Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GACY

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • GrossOut
    antwortet
    Original geschrieben von nager.degu
    Nein, ich glaube das Thema Albert Fish wurde noch nicht behandelt
    Das Thema wäre aber echt sauinteressant. Wenn man daraus einen Splatterfilm machen würde, dann wäre das bestimmt ein ziemlich kranker Film!

    Einen Kommentar schreiben:


  • The Killer
    antwortet
    Gacy wird besimmt cool.

    Einen Kommentar schreiben:


  • horrorwomen
    antwortet
    ted bundy kommt am 9 oktober in verleih,also im verkauf wahrscheinlich januar:)

    Einen Kommentar schreiben:


  • nager.degu
    antwortet
    Nein, ich glaube das Thema Albert Fish wurde noch nicht behandelt

    Einen Kommentar schreiben:


  • GrossOut
    antwortet
    Sehr interessant, dieser Film. Ich frag mich nur, wann e-m-s endlich mal mit Ted Bundy rüberkommt. Weiß eigentlich jemand, ob es eine Verfilmung über Albert Fish gibt?

    Einen Kommentar schreiben:


  • nager.degu
    antwortet
    Da ich mich sehr (bitte nicht falsch auffassen!!!) für Massenmörder etc. interessiere, würde ich gerne mal wissen wie der Film ist (auch Ted Bund, Ed Gein etc.)!?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zico
    hat ein Thema erstellt GACY.

    GACY

    Am 30. Oktober bringt e-m-s den Film GACY (USA 2003) auf DVD in den Handel. Die Verleih-DVD wird ab 7. August erhältlich sein. Hierbei handelt es sich um einen Film, der erneut einen amerikanischen Massenmörder "unter die Lupe nimmt".

    Laufzeit: 85 Minuten
    Freigabe: keine Jugendfreigabe

    Darsteller: Mark Holton, Charlie Weber, Glenn Morshower, John Laughlin, Adam Baldwin
    Regie: Clive Saunders

    Bildformat: Widescreen (anamorph)
    Tonformat: Dolby Digital
    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Untertitel: Keine
    Extras: Originaltrailer, John Wayne Gacy Biografie

    Der Bauunternehmer John Wayne Gacy war in seiner Nachbarschaft sehr beliebt. Auf Kindergeburtstagen trat er als lustiger "Pogo der Clown" auf, aber niemand kannte sein zweites Gesicht. Gacy vergewaltigte, folterte und tötete 33 Jugendliche in seinem Haus in einem Vorort von Chicago. Er verscharrte die Leichen in einem Zwischenboden im Haus oder warf sie in einen nahe gelegenen Fluss. Trotz starkem Verwesungsgeruch und Ungeziefervorkommen im Haus schienen sich weder seine Frau, noch die Nachbarschaft Gedanken zu machen. Doch Gacy wurde unvorsichtig und alles nahm seinen Lauf. Bei einer Hausdurchsuchung kam das unvorstellbare Grauen zum Vorschein...

    Quelle: e-ems
    Angehängte Dateien
Lädt...
X