Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

In Deutschland VERBOTENE DVDs und VHS usw... :

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    nette Liste

    aber bis auf Nightmare (Solarvideo) stehen die eh alle in meinen Wohnzimmerschrank.
    Hab die tapes über 10 jahre lang gesammelt,und war auf fast jeder Filmbörse in Deutschland und Österreich.
    aber den Blöden Nightmare hab ich nie bekommen Ist Irgenwie die Blaue Mauritzius unter den Tapes und sau selten

    hat eigendlich einer von euch nen link zu §131 griffbereit
    habe leider meine favorits gelöscht,hatte da mal nen link wo die ganze liste bzw. alle beschlagnahmten Medien gelistet waren.


    mfg
    maniac
    wer Rechtschreibfehler findet,darf diese gerne behalten

    Kommentar


      #62
      Zitat von maniac-
      nette Liste

      aber bis auf Nightmare (Solarvideo) stehen die eh alle in meinen Wohnzimmerschrank.
      Hab die tapes über 10 jahre lang gesammelt,und war auf fast jeder Filmbörse in Deutschland und Österreich.
      aber den Blöden Nightmare hab ich nie bekommen Ist Irgenwie die Blaue Mauritzius unter den Tapes und sau selten

      hat eigendlich einer von euch nen link zu §131 griffbereit
      habe leider meine favorits gelöscht,hatte da mal nen link wo die ganze liste bzw. alle beschlagnahmten Medien gelistet waren.


      mfg
      maniac
      hier:www.bpjm.,com

      gruß reggie

      "Mein Junge" Meine Filmsammlung

      reggie´s new Phantasm! The 31 Days of Night! Click Here!

      Kommentar


        #63
        http://www.horrorfilmlexikon.net

        Auf der Seite sind wohl ausser 1-2 Ausnahmen ALLE Indizierten und beschlagnahmten Videos, DVDs, Laser Discs, Kinofilme und Video CDs aufgelistet.

        ca. 2800 aufgelistete Indizierte Filme

        Hab mir mal die Liste Ausgedruckt - 45 Seiten in kleiner Schrift

        Kommentar


          #64
          Ist echt unglaublich. Evil Dead 2 wurde mal beschlagnahmt, als ich es mir in einem Shop in England bestellt hatte. Aber als ich denen sagte, es sei nicht angekommen, haben sie ein zweites Exemplar nachgeschickt und diesmal hats der Zoll seltsamerweise durchgelassen.

          Btw wurde auch mal ein Resident Evil - Spiel (Nemesis) für den Gamecube beschlagnahmt und die wollten mir doch tatsächlich mit ner Klage kommen. Haben sie dann aber doch fallen gelassen, was wohl daran lag, dass ich volljährig bin und dieses Spiel eigentlich spielen darf. Habs mir ebenfalls nochmal bestellt und dann ist es angekommen, hrhr.
          Das war aber im Grunde ne dumme Sache. Da war ich im Onlinekauf noch recht unerfahren und das war der erste Shop, den ich kannte. Nach der Sache mit Evil Dead 2 hab ich mich dann mal weiter umgeschaut und bin u.a. in Österreich gelandet . Kein Zoll, juhuu. Aber es nervt mich eigentlich trotzdem, dass der Staat mir vorschreiben will, was ich sehen und spielen darf und was nicht .
          Bitte Signatur entsprechend den FAQ anpassen - Ach menno, ich fordere das Recht, Signaturen in Original Länge zu sehen

          sigpic


          Kommentar


            #65
            Zitat von reggie
            hier:www.bpjm.,com

            gruß reggie
            @reggie Verry Thx Das ist sogar genau der link den ich mal hatte


            mfg
            maniac
            wer Rechtschreibfehler findet,darf diese gerne behalten

            Kommentar


              #66
              Zitat von Gruenling32
              Auch dir ein fettes Thx den link kannte ich noch gar nicht.

              Naja hab ein paar jahre nix mehr mit videofilme und dvds gemacht.
              die ganze dvd massenvermarktung von CMV,Astro und Laser Paradies ging mir echt voll auf die Eier. Erst kamen die ganzen alten Titel von CMV zb. Maniac,Muttertag,Sado usw.und kurz darauf alle nochmal von Astro.
              Wobei mir aber meine Alten Orginal VHS Tapes noch lieber sind.
              Steckt ja in jeden Seltenen Tape eine eigene geschichte.
              Hab Sie ja in über 10 Jahrelanger Suche von Filmbörse zu Filmbörse zusammen getragen
              Hat zufällig einer hier im Forum das Orginal VHS Tape von Nighmare (Solarvideo Hartbox Pappcover) in guten Zustand,und will es verkaufen.
              Dann könnte ich meine VHS Sammlung endlich abschliessen

              mfg
              maniac
              wer Rechtschreibfehler findet,darf diese gerne behalten

              Kommentar


                #67
                Zitat von Fluke667
                damit mal jeder seht wie schlecht es den Deutschen geht in sachen Filme :

                WIE IST EURE MEINUNG DAZU ?
                den Deutschen geht es bei diesem Thema theoretisch definitiv besser als den Schweizern Wenigstens dürft ihr diese Filme -legal ins Regal- stellen...
                Mir würde es jetzt wieder kalt den Rücken runter laufen, wenn ich weiter schreiben würde... in diesem Fall: viele Grüsse aus der Schweiz
                "When we fall, we fall hard." James Leer

                Scyther's Collection (offline)

                Kommentar


                  #68
                  Zitat von Gruenling32
                  ca. 2800 aufgelistete Indizierte Filme
                  Und ?
                  Nimm die achtfach und zehnfach Nennungen eines Filmes weg und schau mal was unterm Strich letztendlich wirklich an Titeln überig bleibt.

