Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Santa's Knocking (All Through the House)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Santa's Knocking (All Through the House)

    Der US-(Weihnachts-)Slasher erscheint Mitte Dezember (teilweise anscheinend schon erhätlich) in 4 limitierten DVD-Mediabooks vom neuen Label TT Maniacs.
    Mit dem Film wird gleichzeitig eine neue Reihe gestartet (Bad Series).

    Cover und Bestelllink werden nachgereicht, sobald sie auch hier im Shop gelistet sind.

    #2
    DVD-Mediabooks? Da gab es doch schon einmal ein Label, das seine VÖs so gehandhabt hat, oder...

    Kommentar


      #3
      Zitat von Dj LU Beitrag anzeigen
      DVD-Mediabooks? Da gab es doch schon einmal ein Label, das seine VÖs so gehandhabt hat, oder...
      Meinst Du vlt. Extreme ?
      FUCK Facebook

      FUCK Facebook

      http://www.rolandtichy.de/
      Eine gute objektive Informationsquelle zur Zeit der momentanten Gleichschaltung der sonstigen Medien

      Kommentar


        #4
        Zitat von TheNewHorror-Guy Beitrag anzeigen
        vom neuen Label TT Maniacs.
        Mit dem Film wird gleichzeitig eine neue Reihe gestartet (Bad Series).
        Mal wieder ein "neues Label" von den Betreibern von Shock Entertainment.

        Kommentar


          #5

          http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=63839 (Cover A, limitiert auf 1000 Stück)


          http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=63838 (Cover B, limitiert auf 500 Stück)


          http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=63837 (Cover C, limitiert auf 250 Stück)

          Cover D
          ist ebenfalls auf 250 Stück limitiert, ist aber nicht gelistet.

          Kommentar


            #6
            Vom Look her gefallen mir die Teile ausgezeichnet! Warum nur eine DVD enthalten ist, erschließt sich mir nicht ganz...!

            Kommentar


              #7
              Zitat von La Paloma Pfeifer Beitrag anzeigen
              Mal wieder ein "neues Label" von den Betreibern von Shock Entertainment.
              Nein!! Ist nicht von uns. Die Macher sind uns zwar bekannt aber mit der VÖ haben wir nicht zutun

              Kommentar


                #8
                kennt jemand denn film ? Bewertungen gibt es ja nur wenig
                sigpic

                Kommentar


                  #9
                  immerhin das gleiche Preisniveau, bei der Ausstattung eigentlich unglaublich.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von biertrinker Beitrag anzeigen
                    Nein!! Ist nicht von uns. Die Macher sind uns zwar bekannt aber mit der VÖ haben wir nicht zutun
                    Dann würde ich mir vielleicht überlegen, ob es eine Option wäre, das "neue Label" zu verklagen. Lehnen die sich doch rotzfrech einfach so ans Shock-Verpackungsdesign an (es gab ja schon etwas detailliertere, echte Verpackungsbilder bei FB).
                    Greifbar sollten die Verantwortlichen ja jedenfalls sein, wenn Shock die Dinger sogar am eigenen Messestand verkauft.
                    Nur DVD, das Booklet besteht wohl weitestgehend nur aus Bildern mit extrem wenig Text, fast keine Extras, keine Untertitel.
                    Mal wieder eine VÖ, für die man sich extrem Mühe gegeben hat, eine dem Preis angemessene Qualität zu liefern.
                    Zuletzt geändert von La Paloma Pfeifer; 10.12.2016, 12:26.

