Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fulci - The Best Of...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fulci - The Best Of...

    Hi Leutz,

    soeben habe ich mir mal die Zeit genommen und zum 1. Mal "DAS SYNDIKAT DES GRAUENS" angesehen. Ohje, ich war/bin gegeistert von den Movie! Neben "DAS HAUS AN DER FRIEDHOFSMAUER" und "WOODOO" hat Fulci hier seine persönlichen Effekte in eine geniale Filmhandlung gepackt. Ein reißender Action-Thriller, den man gesehen haben muss. 9,5/10 Punkte! Für mich der bisher beste Fulci-Film.
    Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
    Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

    #2
    Ein guter Film, aber die Überschrift verstehe ich nicht ganz, denn ein typischer Fulci, abgesehen von einigen derben Gore-FX, bzw. dessen Meisterwerk ist "Syndikat des Grauens" bestimmt nicht, eher eine Art Geheimtipp für Leute, die mit seinen restlichen Filmen nicht viel anfangen können. Trotzdem hat Fulci mehr drauf als den Zombiefilm, für den sein Name steht, was insbesonders Frühwerke wie "Don't torture a Duckling" etc. beweisen. Der Mann dreht ja schon Filme seit den 60ern.

    Rest in Peace.


    "Es ist der Traum der mich geführt. Und folgen werde ich bis in die Glut"

    Lacrimosa - Der Kelch des Lebens

    Kommentar


      #3
      Die Überschrift ist schnell erklärt, wenn du dir meinen letzten Satz durchliest. Die Liste der Fulci-Filme ist ja komplett auf dieser DVD als Bonus enthalten. Für mich ist das Schöne an diesem Fulci-Film, dass er nicht nur durch Gore-Effekte sondern auch durch eine richtig gute Handlung überzeugt!
      Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
      Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

      Kommentar


        #4
        Original geschrieben von Zico
        Für mich ist das Schöne an diesem Fulci-Film, dass er nicht nur durch Gore-Effekte sondern auch durch eine richtig gute Handlung überzeugt!
        Ja, bei Fulci's Horrorfilmen ist die Handlung nur Nebensache bzw. nur Mittel zum Zweck, was dabei aber förderlich ist, um den "Horror" intensiver rüberzubringen, nicht die Handlung, sondern die Atmosphäre spricht hier für sich. "Syndikat des Grauens" geht halt in eine andere Richtung und zeigt die Vielfältigkeit als auch die Qualität dieses Regisseurs, die von Nicht-Horror-Fans in der Regel oftmals nicht erkannt wird (dazu muß man sich ins eine Filme hineindenken können). Bleibt noch zu sagen, dass auch dieser Film aus seiner kreativen Phase stammt, Mitte der 80er war diese ja leider vorbei, egal, seine Filme werden ewig leben :)


        "Es ist der Traum der mich geführt. Und folgen werde ich bis in die Glut"

        Lacrimosa - Der Kelch des Lebens

        Kommentar


          #5
          Syndikat des Grauens ist nach Geisterstadt der Zombies mein Liblings Film von Lucio Fulci. Die Geschichte ist gut, die Darsteller überzeugen und die Gewalt ist unpassend und selbstzweckhaft! Was will man mehr .

          dem Film kann ich einfach nur 10/10 Punkten geben

          Ich finde den Film sogar so gut, dass ich mehrer Fassungen davon hab und immer noch auf der Suche nach anderen bin.

          P.S. die deutsche DVD ist viel besser als die NL Scheibe, trotz der fünf(?) Digitalisierungsfehler kommt aber natürlich nicht an die deutsche Erstauflage von 1983 an
          suche alte tapes

          Kommentar


            #6
            Die Musik in der deutschen Fassung, ist nur in dieser Fassung enthalten, die Aktionszenen in der englischen Fassung wirken dadurch etwas lahmer und der tolle Sarkasmus in der Sterbeszene von Perlante fehlt natürlich auch..
            Angehängte Dateien
            suche alte tapes

            Kommentar


              #7
              @zico

              war mir klar, dass der film was für dich ist. für leute, die noch ein bissel beim film denken wollen, ist das ein ansprechendes fulci-werk.

              Kommentar

              Lädt...
              X