Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abfilmer-Pärchen zu Freiheitsstrafen verurteilt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Abfilmer-Pärchen zu Freiheitsstrafen verurteilt

    Abfilmer-Pärchen zu Freiheitsstrafen verurteilt

    Ein Mannheimer Gericht hat ein Abfilmer-Pärchen zu Freihatsstrafen verurteilt.
    Ein Mann und seine Lebensgefährtin, beide Ende 20, sind vom Schöffengericht beim Amtsgericht Mannheim am 11. Juni wegen gewerbsmäßiger Urheberrechtsverletzungen zu Freiheitsstrafen von einem Jahr und zehn Monaten bzw. zehn Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Das teilt die Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen (GVU) jetzt mit.

    Die GVU hatte das Pärchen bereits seit dem Jahreswechsel 2012/2013 im Visier, da der Mann mit Unterstützung seiner Lebensgefährtin aktuelle Filme im Kino abgefilmt und für Beträge zwischen 1.000 und 2.000 Euro an seinen Kontakt in der Releasegruppenszene verkauft haben soll. Im Juli 2013 wurde die Frau bei einer Abfilmung in einem Mannheimer Kino inflagranti erwischt. Dem Pärchen konnten zumindest neun Abfilmungen eindeutig zugeordnet werden; wenigstens eine davon in einem Londoner Kino, weshalb die GVU bei den Ermittlungen auch von ihrer britischen Partnerorganisation FACT unterstützt worden war.

    Eine Geldstrafe sei bei dieser Schwere von Urheberrechtsverletzungen für die Angeklagten nicht mehr angemessen gewesen, so die Mannheimer Richter, die ein Geständnis der Angeklagten bezüglich der neun angeklagten Abfilmungen zu deren Gunsten bewerteten. Eine hohe kriminelle Energie habe das Pärchen nach Ansicht der Richter allerdings dadurch bewiesen, dass es sich wenige Wochen, nachdem es inflagranti erwischt worden war, eine neue hochwertige Kamera gekauft und damit eine weitere Abfilmung vorgenommen habe.


    Quelle: Blickpunkt:Film

    #2
    Geschieht den Deppen recht!

    Kommentar


      #3
      Wie wäre es mal mit einer Gefängnisstrafe für den Bootleg-Buresch?!! [emoji16]

      Kommentar


        #4
        ja die strafe ist gerecht aber die bewährung ist doof...nur wenn sie die zeit im knast direkt verbringen müssten dann würden beide mal drüber nachdenken...oder zumindest einer von beiden...

        Kommentar


          #5
          Das darf gerne so weiter gehen und ich finde auch, dass man im Bootleg-Bereich mal aufräumen darf.

          Kommentar

          Lädt...
          X