Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welcher Film gruselt am meisten?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    schatten der wahrheit ist ein ziemlich schocker,
    nightmar on elmstreet hab ich mir als kind immer
    angeschaut der hat seine wirkung hinterlassen.
    freeze oder nightwatch fand ich auch noch
    ferdammt spannend, im moment
    fällt mir nichts mehr ein><<
    "du magst also meinen reis nicht.
    für mich ist er wie vater und mutter,
    das bedeutet du beleidigst meine
    familie, ALSO FRISS DEN REIS!!!"

    Kommentar


      #17
      also blair witch 1 fand ich auch extrem gruselig, allein schon deshalb, weil ich anfangs auch davon ausging, dass das echt sei
      hab dann auch erst später rausgefunden, dass das nur erfunden ist. blair witch 2 war zum ende hingehend noch relativ spannend/gruselig, hat dann aber viel zu früh aufgehört, der anfang war nicht besonders, und wirkte der film irgendwie halbfertig auf mich =/
      tanz der teufel gruselt auch nciht schlecht, aber bei weitem nicht so.
      ansonsten....gerade wollte ich sieben sagen (was gestern ja auch wieder mal im tv kam :)), aber das is ja eher ein psycho-thriller, is nur spannend aber nich wirklich gruselig.

      aber angel heart war noch recht gruselig fand ich!

      Kommentar


        #18
        huhu!

        also ich bekomme immer noch einen halben nervenzusammenbruch bei TCM1. wenn man sich auf den film richitig einlässt und nicht denkt das es der splatterfilm überhaupt ist, dann erzielt er seine richtige wirkung. denn die wird durch die kranke atmosphäre und musik hervorgerufen. l.l.

        bis denne
        doomdisco

        Kommentar


          #19
          stimmt ich war so einer, der dachte es wäre ein splatterfilm und war deshalb enttäuscht, wenn ich mir heute den film ansehe, wo ich weiß dass es nicht blutrünstiges gibt, so ist der film wirklich gut!

          Kommentar


            #20
            jub blair witch gruselt echt gut aber wenn man weiß dasses garnich war ist nicht mehr so.
            tanz der teufel fand ich ueberhaupt nicht gruslig, der könnte als komödie rueberkommen aber net als gruselfilm, das is zu großer blödsinn.
            aber final destination ist fuer die heutigen horrorfilme mit teeny besetzung ganz gut geraten und auch bissel spannend gehalten.
            The whole thing i think its sic!!

            Kommentar


              #21
              tanz der teufel gehört sicherlich zu meinen lieblingsfilmen, aber gruseln tut der wirklich nicht, comedy pur, vor allem die fortsetzungen! Da gibts mehr zu tode lachen, als zu tode fürchten.

              Kommentar


                #22
                Original geschrieben von vkl
                tanz der teufel gehört sicherlich zu meinen lieblingsfilmen, aber gruseln tut der wirklich nicht, comedy pur, vor allem die fortsetzungen! Da gibts mehr zu tode lachen, als zu tode fürchten.
                Na jetzt vergleichst du Äpfel mit Birnen. Die Atmosphäre des 1. Teils hat doch mit denen der Nachfolger überhaupt nichts gemeinsam. Teil 1 setzt auf Spannungsmomente und kombiniert diese mit Splatter wie kein anderer Film!
                Teil 2 ist aus meiner Sicht kein Horror sondern eine unterhaltsame Popcorn-Comedy. Teil 3 ist einfach nur noch Spaß, besitzt keine Spannung, macht dafür einfach Fun!
                Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
                Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

                Kommentar


                  #23
                  ich würd mal sagen

                  Also ich definier Gruselfilm immer als alle Horrorfilme, die meistens komplett oder zum größten Teil auf Blutiges verzichten. Deshalb gehören für mich zu den geilsten Gruslern überhaupt POLTERGEIST, da ich mich auch noch mit Parapsychologie beschäftige. Zwar übertreibt es der Film, aber seine Wirkung hinterläßt er. :) Auch noch geile Grusler sind THE OTHERS und THE SIXTH SENSE (der hat mir die Kinnlade runterklappen lassen, nur genial). Und auch THE FOG ist klasse, da er einer der wenigen Filme ist, bei dem ich erschrocken bin.
                  nerdism is sexy | allesglotzer | trasholothek | dirty pictures

                  Kommentar


                    #24
                    Original geschrieben von Zico


                    Na jetzt vergleichst du Äpfel mit Birnen. Die Atmosphäre des 1. Teils hat doch mit denen der Nachfolger überhaupt nichts gemeinsam. Teil 1 setzt auf Spannungsmomente und kombiniert diese mit Splatter wie kein anderer Film!
                    Teil 2 ist aus meiner Sicht kein Horror sondern eine unterhaltsame Popcorn-Comedy. Teil 3 ist einfach nur noch Spaß, besitzt keine Spannung, macht dafür einfach Fun!
                    also ich finde den ersten auch ziemlich komödiantisch mit viel Ironie und Humor.

                    Kommentar


                      #25
                      Re: ich würd mal sagen

                      Original geschrieben von GrossOut
                      Also ich definier Gruselfilm immer als alle Horrorfilme, die meistens komplett oder zum größten Teil auf Blutiges verzichten. Deshalb gehören für mich zu den geilsten Gruslern überhaupt POLTERGEIST, da ich mich auch noch mit Parapsychologie beschäftige. Zwar übertreibt es der Film, aber seine Wirkung hinterläßt er. :) Auch noch geile Grusler sind THE OTHERS und THE SIXTH SENSE (der hat mir die Kinnlade runterklappen lassen, nur genial). Und auch THE FOG ist klasse, da er einer der wenigen Filme ist, bei dem ich erschrocken bin.
                      Poltergeist hab ich völlig vergessen. Ich besitze die ersten beiden Teile (der 3. ist nur noch Müll) und finde die richtig gut. Übrigens ist das Mädchen, das die Carol-Ann darstellte, kurz nach den Dreharbeiten zu Teil 2 verstorben.
                      Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
                      Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

                      Kommentar


                        #26
                        vielleicht kennt den noch einer von euch "Die Teufeln" wegen dem konnte ich als kleiner Junge wochenlang nicht schlafen leider kann ich den Film nicht mehr finden. Mein Vater hatte ihn mal als Tape von nem Freund überspielt aber ich find nix mehr schade würde gern nochmal wissen wie der heute so wirkt
                        My Collection



                        Kommentar


                          #27
                          als kind waren die edgar-wallace-krimis immer schocker. heute ist das natürlich anders. übrigens, ein weiterer grusel-darsteller vergangener jahre wurde hier noch nicht genannt: boris karloff!

                          Kommentar


                            #28
                            kennt noch einer hier "The Langoliers"

                            der film lebt wirklich vonner geilen athmosphäre... man weiß nicht was nu passiert(als erstseher nartürlich )


                            ich hab mir grad die dvd für 8 Oiro bestellt... und is wirklich sein geld wert!!

                            TOP


                            Bis denn:)


                            Mitglied der:
                            Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

                            Kommentar


                              #29
                              war das der zweiteiler, in dem die passagiere eines flugzeuges auf diesem vereinsamten flugplatz landen?

                              Kommentar


                                #30
                                genau

                                durch so ein zeittor...
                                ich finde ihn ganz gut... hab ihn 2mal im tv gesehn und jetzt wo ich die dvd so günstig gesehn hab.... musste ich einfach zuschlagen




                                Bis denn


                                Mitglied der:
                                Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X