Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

FULL MOON GERMANY [Eure Meinung ist gefragt]

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    FULL MOON GERMANY [Eure Meinung ist gefragt]

    Hallo Fans des schlechten Geschmacks!

    Im Herbst soll es endlich weiter gehen, doch aktuell können wir uns noch nicht so richtig entscheiden.

    Zum einen haben wir unsere Full-Moon-Reihe im Mediabook, die bisher zwei Titel beinhaltet. Diese würden wir gerne „nur“ bis Nummer 5 führen und dann beim letzten Titel mit einem Schuber abschließen.


    Dann würden wir gerne mit „Full Moon Rises“ (Arbeitstitel) erst einmal eine 10-teilige Collection im Amaray starten. Zum ersten Titel soll es ein stabilen Schuber geben, ähnlich wie bei der „Galerie des Grauens“ von Anolis, oder die „Grindhouse Edition“ von Subkultur.


    Nun stehen wir aber vor folgenden "Problem":
    1. Sollen es dicke BD-Amaray-Hüllen werden oder soll die BOX DVD Größe haben?
    2. Welche Titel würdet ihr gerne in der ersten Box sehen (Puppet-Master, Trancers und Subspecies kommen Extra)
    3. O-Cards?
    4. Mit welchen Titel sollen wir starten und was ich euch bei dieser Edition wichtig?
    5. Wie sollen wir die Amaray-Edition nennen? „Full Moon Rises“? Andere ideen?
    6. Welche Titel sollen noch in die Mediabook-Reihe?
    7. Was darf die KeepCase-Edition kosten?



    Folgendes war unsere Überlegung:


    FULL MOON COLLECTION: (Mediabook)
    1. Lurking Fear (bereits erschienen)
    2. Dr. Mordrid (bereits erschienen)
    3. Creep-Zone (Creepozoid inkl. Bonusfilm: „Shadowzone“)
    4. Castle Freak (inkl. Kurzfilm „The Evil Clergyman“ & Soundtrack)
    5. Sorority Babes In The Slimeball Bowl-O-Rama (inkl. Soundtrack + Schuber)




    FULL MOON RISES: (Arbeitstitel)

    1. Meister des Grauens (inkl. Schuber für insgesamt 10 Titel)
    2. Kannibalinnen im Avocado-Dschungel des Todes
    3. Laserblast
    4. Demonic Toys
    5. Dollman
    6. Dollman Vs. Demonic Toys
    7. Tochter des Satans
    8. The Creeps
    9. Head of the Family
    10. Adult Fairy Tales (Deutsche Erstveröffentlichung mit Synchro)



    Das ist nur eine grobe Richtung, was vielleicht in die erste Box könnte. Wichtig wären uns für dieses Jahr, die ersten drei Titel für die Box! Die Nummer 10 würden wir machen, wenn die Box ein Erfolg ist. Dann würden wir auch Charles Band dazu bewegt bekommen, mehr Material zum abtasten freizugeben.

    Ich freue mich auf eure Meinung, vor allem natürlich von denen, die Fans der Reihe sind.

    #2
    Ich würde das mit den Amarays lassen. Ich habe hier zwei von den Bd Amarays stehen und sie passen optisch überhaupt nicht ins Regal. Beides Subkultur Titel (Rebellion und Cannibal Man). Aus der Reihe, aber eigenständig auch kaufbar - ergo wäre es schön, wenn ihr die vielleicht auch ins Mediabook packt, damit Sammler sich die Dinger auch so holen können. Schuber braucht es dazu mmn auch nicht.

    Kommentar


      #3
      Hmm, ich weiss net eure Filmauswahl spricht mich wirklich net an. Deswegen halt ich mich da mal raus.
      Grüsse
      Scharfführer Stegman


      Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen !

      Kommentar


        #4
        ein sammelschuber mit DVD Amarays inhalt BD und meinetwegen DVD welche jeweils in o-cards stecken (vergleichbar mit den grindhouse boxen von subkultur)

        booklets wären auch nicht verkehrt

        full moon collection als titel das rises find ich blöd

        die filmauswahl gefällt mir bis jetzt

        für Trancers, Subspecies und Puppet Master könnte man auch so verfahren also DVD amarays in O-Cards und dazu ein Sammelschuber für die kompletten reihen

        müssen nicht immer mediabooks sein preislich maximal 30€ pro titel wie bei subkultur halt

        Kommentar


          #5
          Sehr gute Idee, Boxen ähnlich der Subkultur-Boxen (Naschy/Grindhouse).

          Kommentar


            #6
            Zitat von Pater Thomas Beitrag anzeigen
            Sehr gute Idee, Boxen ähnlich der Subkultur-Boxen (Naschy/Grindhouse).
            Yep, sehe ich ähnlich. Eine Box #hnlich Naschy/Grindhouse fände ich mit am besten.

            Trancers-Reihe ist natürlich top. Gerne schöne MB-Editions mit zumindest immer einem AK pro Film sowie ein schönes Booklet.
            FUCK Facebook

            FUCK Facebook

            http://www.rolandtichy.de/
            Eine gute objektive Informationsquelle zur Zeit der momentanten Gleichschaltung der sonstigen Medien

            Kommentar


              #7
              Ich bin da raus... die Full Moon Reihe im MB weiterführen und den Preis etwas anpassen und gut ist.

