Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gesichter des Todes 2000

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Gesichter des Todes 2000

    Hallo Leutz

    mal ne Frage zu den DVD´s Gesichter des Todes 2000.

    Ich habe die ersten drei original Teile auf VHS. Nu wollt ich fragen, ob die DVD´s im Inhalt anders sind, als die VHS. Weiss das jemand zufällig.

    bis denn dann

    achso, wollte noch was fragen *g

    bekommt man die anderen Teile 4, 5 und 6, die in Dt verboten sind, auch irgendwie ran, wenns geht auf DVD

    thx schonmal
    Zuletzt geändert von XxNapsterBoyxX; 20.05.2002, 15:27.

    #2
    soweit ich weiss sind es nicht die selben

    weiss jemand genaueres`?

    Tiger
    www.dtm.at
    Wir stehen für Euer Recht, Filme in der längsten möglichen Fassung zu sehen!

    Kommentar


      #3
      ich hatte letztens mit jemanden darüber telefoniert. der hat gesagt, es is vom Inhalt her anders. der film berichtet auch über japaner und so weiter. ich weiß nich, ob das stimmt. ich wollts nur noch mal bestätigt haben.

      Kommentar


        #4
        Ich glaub es weiß niemand genau was da wirklich drauf ist.
        Die alten GdT solles aber nicht sein.
        Hab mal was gehört das es die Traces oder Faces of death Teile sein sollen, die kenn ich aber nicht.
        HUM


        "Ich kauf mir ein Pferd"
        "Ich kauf mir auch ein Pferd....und ein Zebra....und einen Löwen der das Zebra jagt damit ich es auffressen kann"

        Kommentar


          #5
          hm, die Faces of Death is ja bloß die ursprüngliche amerikanische Version. Habe immer gedacht, es ist das selbe. Bei Amazon.com gibt es (oder gab es) ja die ganzen Teile, sogar ein Best of, was in Dt überhaupt nich gibt.

          Die VHS Kassetten habe ich damals auch nur durch Zufall bekommen, das diese Teile überhaupt auf DVD gibt, hät ich nich gedacht, habe ich auch hier zum ersten mal gesehen. Werd mir die auf jeden Fall holen.

          bis denn dann

          Kommentar


            #6
            GDT 2000 ist NICHT faces of death

            die FoD dvds (zumindest 1 und 2) bekommt man als RC 1

            bizarre

            Kommentar


              #7
              GdT 2000 kann nicht verglichen werden mit FACES OF DEATH.
              Bei GdT 2000 handelt es sich hauptsächlich um Beiträge aus dem asiatischen Raum.

              GdT 2000 Teil 1:

              Dieser Teil ist der schlechteste Teil der Trilogie. Hauptsächliche Todesursache gefilmt von Überwachungskameras (wobei man nicht wirklich erkennt ob gestellt oder real)

              GdT 2000 Teil 2:

              Bester Teil der Trilogie, einziger Teil wo im ganzen Film keine Bildverzehrung od. ähnliches vorhanden ist.

              GdT 2000 Teil 3:

              Nicht schlecht, leider sind bei der Autopsie und anderen härteren Sachen die Bilder verzehrt, sprich man sieht nur im groben was passiert.

              Die originalen DVD´s von FACES OF DEATH gibt es alle auf DVD Code 1 in Ö. zu kaufen, jedoch sage ich hier nicht wo.

              bei fragen mail
              NEU: Mondo Cane; Afrika Addio Onkel Tom; Ford Fairlane - Rock´n´Roll Detektiv; Night of the Demons Box 1-3; Underworld Ext. Cut; Van Helsing: C.E.; Last Boy Scout; Harry Potter III; Die Unglaublichen; Ken Park;


              http://www.intervocative.com/dvdcollection.aspx/BMW_M3

              Kommentar


                #8
                Finally!

                Die Box ist heute bei uns eingetroffen!
                Alle bisher getätigten Bestellungen werden morgen und Montag verschickt!

                Tiger
                www.dtm.at
                Wir stehen für Euer Recht, Filme in der längsten möglichen Fassung zu sehen!

                Kommentar


                  #9
                  Gesichter des Todes 2000

                  Review:

                  Nach stundenlangen Grausamkeiten auf der Mattscheibe kann man sich wieder getrost in den Sessel fallen lassen.

                  Die Gesichter des Todes 2000-Reihe ist das abartigste, was jemals auf diesem Planeten gedreht wurde. Die Millennium-Neulinge in der GdT-Ära sind von der Härte her gar nicht mehr mit den Vorgängern zu vergleichen. Noch nie wurde dem Zuschauer eine dermaßen kranke "Dokumentation" präsentiert. Diese Filme schlagen von der Härte her sowohl Men behind the Sun und Faces of Gore.

