Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fassungsterror! Sin City x 2.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von DaUlt
    Frank Miller's Sin City (Recut & Extended Edition)



    Datum: 13. Dez.. '05
    Freigabe: NR
    DVDs: 2
    Laufzeit: Kinofassung: 124 Min. + Extended Cut: 147 Min.
    Ratio: 1.85:1 anamorph
    Audio: Englisch Dolby Digital 5.1 + DTS 5.1

    Features:
    (DVD 1 Kinocut)

    - Audiokommentar mit den Regisseuren Robert Rodriguez & Frank Miller
    - Audiokommentar mit den Regisseuren Rodriguez & Quentin Tarantino
    - Audiokommentar mit der Punlikumsreaktion der Premiere in Austin
    -
    A Hard Top With a Decent Engine: The Cars of Sin City
    -
    Making the Monsters: Special Effects Make-Up
    -
    Trench Coats & Fishnets: The Costumes of Sin City
    -
    Booze Broads & Guns: The Props of Sin City
    -
    How It Went Down: Convincing Frank Miller To Make the Film
    -
    Special Guest Director: Quentin Tarantino
    - Sin-Chroni-City Interactive (interaktiver Überblick über die parallelen Handlunsstränge)
    - Teaser & Trailerl
    (DVD 2 Recut-Extended-Unrated-Cut)
    - DVD-Einführung durch Robert Rodriguez
    - die 4 in sich geschlossenen Episoden (Customer Is Always Right, The Hard Goodbye, Big Fat Kill, That Yellow Bastard)
    - 15-minütige Filmschule mit Rodriguez inkl. Blick auf die Entwicklung der Optik, frühe Screentests, Probeaufnahmen & die endgültigen Effekte
    -
    der Film als Green-Screen-Version im Zeitraffer
    - The Long Take: 17 ununterbrochene Minuten von Tarantinos Dreharbeiten
    - Sin City Live in Concert: Cast-und-Crew-Party bei Antone's Restaurant inkl. Auftritte von Bruce Willis (Devil Woman) bzw. Robert Rodriguez (Theme from Sin City) & Band
    - 10-minütige Kochschule (Sin City Breakfast Tacos) mit Rodriguez

    Beigelegt ist ein Sonderdruck von The Hard Goodbye.
    Wenn dann schon komplett mein lieber DaUlt .

    Das Menü:







    Kommentar


      #32
      Zitat von DaUlt
      *hüstel*

      Kommentar


        #33
        Zitat von DaUlt
        *hüstel*
        Ja ja, hab es direkt danach auch bemerkt

        Kommentar


          #34
          Zitat von DaUlt
          *hüstel*
          es ist aber e viel praktischer wenn es hier im Forum zu sehen ist,oder?
          Wir stehen für Euer Recht, Filme in der längsten möglichen Fassung zu sehen!

          Kommentar


            #35
            Ist es. Und sie besitzen sogar eine höhere Auflösung.

            Kommentar


              #36
              Was man ja so hört, ist zumindest der RECUT völlig für die Tonne:

              Der Filme wurde (wie ja auch von Rodriguez angekündigt) in seine "4" Comic-Segmente unterteilt.

              THE COSTUMER IS ALWAYS WRONG freizustellen, ist natürlich der größte Mist überhaupt, schließlich ist dies ja nur ein Segment (nämlich der Anfang und das Ende des Films mit Josh Hartnett) und keine eigene Story, zumindest nicht in der Kinofassung. Egal, es wurde jetzt ein eigener, völlig sinnloser Kurzfilm daraus, in dem beide Szenen einfach zusammengeklatscht wurden!

              Nun der Hammer: Die irre Lauflänge von 147 Minuten kommt überwiegend dadurch zustande, das man hinter jedes Segment den kompletten Abspann des Hauptfilmes angefügt hat! 4 X Abspann!

              Es soll zwar auch ein paar wenige neue Szenen geben, diese sind aber eher Schnittmüll und nichts relevantes. So trifft Marv auf seine Mutter und die Szene, wenn Bruce Willis vor seiner Haftentlassung "all seine Verbrechen gesteht" ist auch etwas länger.

              So kann man sich natürlich auch sein "Unrated"-Siegel legitimieren....

              Aber gut, dafür gibt es ja noch das auf der normalen DVD-Fassung eingesparte Bonusmaterial. Immerhin etwas, worauf man sich freuen kann.

              Wer aber auf den Bonus und die Sonderverpackung keinen Wert legt, kann sich mit ruhigem Gewissen die normale DVD kaufen, der "Recut" ist offensichtlich überflüssig wie ein Kropf.
              Kommste nach Bottrop, kriss ein aufen Kopp dropp!