                    Kommentar


                      #11
                      Gestern Santas Knocking auf der Börse in Hannover gekauft, da ich den Trailer sehr ansprechend fand.
                      Es gab nur Variante A aber ich wollte nicht bis zur Vö warten und irgendwie gefällt mir Cover A auch am besten.
                      Leider ist es nur ein DVD Mediabook, dafür ist allerdings eine nummerierte Checkkarte mit dabei, wie bei den Extreme Mediabooks und ein wirklich umfangreiches 24 Seiten starkes Booklet mit vielen Bildern und ein bisschen Text.
                      Da dürfte es ruhig etwas mehr Text sein, allerdings finde ich das Booklet trotzdem total gut, allein schon wegen der zahlreichen, abgebildeten Motiv-Varianten des Films.
                      Wenn mann bedenkt, dass andere MBs meist nur 16 oder sogar nur 8 Seiten haben, wurde hier anscheinend nicht gespart.
                      Das MB selbst ist auch wirklich hochwertig und zu vergleichen mit denen der Extreme Veröffentlichungen.
                      Die Maße sind identisch.
                      Als ich den Verkäufer fragte, ob das ein neues Label von Extreme oder Shock sei, gerade auch wegen der Karte, erklärte er mir, dass TT Maniacs ein eigenständiges Label sei, es aber tatsächlich eine enge Freundschaft zu den Betreibern von Shock gäbe und TT Maniacs dieselben Grafiker hätte.
                      Das erklärt wohl die Ähnlichkeit.

                      Zum Film kann ich sagen, dass meine Erwartungen sogar noch übertroffen wurden.
                      Geschmäcker sind verschieden, natürlich, aber der Film ist ultrahart, mit klasse Slasher Einlagen, ner nachvollziehbaren Story, die sehr an den Geschichten der 80er und frühen 90er Horrorfilmen angelehnt ist und ner sehr guten Syncro, die bestimmt nicht günstig war.
                      Von daher kann ich nur sagen Daumen hoch für diese erste Veröffentlichung, obwohl es auch Abzüge in der Note gibt.

                      Denn die Vö wäre mit Blu-ray sicherlich besser gewesen, aber die DVD weist auch eine sehr gute Qualität auf.
                      Ob die nichtvorhandene Blu-ray mit der Lizenz zu tun hat oder hier an dieser Stelle gespart wurde, habe ich leider nicht gefragt.

                      Bonusmaterial ist wirklich sehr mau.

                      Nur der Trailer, den ich aus dem Netz schon kannte und ein Audiokommentar.
                      Hier hätte ich mir gerade bei solch einem klasse Film mehr gewünscht.
                      Da appelliere ich an das neue Label, zukünftig doch etwas mehr Extras mit reinzupacken und wenn es nur auf einer zweiten DVD ist, aber das würde ich mir bei einem Mediabook nämlich wünschen.
                      Zuletzt geändert von Dj LU; 13.12.2016, 20:23.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von speed freak Beitrag anzeigen
                        kennt jemand denn film ? Bewertungen gibt es ja nur wenig
                        Auf YouTube gibt es einige Bewertungen aus Ami-Land! Der Film soll wohl sehenswert sein! Dem wird im Schnitt so 7 von 10 Punkten gegeben!

                        Bei einem Mediabook-Preis von 33 Euro sollte man allerdings auch eine Blu-ray erwarten können, wie ich finde. Aber naja, soll jeder selbst entscheiden, ob er das Teil kaufen möchte!

                        Kommentar


                          #13
                          Fand den Film öde, Null Spannung, schlechte Schauspieler, man hangelt sich von Mord zu Mord.Die 18€ hätte ich mal lieber auf dem Weihnachtmarkt auf den Kopf hauen sollen...
                          Weil wir so lange Dödel hatten.
                          (Ernst Kuzorra auf die Frage, warum Fußballer früher so lange Sporthosen trugen)

                          Kommentar


                            #14
                            Wie sieht denn Cover D aus ?
                            FUCK Facebook

                            FUCK Facebook

                            http://www.rolandtichy.de/
                            Eine gute objektive Informationsquelle zur Zeit der momentanten Gleichschaltung der sonstigen Medien

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von trady Beitrag anzeigen
                              Wie sieht denn Cover D aus ?
                              Bei einem Auktionshaus den Titel eingeben und gleich an erster Stelle ist Cover D zu sehen. :)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X