                  Wenn man sich mal umschaut, was teilweise in anderen Ländern so abgeht, ist das in Deutschland nur noch halb so schlimm.
                  From the grave i will escape
                  maggots crawl from out my skull
                  the worms they feed upon my brain
                  the life i lost i now regain

                  Kommentar


                    #69
                    @Scyther: Echt? Wusste gar nicht, dass der Besitz solcher Filme in der Schweiz auch verboten ist. Aber gilt das nur für seltene Filme und kann man denn ansonsten auch eher harte Filme normal ungekürzt in der Schweiz kaufen oder sieht man das da generell so hart wie in Deutschland, nur noch mit dieser zusätzlichen Einschränkung?

                    Naja, dafür dürft ihr Gras rauchen . Aber wer weiß, wie lange noch. Soll ja schon drüber diskutiert werden, das dort auch zu verbieten....
                    Zuletzt geändert von -->Blunt<--; 02.05.2005, 19:35.
                    Bitte Signatur entsprechend den FAQ anpassen - Ach menno, ich fordere das Recht, Signaturen in Original Länge zu sehen

                    sigpic


                    Kommentar


                      #70
                      Zitat von Marcus71
                      Und ?
                      Nimm die achtfach und zehnfach Nennungen eines Filmes weg und schau mal was unterm Strich letztendlich wirklich an Titeln überig bleibt.

                      Wenn man sich mal umschaut, was teilweise in anderen Ländern so abgeht, ist das in Deutschland nur noch halb so schlimm.
                      hm nur 2800 filme des kann doch gar nicht sein, so wenig.

                      hab gerade nen alten JMS report in der hand (juni 1996)

                      Videofilme - Index stand juni 96: 2581 Titel

                      und früher gab es nicht soviel ausländische filme die auf dem Index standen.

                      und kann doch nicht sein das die jms in 10 Jahren nichtmal 300 filme indiziert hat.

                      Grüße maniac
                      wer Rechtschreibfehler findet,darf diese gerne behalten

                      Kommentar


                        #71
                        Zitat von -->Blunt<--
                        @Scyther: Echt? Wusste gar nicht, dass der Besitz solcher Filme in der Schweiz auch verboten ist.
                        Ich würde behaupten, der grösste Teil der schweizer DVD-Konsumenten weiss das nicht.

                        Aber gilt das nur für seltene Filme und kann man denn ansonsten auch eher harte Filme normal ungekürzt in der Schweiz kaufen oder sieht man das da generell so hart wie in Deutschland, nur noch mit dieser zusätzlichen Einschränkung?
                        Das weiss niemand
                        Das Gesetz (Brutalo-Artikel §135**) steht im krassen Widerspruch zur Praxis:
                        - Grundsätzlich kommen im schweiz. TV die meisten Filme ungeschnitten (auch indizierte und in BRD beschlagnahmte Filme sind keine Seltenheit).
                        - Die Shops/Videotheken schränken nicht viel ein. Das, was sie bekommen wird ausgestellt (in BRD beschlagnahmte Filme sind durchaus vorhanden).
                        - Indizierte Filme sind theoretisch überall offen erhältlich.
                        - Die Altersgrenze wird teils individuell umgesetzt, offiziell sollte man mind. 16 sein (auch bei FSK18 Titeln), da bin ich mir aber nicht sicher.
                        - Schweiz hat keine Prüfstelle, ist eher kantonal geregelt, wenn überhaupt. usw. usw.
                        Der Gesetzesartikel hingegen ist völlig gegensätzlich; durch das Verbot des Besitzes ist er folglich radikaler als in Deutschland (und überhaupt im Vergleich zu jedem demokratischen Staat).
                        Doch welche Filme dazu gehören weiss keiner so recht, wird je nach Lust und Laune entschieden (die "empfohlene" Liste bei der Polizei entspricht der deutschen Liste)
                        Der entscheidende Punkt aber ist, dass man sich zur Zeit auf den Import beschränkt (was aber im Gesetz nicht explizit erwähnt ist). Zu was anderem sind die die schweiz. Behörden im Moment definitiv nicht fähig.
                        Somit werde ich (solange das Gesetz besteht) wohl nie bei dtm bestellen, ich will mich ja nicht strafbar machen

                        Naja, dafür dürft ihr Gras rauchen . Aber wer weiß, wie lange noch. Soll ja schon drüber diskutiert werden, das dort auch zu verbieten....
                        Ähm, Moment. Nur weil's viele tun, heissts nicht dass es auch erlaubt ist. Naja, nur der Konsum ist glaub ich erlaubt, der Besitz (ab ein paar wenigen Gramm) nicht, kenn mich da nicht so richtig aus. Ist doch in Deutschland auch so, oder?
                        In der Schweiz wird aber nicht das Verbot, sondern die Legalizierung diskutiert Aber that's off topic.


