Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rotten Link (Mediabooks)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Rotten Link (Mediabooks)

    Erscheint am 10. Februar vom Label Extreme im limitierten DVD-Mediabook mit 2 verschiedenen Cover-Motiven.


    El Escondido, ein kleines Dorf im argentinischen Hinterland, ist der Schauplatz einer abgründigen Geschichte. Im Mittelpunkt der Ereignisse steht Roberta, die dorfeigene Prostituierte, die bereits mit fast allen Männern den Beischlaf vollzogen hat. Ihre vom nahenden Tod gezeichnete Mutter warnt Roberta jedoch davor, mit allen Männern des Dorfes das Bett zu teilen. Sie ist der Überzeugung, dass Roberta danach von der Gemeinschaft verstoßen und ihren Tod finden wird. In der Folgezeit tut Roberta alles, um der düsteren Vorahnung ihrer Mutter entgegenzuwirken.Sie ahnt nicht, dass sie damit ein blutiges Massaker heraufbeschwört.


    Originaltitel: El Eslabón podrido




    http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=64139 (Cover A, limitiert auf 1000 Stück)



    http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=64140 (Cover B, limitiert auf 500 Stück)

    #2
    Klingt ja ziemlich dümmlich.:)

    Kommentar


      #3
      Bei 10 tokken okay, aber die Cinema Extreme Preise sind übertrieben

      Kommentar


        #4
        So heute gesehen, mit Abstand das schlechteste, was ich in der letzten Zeit gesehen habe.

        Kommentar


          #5
          Zitat von toolbox murder Beitrag anzeigen
          So heute gesehen, mit Abstand das schlechteste, was ich in der letzten Zeit gesehen habe.
          Da kann ich 100 % zustimmen!!
          Eindeutige WARNUNG vor diesem "Film"... mit das Schlechteste seit langem - das sage auch ich als Horrorfilm-Allesgucker.
          "Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Mächtigen, dass sie nur verdummte Sklaven, aber keine freien Völker regieren können." (Johann Nepomuk Nestroy)

          Kommentar


            #6
            Kurze Begründung warum man von dem Film die Finger lassen sollte wäre hilfreich.
            Weil wir so lange Dödel hatten.
            (Ernst Kuzorra auf die Frage, warum Fußballer früher so lange Sporthosen trugen)

            Kommentar


              #7
              Zitat von Echendo Beitrag anzeigen
              Kurze Begründung warum man von dem Film die Finger lassen sollte wäre hilfreich.
              Ich habe den bereits - obwohl die Sichtung noch gar nicht lange her ist - schon wieder so sehr verdrängt, dass ich mich nur noch bruchstückhaft dran erinnere. Es lässt sich für mich - ohne die Scheibe nochmals einzulegen und im Vorlauf nochmals durch zu springen - nur so zusammenfassen: Der Film ist eine Schlaftablette par excellence. Nix passiert. Einfach langatmig, dröge und sehr hölzern inszeniert und sofern man das Ende erreicht fragt man sich - ich zumindest - was das für ein Quark war. Eher Hinterhof-Drama denn Horror. Den hatte ich eher beim Gedanken dran, zwar nicht den Standard-Preis aber doch viel zu viel dafür gezahlt zu haben.
              "Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Mächtigen, dass sie nur verdummte Sklaven, aber keine freien Völker regieren können." (Johann Nepomuk Nestroy)

              Kommentar


                #8
                Kann Tele5 nur zustimmen. Eine richtige Handlung gibt es nicht und der Film ist wirklich schlecht Inszeniert. Der lohnt sich wirklich nicht.

                Kommentar


                  #9
                  Der Film erscheint Ende Juli von I-ON erstmals auch auf Blu-Ray.
                  Die Mediabooks enthielten nur eine DVD.

                  Kommentar


                    #10

                    https://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=74352

                    Kommentar


                      #11
                      Bestimmt ein Upscale

                      Kommentar


                        #12
                        Lieber so (wenn es denn wirklich so sein sollte), als ein sauteures DVD-Mediabook ohne irgendwelchen Mehrwert.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X