Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gesichter des Todes oder Face of Gore?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    man sieht bei der Filmreihe endlich mal die Realität , wie blöd doch die Menschen sind und sich selber zerstören ... auch wenn es FAKE ist es sieht real aus und das sollte es auch ich denke der Film ist eher zur Aufklärung als ein Horrorfilm ich habe durch den Film auf jeden fall gelernt und sehe wie wichtig ein Menschenleben ist und wie schnell ein Menschenleben ausgelöscht ist
    http://www.meine-filmsammlung.de/?Fluke667

    Kommentar


      #32
      Also ich sehe mir diese Filme gewiss nicht an um meine "Grenzen zu testen". Es ist einfach die krankhafte Neugier, seh mir generell so ziemlich alles an.

      Kommentar


        #33
        Original geschrieben von NewYorkRipper
        Ergo, die Gesichter des Todes-Reihe ist eine Antwort auf die menschliche Natur - da soll doch mal einer sagen, hinter dieser Filmreihe stecke kein sozialkritischer Kern

        Du sprichst mir aus der Seele


        Nightmare
        Ich auf die Zensurbehörde !

        Kommentar


          #34
          @Enton bevor du hier grosse sprüche klopfst würde ich schon mal überlegen was auf den Filmen ECHT und was auf den Filmen FAKE ist ..... soweit ich weiss ist auf den Filmen "Gesichter des Todes" alles nachgestellt , und kaum was echt , bis auf das Zugunglück, da man sowas nie nachstellen könnte , weil es zu aufwendig ist .... bevor ich so ein zeug poste würde ich mal überlegen um welche Filme es sich handelt ... kann ja sein das dein Freund ein möchtegerne Coolie ist , aber deshalb müssen das nicht alle sein die solche Filme gucken ....
          1. Es geht in meinem Thread nicht um meinem Kumpel, sondern um Filme wie Gesichter des Todes.
          2. Wenn allein eine Szene in diesem "Film" echt ist, ist das schon genug, um meine Argumentation zu rechtfertigen.


          nochwas der Film ist nur in Deutschland verboten und nur viele Deutsche denken so das sie wenn sie den Film gesehen haben megacooool sind .... Ist ja nur ein beschissener Film , es werden wohl kaum, die Toten aus dem DVD Player springen und dir die Nase wegfressen ....
          Ist eben nicht nur ein beschissener Film. Mit dem Leid anderer Menschen Geld zu machen, ist für mich kein Film, sondern reine Profitmache...

          Ich finde das Filme wie "Gesichter des Todes" etwas übertrieben harte Filme sind mehr nicht .... die sind für leute gedacht die sich halt mal einen kleinen kick geben wollen , aber anscheinend sehen sich solche Filme zu viele falsche leute an die nicht mit solchen Filmen umgehen können , und prtzen damit auch noch in der gegend rum ....
          Is ja schon mal ein guter Ansatz.
          Wie ich ja schon erwähnte, dieser "kleine Kick", wie Du ihn formulierst, geht auf Kosten anderer. Diesen Kick könnte man sich dann wohl auch in Afgahnistan oder aktueller in Tschetschenien holen... Flugtickets sind heute vielleicht doppelt so teuer wie die Box... der "Kick" wäre sicher auch doppelt so "hart"...

          Auf Nazi dreck stehe ich absolut nicht genausowenig auf verbotene Kinderpornos Schei sse....
          ...wär ja auch net grad toll...

          Ich denke du kennst unsere Sammlung nicht , du stellst uns hier hin wie die größten verbrecher , wir gucken Horrorfilme .. warum ?
          Ich guck auch Horrorfilme... hab ich was anderes behauptet?!? Ich schrieb, glaub ich, in meinem Thread was von Fulci, Schnaas und Raimi...

          @Enton du denkst wir sind solche leute die auf alles geil sind was verboten ist , sind wir leider nicht ausserdem sind diese Filme NICHT Verboten streng mal dein gehirn an ..... nichtmal in Deutschland sind solche Filme verboten man darf nur nicht damit Handeln ..
          Mit "verboten" sprach ich von der in JAPAN VERBOTENEN DVD VON "NANJING MASSACRE"...

          @Enton das nächste mal überlege bitte bevor du dreck von dir gibst
          ...soll ich darauf jetzt was sagen...?!?


          Alder, bevor ich jetzt großartig anfang, auf Deine Beschimpfungen einzugehen, lass uns doch das Kriegsbeil begraben... Ich denke, Du weißt ganz genau, weshalb ich den vorigen Thread gepostet habe... Wir sind beide Freunde des GUTEN Films, und darum sollten wir uns nicht mit sowas aufhalten...
          Schließen Wir diesen Thread...
          *enton*

          Kommentar


            #35
            Da es hier nur noch um persönliche Befindlichkeiten und wohl kaum mehr zum Thema geht, möchte ich Euch bitten, mal wieder normal miteinander zu diskutieren. Sonst mach ich den Thread dicht!
            Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
            Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

            Kommentar


              #36
              Bitte bitte nicht wie ich sehe hast du schon Cannibal Ferrox geschlossen


              Nightmare
              Ich auf die Zensurbehörde !

              Kommentar


                #37
                Wir können ja einen neuen Thread aufmachen: "Pro und Contra Tiersnuff im Kannibalenfilm"


                "Es ist der Traum der mich geführt. Und folgen werde ich bis in die Glut"

                Lacrimosa - Der Kelch des Lebens

                Kommentar


                  #38
                  Original geschrieben von Enton
                  Sorry, aber da es sich IMO bei solchen Sachen nicht mehr um Film handelt, und diese ganze Diskussion ja wohl absolut unnötig.