              AMARAYs passe ich hier. :)
              Sex ist nur schmutzig, wenn er richtig gemacht ist ! (Woody Allen)

              Kommentar


                #8
                Ich bin auch für die Weiterführung mit Mediabooks als Erstverwertung.

                Kommentar


                  #9
                  Das steht doch gar nicht zur Debatte.
                  Es stand von Anfang an fest, dass nicht alle Titel im MB erscheinen werden. Und das ist auch gut so.
                  Eigentlich sollte man froh sein, wenn endlich mal was nicht im Mediabook erscheint.

                  Kommentar


                    #10
                    Gut das du mir und anderen nicht vorschreiben wirst was "gut so" ist.

                    Du hast denke ich die blauäugige Vorstellung es gibt jetzt Keep Cases für'n 10er. :)
                    Sex ist nur schmutzig, wenn er richtig gemacht ist ! (Woody Allen)

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Daywalker87 Beitrag anzeigen
                      Gut das du mir und anderen nicht vorschreiben wirst was "gut so" ist.

                      Du hast denke ich die blauäugige Vorstellung es gibt jetzt Keep Cases für'n 10er. :)
                      Bei dem Käse den du schreibst, hilft auch dein lustiger Smilie nicht.
                      Gut so, ist die Tatsache, dass Daniel Ahnung davon hat, was sich von den möglichen 300 Titeln im MB rechnen wird und es ein bestimmter Titel Wert (reichlich vorhandener Bonus etc.) ist, darin veröffentlicht zu werden.
                      Und Titel, die eh kaum einer kennt und sich kein Bonus auftreiben lässt, bzw. es sich nicht lohnt, kommt eben im KeepCase.
                      Da hat man sich schon von Anfang an, was dabei gedacht. Auch die Serien (Puppet, Subspecies etc.) waren nie für ein MB vorgesehen.
                      Und bzgl. meiner angeblichen blauäugigen Vorstellung. Mir wäre es sogar scheißegal, wenn das KeepCase 20 kostet. Aber wirklich jeden Streifen aus der Schmiede, die unbestreitbar auch hin und wieder mal unter aller Kanone sind, eine "besondere" Verpackung zu spendieren ist lächerlich.
                      Und zu den angesprochenen 10€-Sparfüchsen brauch ich mich glaub ich nicht zu zählen. Habe in meinem Leben schon mehr MBs gekauft, als du dir wahrscheinlich vorstellen kannst.

                      Kommentar


                        #12
                        Wo ist denn der Kundenbetreuer und Forenfuchs NSM Michael? Hat sich ja richtig gelohnt und nach einer Woche und 10 Beiträgen war er schon wieder weg Oder war das nur ein Troll?

                        NSM wird immer mehr zur Lachnummer.

                        Kommentar


                          #13
                          Ich denke du bist im falschen Thema.
                          sigpic
                          GROOVY!!!

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von jellyfish Beitrag anzeigen
                            Ich denke du bist im falschen Thema.
                            Ups, sorry. Das sollte natürlich in den NSM Thread.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von TheNewHorror-Guy Beitrag anzeigen
                              Bei dem Käse den du schreibst, hilft auch dein lustiger Smilie nicht.
                              Gut so, ist die Tatsache, dass Daniel Ahnung davon hat, was sich von den möglichen 300 Titeln im MB rechnen wird und es ein bestimmter Titel Wert (reichlich vorhandener Bonus etc.) ist, darin veröffentlicht zu werden.
                              Und Titel, die eh kaum einer kennt und sich kein Bonus auftreiben lässt, bzw. es sich nicht lohnt, kommt eben im KeepCase.
                              Da hat man sich schon von Anfang an, was dabei gedacht. Auch die Serien (Puppet, Subspecies etc.) waren nie für ein MB vorgesehen.
                              Und bzgl. meiner angeblichen blauäugigen Vorstellung. Mir wäre es sogar scheißegal, wenn das KeepCase 20 kostet. Aber wirklich jeden Streifen aus der Schmiede, die unbestreitbar auch hin und wieder mal unter aller Kanone sind, eine "besondere" Verpackung zu spendieren ist lächerlich.
                              Und zu den angesprochenen 10€-Sparfüchsen brauch ich mich glaub ich nicht zu zählen. Habe in meinem Leben schon mehr MBs gekauft, als du dir wahrscheinlich vorstellen kannst.
                              BlaBlaBla... niveaulose Beledigung BlaBlaBla... am Thema vorbei.

                              Du wirst niemandem diktieren was er "gut" oder "schlecht" finden darf und darum geht es.

                              Wenn Wicked denkt Keep Cases damit laufen - nur zu. Ich spreche hier nur für MICH im Gegensatz zu dir.

                              Interessiert mich ehrlich gesagt wenig wie viele MBs du gekauft hast. Wenn es nicht mehr als 700 sind halte ich mit.
                              Sex ist nur schmutzig, wenn er richtig gemacht ist ! (Woody Allen)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X