir leben in einer schnelllebigen Zeit.Wer weiss schon was in 30Jahren sein wird.

    siehste deshalb sind eben Filme die nach 20 Jahren später immer noch auf DVD gepresst werden einfach KULT ... und nichts anderes hat diesen Status verdient . Kein 2 Jahre alter Film kann Kult genannt werden denke ich mal

    Einen Kommentar schreiben:


  • From_Hell_
    antwortet
    Original geschrieben von Fluke667
    ich denke das es in 20 jahren schon noch DVD Pressungen gibt ..... man kann DVDs net einfach vergessen , es wird in 50 jahren noch DVDs geben .


    die DVD hat bis jetzt noch nicht wirklich den Höhepunkt erreicht , das dauert noch etwas , und es wird auch immer VHS geben , es können vielleicht weniger werden aber es wird immer VHS geben , da ja VHS auch Jahrelang als Standart eingesetzt wurde und auch immer noch als Standart gilt ..... in jeder Videothek gibt es mehr VHS als DVD ... in 20 Jahren wird es dann wohl mehr DVD als VHS geben aber VHS wird bleiben für die nächste zeit ....


    zu der sache mit dem Chip , die gibts schonlangen , und heisst "ibox" mit der kann man Filme auf eine art festplatte Speichern und die Filminfos dazu auf einer Chipkarte oder einen fet eingebauten Chip .
    So tönte es mal auch als die Schaltplatten noch IN waren!!Weiss eigentlich jemand von euch was Schaltplatten sind ?Was ich damit sagen will,wir leben in einer schnelllebigen Zeit.Wer weiss schon was in 30Jahren sein wird.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X