                  Gesichter des Todes 2000 (1):

                  Eigentlich fing alles noch harmlos an. Dem Zuschauer werden in den ersten Minuten Filme von Überwachungskameras gezeigt, die mehr Witz als Härte haben und gut zu der Sendung "Die Dümmsten Dieben der Welt" gehören könnten.
                  Schließlich wechselt aber doch das Programm zu Verkehrsopfern. Klaffende Wunden, verschmorte Leichen, Eingeweide, Kadaver und einiges mehr! Desweiteren bekommt man Lebra-Kranke, Verstümmelte und Entstellte zu Gesicht. Terroranschläge, Missgeburten, Bombenopfer, Krieg und die Mafiamethoden dürfen hier natürlich auch nicht fehlen.
                  Am Ende macht man noch einen Abstecher in ein Museum, wo all die verunstalteten Missgeburten von Embryos und Säuglinge aufgebart sind. Der Film wird schließlich durch einen Rap von ein paar Schwarzen besiegelt...

                  GdT 2000 hat, o welch ein Wunder, diesmal keinen Kommentator im weißen Kittel. Stattdessen werden ab und zu ein paar Stellen im Film von einer computer-verzerrten Stimme angesagt.
                  Mit den Worten "cool", "viel Spaß Leute", "Super!", "Geil!" bekommen wir zu verstehen, dass auch dieser von kranker Natur ist. Der Großteil des Films ist einfach mit Soundkulisse unterlegt (Rap).

                  Gesichter des Todes 2000 (2):

                  Dieser Teil ist wohl noch größerer Dreck als sein Vorgänger! Denn diesmal kann mans nicht nur bei den menschlichen Opfern belassen, sondern es werden auch Tiere auf die abartigste Weiße gefoltert und abgeschlachtet. So bietet uns dies Dokumentation Besuche beim Wahlfang, Hahnenkämpfe, Hunderkämpfe, Stierkämpfe, etc. etc.
                  Als wenn dieses nicht genug wäre bekommt man auch Beschneidungen bei Jungs und Mädchen (!) zu Gesicht. Die brutalste Szene, meines Erachtens nach, ist eine der Endsequenzen: Im Dschungel wird ein Kerl vor laufender Kamera entmannt. Es werden ihm diverse Gliedmaßen abgeschnitten und die Schädeldecke bei lebendigen Leibe geöffnet. Hier kommt der größte Zweifel auf, ob dies nicht doch Fake ist.
                  Neben den üblichen Friedhöfern, Bombenattentaten, Verkehrsunfällen und Selbstmördern wechselt der Film für etwa eine Viertelstunde in die Komödie. Wie im RTL 2-Magazin "Die dümmsten Autofahrer der Welt" werden auch hier sämmtliche Unfälle rund ums Auto, Rad, Motorrad und Boot gezeigt. Gottseidank ohne Tote.
                  Zudem werden Skorpione mit Genuss verspeist und Hunde auf den Grill gelegt!!

                  Sehr geärgert haben mich hier diese perversen Tier-Snuff-Szenen, sowie bestimmte Dschungelrituale bei Mädchen.
                  Fazit: Noch kranker als der erste Teil!!

                  Gesichter des Todes 2000 (3):

                  Vermissen tun wir hier die computer-verzerrte Stimme, die aber durch einen anderen Kommentator ersetzt wird, der sich nur meldet, wenn ein neues "Kapitel" anfängt.
                  Was sehen wir diesmal? Neu sind Opfer asiatischer Banden, Kreuzigungen, Autopsieen (nach all dem gesehenen witzigerweiße gepixelt), verbrannte Körper, Abtreibungen, etc.
                  Man hat das Gefühl, dass man beim dritten Teil dieser Serie den Zuschauer ein wenig schonen möchte. Sehr viele Aufnahmen sind jetzt gepixelt oder anders verdeckt.
                  Der Film wird mit einer Art von Meditationsmusik untermalt, was ihn natürlich noch langatmiger macht. Ein positiver Punkt ist, dass Tiere diesmal verschont bleiben.


                  Zusammenfassung:
                  Der erste Teil fängt harmlos an, endet aber dann in einer regelrechten Gorelake.

                  Der zweite Teil ist einfach nur provokativ und pervers. Die Tiertötungen und Rituale machen den Zuschauer rasend. Deshalb ist dieser Teil der größte Schund der Serie.

                  Der dritte Teil lässt es mehr oder weniger sanfter zugehen. Da das Bild hier so schlecht ist, kriegt der Zuschauer eh das meiste nicht mit.

                  Fazit: Perverser Schrott, den sich nur GdT-Fans, Psychopathen, sowie Komplettisten reinziehen sollten. Alle anderen mögen bitte, bitte davon die Finger lassen!!

                  Kommentar


                    #10
                    und in den Folgen werden reale todesfälle dokumentiert oder was

                    ... oder geht das schon ins kreminelle und manche Szenen werden absichtlich gedreht?



                    Bis denn


                    Mitglied der:
                    Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

                    Kommentar


                      #11
                      Original geschrieben von Prankster

                      ... oder geht das schon ins kreminelle und manche Szenen werden absichtlich gedreht?

                      also das wollen wir auf keinen Fall hoffen!
                      alles hat seine Grenzen!


                      Tiger
                      Wir stehen für Euer Recht, Filme in der längsten möglichen Fassung zu sehen!

                      Kommentar


                        #12
                        hoffe ich auch mal aber wenn ich weiter oben gelesen habe das einen die schädeldecke aufgeschlitzt wird macht man sich nartürlich so seine gedanken ....



                        Bis denn


                        Mitglied der:
                        Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X