Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welcher Film gruselt am meisten?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Prankster
    antwortet
    was sagt ihr zu stephen kings und romeros THE DARK HALF






    BIS DENN

    Einen Kommentar schreiben:


  • NewYorkRipper
    antwortet
    Original geschrieben von Gollum
    meine top-gruseler...

    - ring

    Der Japan-Klassiker The Ring soll ja nun in den USA verfilmt werden (oder ist sogar schon dabei verfilmt zu werden) - das kann ja nichts werden...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gollum
    antwortet
    meine top-gruseler...

    - ring
    - dark water
    - the others
    - the sixth sense
    - horror hotline... big head monster
    - onibaba
    - kairo (pulse)
    - signs - zeichen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Truckdriver
    antwortet
    stimmt. aber dazu stehe ich.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zico
    antwortet
    Da kommt der Nostalgiker wieder durch.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Truckdriver
    antwortet
    ich hätte zum thema auch noch 2 empfehlungen:
    - die toten augen des dr. dracula
    - drei gesichter der furcht

    jaja, die alten schwarten ohne compu-tricks. echtes handwerk eben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zico
    antwortet
    Ja, die Meinung kann man so voll akzeptieren. THE ABYSS ist für mich einer der eindrucksvollsten Filme überhaupt. Ohne Frage ein Meisterwerk vom James Cameron!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Thommy
    antwortet
    hallo erstmal...

    entweder hab ich´s wirklich übersehen, oder wurde "Das Ding" von J. Carpenter noch nicht genannt?

    effekte, die sich auch heute durchaus noch zeigen lassen können (jaja, mit abstrichen...aber wenn man das alter des filmes bedenkt - 1982!) und eine spannende story (wer ist infiziert? wenn kann man trauen?).

    weiters..

    The Fog (mit "Das Ding" und die "Klapperschlange" die besten J.C.´s)
    American Werwolf (tlw. witzig, aber auch unheimlich/gruselig)
    Alien (hier hat mir der 1. teil eindeutig am besten gefallen - wg. stimmung)
    Abyss (eigentlich kein horror, aber bis man die lösung kennt recht unheimlich)
    Deep Star Six (manche meinen trash, mir hat er gefallen)
    Leviathan (siehe Deep Star Six)
    Das Omen (teil 1 sehr gut, 2 ok, 3 forget it)
    Der Exorzist (eigentlich schon ein klassiker, imo)
    Hellraiser
    Psycho
    Der Weisse Hai
    Shining

    Einen Kommentar schreiben:


  • Supersoul
    antwortet
    Stimmt " the Others" kann ich auch nur empfehlen der absolute Gruselhammer , genauso wie the Sixth Sense oder Schatten der Wahrheit.
    Signs fand ich auch nicht schlecht auch wenn es um Aliens geht aber ja war auch ok.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Toulon X
    antwortet
    Gruselfilm

    Letztens habe ich mich doch sehr bei "The Others" gegruselt. Dieser Film, ohne Splattereinlagen versteht es, Stimmund zu erzeugen und mir einen wohligen Schauer über den Rücken laufen zu lassen. Aber der absolute Gruselfim ist für mich immer noch : "Die toten Augen des Dr. Dracula". Den gibt es mittlerweile bei ANOLIS in sehr guter Qualität auf DVD. Ist wirklich nur wärmstens zu empfehlen!!:devil1:

    Einen Kommentar schreiben:


  • vkl
    antwortet
    Friedhof der Kuscheltiere fand ich auch gruselig!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hellseeker
    antwortet
    Das Omen
    Der Exorzist
    Rosmaries Baby

    man da bin oftmals zusammengezuckt

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sir Onikom
    antwortet
    also ich hab festgestellt, daß wenn es total dunkel ist und total still ist, dann kann ich mich schon noch ein wenig gruseln. hatte mir vor kurzem "ein zombie hing..." angeguckt und da mußte ich schon mal zusammen zucken und ich hab mich ein wenig gegruselt...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Janos Audryn
    antwortet
    Ich fand als Kind Poltergeist auch am schlimmsten, da hatte ich voll Angst vorm Fernseher. Candyman hat es mir auch angetan gehabt.Hab den damals sogar cut gesehen und fand ihn gruselig und Omen 1 fand ich auch total ekelig. Das mit dem Freidhof, wo der schakal und das Babyskelett in den Gräbern lagen. Junge hab ich mich damals im Bett verkrochen. So richtig gruseln kann ich mich heute leider nicht mehr - scheiß Abhärtung!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zico
    antwortet
    So übel fand ich die Bildqualität aber nun auch nicht. Bei der Animation wäre vielleicht mehr möglich gewesen, aber ich weiß nicht, mit welchen Budget die Filmcrew auskommen musste. Sonderlich aufwendig ist er jedenfalls nicht, aber dennoch gut anzusehen.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X