Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche Horrorfilm

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Suche Horrorfilm

    Ich suche einen bestimmenten Horrorfilm, wobei ich nichtmal genau weis, ob es überhaupt ein Horrorfilm ist, denn als ich ihn gesehen habe, war ich noch sehr klein(6Jahre). Es könnte also auch ein Thriller oder so sein, kA......
    Hab mich damals an nem Samstag Abend( Eltern waren außer Haus) heimlich vor den Fernseher gesetzt und nen Film geguckt und hatte zufällig nen horrorfilm erwischt.......hatte noch jahre danach alpträume(kein scherz!).
    Jetzt hab ich mir gedacht, dass ich den Film gerne nochmal sehen würde, habe jedeoch nicht den blassen schimmer, wie der film heißt und auch über google hab ich nichts gefunden, das mir weiterhilft. Deshalb versuche ich es jetzt auf diesem Wege und hoffe, dass mir jemand helfen kann.....
    Ich kann mich leider nur noch an einen kleinen Bruchteil der Story erinnern, vielleicht kann aber jemand was mit anfangen:

    Es ging in dem Film um ein Ehepaar, das eine ca. 8 jahre alte tochter und ein kleines Baby hat. Die Tochter verhält sich im Laufe der Zeit immer sonderbarer und entwickelt einen Hass gegen Gott, die Kirche usw. Der Mutter kommt das komisch vor, der Vater findet das ganze aber nicht so schlimm.
    Am Ende findet die Mutter heraus, dass das Mädchen eine Tochter des Teufels ist, was sie jedoch nicht von Geburt an war, sondern durch 3 "Kugeln", die ihr kurz nach der Geburt in die Handfächen gesteckt wurden dazu wurde. Die Mutter findet das mit Hilfe eines Wissenschaftler heraus und während sie im Labor mit ihm redet, hat sie ihr Baby dem Mädchen gegeben. Als sie nach Hause kommt und ihr Baby zurück will, sieht sie, dass das Mädchen dem Baby diese 3 Kugeln in die Handfläche gesteckt hat und dieses damit auch zum Teufel gemacht hat. Die Mutter erschießt sich darufhin und der Film ist zuende.

    Die echte Story könnte sich leicht von meiner Version unterschieden, vom Prinzip her müsste es aber stimmen.
    Hoffe, dass mir jemand helfen kann.......
    Gruß Moe

    PS: den Film hab ich ca. 1992 gesehen, ich glaube, auf SAT1

    #2
    aha, dann bist du ja erst 17 ;-)

    zum thema, mir kommt der film von der story her auch bekannt vor, aber ich kann dir jetzt auch nicht sagen, welcher das ist hhmm... los jungs u´nd mädels helft uns

    Kommentar


      #3
      jo, ich werd bald 17, gut gerechnet


      Gut zu wissen, dass der film nicht sooooooo unbekannt ist, das erweckt hoffnung :)



      Edit: Ich seh grad, dass ich in die falsche Sektion gepostet habe, sry
      Bitte verschieben
      Zuletzt geändert von Moe; 19.07.2003, 22:16.

      Kommentar


        #4
        Ich glaub, der Film heißt Omen4, bin mir aber nicht ganz sicher.

        OMEN IV - DAS ERWACHEN

        Der Antichrist Damien Thorn ist seit Jahren vernichtet, vom wiedergeborenen Christus hat man offensichtlich nie wieder was gehört und die Welt umkreist weiterhin ungehindert die Sonne. Karen und Gene York haben vor 8 Jahren ein Baby adoptiert, da sie selber keine Kinder kriegen können. Die ersten Jahre entwickelt sich die kleine Delia auch völlig normal und Gene macht in der Politik Karierre. Im Alter von 8 Jahren zeigt Delia jedoch einige Auffälligkeiten, sie benimmt sich ihrer Mutter gegenüber abweisend, mehr noch, als diese überraschend doch schwanger wird. Freunde in der Schule hat Delia auch nicht. Das Kindermädchen Jo, leicht esoterisch angehaucht, bemerkt bei Delia seltsame Dinge, zum Besipiel werden ihre Heilkristalle in Delia´s Nähe schwarz und bei einer Kirlian-Fotographie zeigt das kleine Mädchen keine Aura. Ausserdem sterben einige Leute auf mysteriöse Weise, schließlich auch das Kindermädchen. Delia´s Mutter wird immer misstrauischer und hat Angst, daß ihre Adoptivtochter ihren ungeborenen Sohn umbringen will. Sie setzt sich mit einem Privatdetektiv und einem Priester in Verbindung und findet heraus, daß Delia die Tochter von Damien Thorn ist und sie jetzt ihren Zwillingsbruder in sich trägt, den neuen Antichristen (die hanebüchene Erklärung dafür erspare ich mir mal an dieser Stelle). Als Karen die Zusammenhänge versteht, ist es schon zu spät für sie...

        Quelle: http://www.haikosfilmlexikon.de/horror/op/omen.html#4

        Kommentar


          #5
          dachte ich anfangs auch. ist zwar schon ne weile her, aber DAS stammt definitiv nicht aus "omen 4":
          Am Ende findet die Mutter heraus, dass das Mädchen eine Tochter des Teufels ist, was sie jedoch nicht von Geburt an war, sondern durch 3 "Kugeln", die ihr kurz nach der Geburt in die Handfächen gesteckt wurden dazu wurde. Die Mutter findet das mit Hilfe eines Wissenschaftler heraus und während sie im Labor mit ihm redet, hat sie ihr Baby dem Mädchen gegeben. Als sie nach Hause kommt und ihr Baby zurück will, sieht sie, dass das Mädchen dem Baby diese 3 Kugeln in die Handfläche gesteckt hat und dieses damit auch zum Teufel gemacht hat. Die Mutter erschießt sich darufhin und der Film ist zuende.
          cause whatever direction you may turn
          you'll see my friend
          the earth's been poisoned by the human-germ

          Kommentar


            #6
            [i]
            dachte ich anfangs auch. ist zwar schon ne weile her, aber DAS stammt definitiv nicht aus "omen 4":

            hmmm....aber einige gemeinsamkeiten sind doch vorhanden....

            Hast du vielleicht ne idee, was es sonst sein könnte


            Edit: Das Mädchen auf dem Cover sieht ganz anders aus wie das, das ich in Erinenrung habe. Du könntest recht haben.....
            Zuletzt geändert von Moe; 20.07.2003, 19:30.

            Kommentar

            Lädt...
            X