                        --
                        **der Link dazu ist im Moment leider nicht verfügbar, ähnelt aber dem deutschen 131er sehr, ausser halt der Zusatz: Besitz macht strafbar. Hier gibts Näheres dazu: http://www.ssi-media.com/zensur/Zensurgesch.htm#art135
                        Zuletzt geändert von Scyther; 02.05.2005, 20:27.
                        "When we fall, we fall hard." James Leer

                        Scyther's Collection (offline)

                        Kommentar


                          #72
                          Das ist echt immer totaler Unsinn mit dem ganzen Zeugs. Ich würde auch gern mal wissen, weshalb indizierte Titel, die man bestellt, vom Zoll beschlagnahmt werden. Indiziert heißt doch nur ab 18 und nicht verboten (wie es Filme und Spiele mit nazionalsozialistischem Inhalt sind), oder? Dann soll mir mal einer erklären, warum man als Volljähriger keine indizierten Filme und Spiele kaufen darf.

                          Der Besitz von Gras ist in Deutschland auch strafbar. Wenn man damit erwischt wird, kann einem der Führerschein für ein paar Jahre entzogen werden. Ein Freund von mir wurde mal dabei erwischt, wie er einen Joint gedreht hat und hat eine Geldstrafe bekommen. Ein anderer, den ich vom Sehen her kenne, bekam Sozialstunden, als er mit einer Bong und ein bisschen Gras oder Peace erwischt wurde. Ich habe zwar gehört, dass der Besitz einer kleinen Menge nicht strafbar ist, scheint aber wohl doch so zu sein. Die Sache mit dem Joint war allerdings in einem öffentlichen Gebäude, bei der Bong wars glaub ich auf der Straße (er hatte das Zeug nur im Rucksack, der durchsucht wurde, weil man ihn verdächtigt hat, etwas an eine Wand gesprayt zu haben, das nenn ich Pech), von daher könnte es auch daran liegen. Ich hatte aber bisher gehört, dass es in der Schweiz so wie in den Niederlanden ist.
                          Bitte Signatur entsprechend den FAQ anpassen - Ach menno, ich fordere das Recht, Signaturen in Original Länge zu sehen

                          sigpic


                          Kommentar


                            #73
                            Zitat von -->Blunt<--
                            Das ist echt immer totaler Unsinn mit dem ganzen Zeugs. Ich würde auch gern mal wissen, weshalb indizierte Titel, die man bestellt, vom Zoll beschlagnahmt werden. Indiziert heißt doch nur ab 18 und nicht verboten (wie es Filme und Spiele mit nazionalsozialistischem Inhalt sind), oder? Dann soll mir mal einer erklären, warum man als Volljähriger keine indizierten Filme und Spiele kaufen darf.
                            Hm, ich wusste gar nicht, dass indizierte DVDs, die man per Versand in Deutschland bestellt, auch eingezogen werden. Zählt das auch für inhaltsgleiche DVDs (wo das Produkt nicht auf der indizierten Liste drauf ist)?
                            Als Schweizer Käufer (ich meine damit nicht Händler, nicht Lieferant, nicht Label, nicht Filmemacher... sondern Konsument)
                            der DVDs ausm ausländischen Shop bezieht, geht man bei praktisch jeder DVD mit abgebildeten Blut ein Risiko ein, dass man bald eine Einladung vom Gericht erhält. Das Risiko ist sehr minimal, aber vorhanden. Und wenn der Fall eintritt, dann gibts evtl. nen saftigen Eintrag ins Strafregister und Geldbusserl oder vielleicht sogar einen gemütlichen Aufenthalt im Knast

                            Die Antwort zu deinem 2. Punkt hab ich hierhin verschoben:
                            http://www.dtm.at/vbulletin/showthre...light=cannabis
                            :)
                            (Damit wir nicht zu sehr vom Thema abrutschen)
                            "When we fall, we fall hard." James Leer

                            Scyther's Collection (offline)

                            Kommentar


                              #74
                              Hi..bin neu..konnte mir nun nicht das ganze Thema auf die Schnelle durchlesen, deshalb sorry, wenn ich hier irgendwen wiederholen sollte, aber der krasseste Film fehlt scheinbar: "Die 120 Tage von Sodom"

                              Nur was für die ganz Harten!

                              Info nebenbei: Der Regisseur Pier Paolo Pasolini, wurde kurz nach dem Erscheinen des Films im Jahre 1975 ermordet. Er wurde (mehrmals) mit seinem eigenem Auto überfahren. Genau Umstände sind bis heute unklar!

                              Kommentar


                                #75
                                Ps: Wer sich diesen "Spielfilm" (zitat Wikipedia) anschaut, wird sich vielleicht denken können warum..

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X