                  Ein Film besteht aus mehr als nur reine Gewaltorgien, es sind unverzichtbare Elemente, ohne die ein Horror Film selten funktioniert. Allerdings liebe ich Fulci's Filme wegen der eigensinnigen Kamera, Schnaas' Filme wegen der dumpfen Dialoge, Raimi's TdT Trilogie wegen des Humors...
                  Sog. Filme, deren Produzenten Geld verdienen mit dem Leid oder der Tötung anderer, find ich eine absolute Frechheit, und bin hierbei für Beschlagnahmungen durch den Staat! Dies dann noch als Dokumentation zu "tarnen" setzt dem ganzen die Krone auf! Ich habe selbst einen Kumpel, der sich vor kurzem die sogar in Japan verbotene DVD "THE NANJING MASSACRE" gekauft hatte, "weil sie verboten ist, und weil ich meine Grenzen ausloten will" (Zitat Kumpel). Solche Argumente sind in meinen Augen absolut stumpfsinnig, und zeugen von einer Pseudo-Coolheit, indem man anderen mit seiner eigenen Härte ("Ich kann das anschauen, und Du nicht!") zu imponieren versucht! Das man mit dem Kauf einer solchen Box oder solchen DVD oder Videokassette diese Produzenten auch noch unterstützt, das blickte er eh nicht...

                  Wer auf verbotenes und beschlagnahmtes Zeug steht, muß sich dann ja wohl auch den ganzen Nazi-Dreck zulegen, wer auf "Gewaltpornos" ala FoG steht, sollte sich mal überlegen, wie es wäre, wenn die Produzenten mal den Verkehrsunfall von deinem Sohn oder von deiner Mutter (je nach Alter) auf ihre DVDs pressen würden, und tausende von Leute geilen sich daran auf!

                  Sorry, Leute, ich bin mir sicher, dass Ihr nicht nur so einen Rotz anschaut, aber denkt doch mal nach, was Ihr da in Eurer Sammlung stehen habt...

                  Enton

                  du sprichst mir aus der seele!!!!
                  ich denke mal wir sollten diese Themen Tiersnuff, perverse Dokus usw. mal sein lassen, gibt soviele geile filme über die man noch sprechen kann, da muss man doch nicht in 10 Threads gleichzeitig über diesen indirekten snuff sprechen....

                  okay



                  Bis denn



                  Bis denn


                  Mitglied der:
                  Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

                  Kommentar


                    #39
                    Original geschrieben von Prankster



                    du sprichst mir aus der seele!!!!
                    ich denke mal wir sollten diese Themen Tiersnuff, perverse Dokus usw. mal sein lassen, gibt soviele geile filme über die man noch sprechen kann, da muss man doch nicht in 10 Threads gleichzeitig über diesen indirekten snuff sprechen....

                    okay



                    Bis denn



                    Bis denn
                    an mir solls nicht liegen, es sollte aber auch jeder die meinung eines anderen respektieren.

                    Kommentar


                      #40
                      Von mir aus kann man das Thread schliessen!Habe jetzt meine Antwor auf meine Frage.

                      Face of Gore Platz 1
                      Face of death Platz 2
                      Gesichter des todes 2000 Platz 3



                      Nightmare
                      Ich auf die Zensurbehörde !

                      Kommentar


                        #41
                        Original geschrieben von Nightmare
                        Von mir aus kann man das Thread schliessen!Habe jetzt meine Antwor auf meine Frage.

                        Face of Gore Platz 1
                        Face of death Platz 2
                        Gesichter des todes 2000 Platz 3



                        Nightmare
                        wenn du jetzt rein vom Goregehalt ausgehst, dann ist GdT 2000 der 2te platz.

                        Kommentar


                          #42
                          Ich finde die Serie noch gut!Was mir sehr gut gefallen hat war als der Typ zum Elektrischen Stuhl geführt wird,alles begleitet von sanfter Musik Ich glaube der Mann wurde echt Gegrillt,weil aus seinen Augen Blut kam!
                          KENNT JEMAND DEN SINN DES LEBENS?
                          IST ES VIELLEICHT DER SPLATTERFILM

                          FICK MICH BITTE ANKLICKEN !

                          Kommentar


                            #43
                            Original geschrieben von From_Hell_
                            Ich finde die Serie noch gut!Was mir sehr gut gefallen hat war als der Typ zum Elektrischen Stuhl geführt wird,alles begleitet von sanfter Musik Ich glaube der Mann wurde echt Gegrillt,weil aus seinen Augen Blut kam!
                            ne eben nicht, riesen FAKE, der bekannteste im Film! Irgendwo im Forum steht die ganze Wahrheit über Gestellt/ Echt und die persönliche Aussage des Regisseurs. Der Stuhl-Gänger ist ein Kollege von ihm.

                            Kommentar


                              #44
                              Hat jedenfalls echt ausgesehen,und bei Green Mile wurden die Todeskanditaten auch auf die weise Gegrillt!
                              KENNT JEMAND DEN SINN DES LEBENS?
                              IST ES VIELLEICHT DER SPLATTERFILM

                              FICK MICH BITTE ANKLICKEN !

                              Kommentar


                                #45
                                ja gut gemacht sieht es aus .... ob es wirklich echt ist kann JETZT niemand mehr sagen ausser die Darstelller oder der Reggiseur oder die KameraMänner
                                http://www.meine-filmsammlung.de/?Fluke667

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X