Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VEGETARIERINNEN ZUR FLEISCHESLUST GEZWUNGEN PART 2 feat. Renee Pornero

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    VEGETARIERINNEN ZUR FLEISCHESLUST GEZWUNGEN PART 2 feat. Renee Pornero

    VEGETARIERINNEN ZUR FLEISCHESLUST GEZWUNGEN PART 2
    30.10.2002

    featuring unserer Renee Pornero
    wer von Euch noch nicht weiss wer sie ist findet sie im Member Foto Thread hier:
    Member Foto Thread

    Story:
    Ein psychopathischer Sexkiller lebt in einem verlassenen Haus zusammen mit seiner Gummipuppe Rita (Anmerkung Tiger: nette Lebensgemeinschaft )Heimlich fotographiert er aus dem Hinterhalt junge Vegetarierinnen die er sich als Opfer aussucht.
    Anschließend überfällt er sie, zwingt sie zur Fleischeslust, ganz egal , ob oral oder anal. Danach bringt er sie um.
    Eine der VEGETARIERINNEN kann sich aber aus seiner Gewalt befreienund versucht ihn zu überlisten......

    Bonusfilm:
    Shoes of Desire
    Vamipire Sluts from Hell


    hier mal das Cover:
    (wir haben hier e niemand unter 18 oder)
    Angehängte Dateien
    Wir stehen für Euer Recht, Filme in der längsten möglichen Fassung zu sehen!


    #2
    a saubas Madl ...

    ich glaub dieses filmische Zeitdokument mit dem österr. Naturtalent werd ich mir mal zu Gemüte führen.

    mfg,
    Cruel_Hides

    Kommentar


      #3
      Also auf den Film warte ich auch brennend ich liebe Bertuccis Filme :)
      X-RATED : Das Special Interest Horrorfilm-Magazin jetzt im Internet:
      X-Rated bei Facebook. Like it!

      Kommentar


        #4
        Original geschrieben von corey_sic
        Also auf den Film warte ich auch brennend ich liebe Bertuccis Filme :)
        Mag seine Filme nicht, aber was mich intressieren würde: Warum nennt er sich beim Pornodreh Bertucci der gute Bethmann
        Metaldidi's 31 Days to Night

        Kommentar


          #5
          Find ich auch nicht gerade interessant. Wenn ich mir nen Porno angzcke, brauch ich kein Splatter


          - C O L L E C T I O N -

          Kommentar


            #6
            Ich find solche Sexploitation- Filme irgendwie auch eine scheiß mischung, entweder Splatter oder Porno. Aber nicht sowas.


            Meine DVD Sammlung:http://www.ofdb.de/usercenter/view.p...mlung&uid=5728

            Kommentar


              #7
              ich bin noch keine 18 nanana sowas darf doch nicht wahr sein
              »» Meine DvD Liste | Meine Homepage »»

              Kommentar


                #8
                Ne Splatter-Pornos sagen mir auch nicht zu!
                Entweder das eine oder das andere, wobei sich wohl die wenigsten Horrorfans Pornos kaufen würden...leihen reicht -lol-


                -Ich denke Bethmann nennt sich Bertucci, weill er seinem Vorbild (D`Amato) nacheifern will. D`Amato heisst ja mit bürgerlichem Namen Aristide Massachesi (oder so ähnlich..).

                Irgendwie sind alle Filme von D`Amato, in denen HC Szenen vorkamen scheiße!!
                suche alte tapes

                Kommentar


                  #9
                  Ach was!!Sexploitation Streifen sind Goil!!
                  SPlatter und Porno ist doch ne geile mischung!!
                  Am goilsten wäre es wenn man UROTSUKIDOJI ins seiner vollen Perversität Verfilmen würde.....aber das Wird wohl im Berreich des unmöglichen sein!

                  Irgentwie finde ich das immer komisch...Alle sagen das sie sowas scheisse finden aber dennoch gehen die DVD´s weg wie Brötchen..scheinen sich wohl doch mehere sowas anzuschauen...

                  Kommentar


                    #10
                    A.M. Bertucci ist sein Künstlername und den wirst du ab jetzt bei all seinen neuen Filmen finden. Wenn du wüsstest wieviele Künstlernamen Andreas verwendet dann wird dir schwndlig.
                    Es gab mal ne Liste mit ein paar namen und die waren schon zeimlich lang!
                    X-RATED : Das Special Interest Horrorfilm-Magazin jetzt im Internet:
                    X-Rated bei Facebook. Like it!

                    Kommentar


                      #11
                      Jammerschade ums verschwendete Filmmaterial->Dagegen sind Jess Franco Filme ala "Erotikill" wahre Meisterwerke der Filmgeschichte. Aber naja, wer es nicht drauf hat, anständige Splatterfilme (Der Todesengel...ts...ts..ts) zu drehen, muß eben das Genre wechseln oder am besten gar nichts mehr drehen. Bethmann sollte sich lieber aufs Bücher schreiben konzentrieren und den DVD-Markt nicht mit solchen billigen Shit überschwemmen.

                      Kommentar


                        #12
                        Warum nicht für zwischendurch!!


                        Nightmare
                        Ich auf die Zensurbehörde !

                        Kommentar


                          #13
                          Jetzt kriegt DR. West gleich Anschiss.........
                          Metaldidi's 31 Days to Night

                          Kommentar


                            #14



                            Nightmare
                            Ich auf die Zensurbehörde !

                            Kommentar


                              #15
                              Splatter oder Mord Szenen sind in solchen Filme umsonst.
                              Ich kenne keinen Porno den man länger sieht als bis zum Griff zum Taschentuch.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X