              Kommentar


                #37
                Ah, hier eine Schnittauflistung, ist doch ein bisschen mehr Miho-Action drin, soll aber mies aussehen:

                The Hard Goodbye
                - Marv Climbing Up a Building
                - The Whole picking up Gladis from his mom's house scene
                - Marv Threatening Weevil in the Bar
                - Total Time (not inc. Credits) 36min 30sec

                The Big Fat Kill
                - Extra Short Clip of Dwight Putting his coat on in Shellies Apartment
                - Jacky Boys Mates Threatening Shellie
                - Jacky Boys Mates Talking in the Car after they arrive in Old Town
                - Extended Tarantino Scene
                - Extended Shootout Between Old Town Girls And Mob
                - Extended Death Scene, Showing Manute and 2 others running out back
                - Shows Miho Killing the other 2, and slicing Manute In Half
                - Total Time (not inc. Credits) 40min 32sec

                That Yellow Bastard
                - Extra Second showing Roark Jr. Carrying young nacy to Docks
                - Extended Scene at Docks Showing Police Arrive with Bob Waiting
                - Scene Showing Police Cars racing Through the Streets
                - Scene Showing Hartigan Being taken Into Surgery // And at Surgery
                - Hospital Visit Scene - Wife, then Lawyer, Then Chief of Police, Then Nurse
                - All Of Luciles Scene's (In Bed, In Car, Talking With Hartigan)
                - Extra Scene showing Shlubb and Klump Driving to the Motel
                - Another Scene showing them walking to teh Apartment whilst checking the guns
                - Total Time (not inc. Credits) 42min 38sec

                The Customer Is Always Right
                - End Scene Added (Becky In Lift)

                Insgesamt sind von den 24 Minuten mehr Film ganze 19 (!!!) Minuten nur Credits!
                Kommste nach Bottrop, kriss ein aufen Kopp dropp!

                Kommentar


                  #38
                  wow das is echt daneben
                  I´m everywhere and nowhere
                  everyone and no one

                  Kommentar


                    #39
                    Zitat von Madzara
                    Was man ja so hört, ist zumindest der RECUT völlig für die Tonne:
                    Der Recut ist absolut nicht für die Tonne!

                    Es handelt sich wie seit Posting #1 bekannt um die ungekürzten Episoden, wie sie 1:1 in Millers Graphic Novell zu finden sind. Daß jede Episode seinen eigenen Titel & Abspann bekommt, ist ebenso bekannt.

                    Kein Grund für aufgebauchte Entrüstung.

                    Kommentar


                      #40
                      Zitat von DaUlt
                      Der Recut ist absolut nicht für die Tonne!

                      Es handelt sich wie seit Posting #1 bekannt um die ungekürzten Episoden, wie sie 1:1 in Millers Graphic Novell zu finden sind. Daß jede Episode seinen eigenen Titel & Abspann bekommt, ist ebenso bekannt.

                      Kein Grund für aufgebauchte Entrüstung.
                      Die "aufgebau(s)chte Entrüstung" bezieht sich ja auch mehr auf die Ankündigung und die Bezeichnung dieser Fassung(en).

                      Warum heißt das Ding "Extended UNRATED Recut"? Warum nicht einfach "Extended Recut"? Keine der zusätzlichen Szenen hätte innerhalb der Kinofassung die MPAA zu einem "NC17" oder Schnittauflagen zu einem "R" verleiten können. Das Signet UNRATED (=Ungeprüft) wird hier zu genau den selben Marketingzwecken abgewertet, wie bei all den anderen "Unrated"-Dingern, die zur Zeit in den USA erscheinen (z.B. "CURSED" - statt lockeres "R" eben "Unrated").

                      Warum steht dies so da?

                      Es verkauft sich halt besser, das ist der Grund.

                      Dann heißt es weiter: "Over 20 Minutes of additional Footage"
                      Warum heißt es nicht: "Over 4 Minutes of additional Scenes"?
                      Ich kann mir ehrlichgesagt nicht vorstellen, das sich irgendein Freak wegen 19 Minuten Rolltexten vor Freude ins Hemd beisst.

                      Warum steht dies so da?

                      Es verkauft sich halt besser, das ist der Grund.

                      Klar, ist alles nur geschicktes Marketing, aber ebenso auch eine gute Spur dreister Beschiss.

                      Und im übrigen befindet sich nicht jede der neuen Szenen auch so in der GN wieder, ist ja in der Kinofassung auch nicht anders.

                      Natürlich bleibt das Package mit seinen AKs und dem ganzen anderen Bonusmaterial immer noch ein Top-Release - aber das Marketing stinkt eben, vor allem, da es dieser Film absolut nicht nötig hat, auf so eine dummdreiste Art angepriesen zu werden.

                      Dieser Recut jedenfalls ist nichts, was man sich mehr als einmal ansehen wird, da die zusammengestellte Art der Stories in der Kinofassung einfach viel besser funktioniert.
                      Kommste nach Bottrop, kriss ein aufen Kopp dropp!

                      Kommentar


                        #41
                        Exklusive Clips aus der US Recut-Extended-DVD

                        Link

                        Kommentar


                          #42
                          Hmmm!

                          Also ich werde mir das Teil holen. Bis die in Deutschland kommt warten wir leider ewig. Buena Vista kommt ja mit Kill Bill auch nicht in die Strümpfe !

                          Kommentar


                            #43
                            Zitat von Prodogy
                            Hmmm!

                            Also ich werde mir das Teil holen. Bis die in Deutschland kommt warten wir leider ewig. Buena Vista kommt ja mit Kill Bill auch nicht in die Strümpfe !
                            Ja, also so 4-5 Monate werden wir auf eine deutsche Fassung bestimmt warten müssen.
                            Kommste nach Bottrop, kriss ein aufen Kopp dropp!

                            Kommentar


                              #44
                              Nun ja!

                              Ich glaube das dauert länger. Kill Bill 1+2 sind ja auch schon seit fast einem Jahr draußen und eine SE ist in Deutschland leider auch nicht in Sicht - schade!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X