Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Void (Mediabooks)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    The Void (Mediabooks)

    Erscheint am 26. Mai von 8-Films im limitierten Mediabook. Man hat die Wahl zwischen 4 Cover-Motiven.


    Sheriff Carters gemütliche Nachtschicht endet jäh, als ihm aus dem Wald ein blutender Mann vor das Auto rennt. Umgehend bringt Carter den Verletzten ins naheliegende Krankenhaus, doch damit tritt er ungewollt eine höllische Lawine los. Zuerst tauchen zwei mysteriöse Jäger auf, die dem Unbekannten nach dem Leben trachten. Aber schon bald sieht sich die illustre Schar von Patienten und Angestellten einem viel größeren Problem gegenüber: Niemand kann das Krankenhaus verlassen, denn draußen versammelt sich eine Messer schwingende Horde von in weißen Roben gekleideten Gestalten, die jeden Fluchtversuch vereiteln. Und als dann drinnen die ersten Opfer zu ekelerregenden Monstern mutieren, müssen die Überlebenden erkennen, dass sich das Tor zur Hölle zu öffnen beginnt …





    http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=65103 (Cover A, limitiert auf 555 Stück)




    http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=65104 (Cover B, limitiert auf 399 Stück)




    http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=65105 (Cover C, limitiert auf 111 Stück)

    Vorsicht! Cover C hebt sich preislich wieder von A und B ab.

    Cover D
    (limitiert auf 99 Stück)




    Für alle, die es günstiger wollen...
    die AscotElite-Disc, die sich auch in den MBs befindet.


    http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=64586 (Keep Case)

    #2
    38€ für ein Re-Pack, es wird immer dreister

    Kommentar


      #3
      wie sieht cover D aus und was wird das wieder kosten?

      ja die preise ziehen echt an bei manchen labeln

      Kommentar


        #4
        Zitat von Zerberus2002 Beitrag anzeigen
        wie sieht cover D aus und was wird das wieder kosten?
        Auf der allseits bekannten BD-Seite ist es zu sehen.
        Vom Preis braucht man da sowieso nicht mehr reden, weil das Ding bestimmt schon komplett weg ist und somit eh in Preisregionen vordringt, die keiner ernsthaft bezahlen will. Hier wurde es jedenfalls nicht angeboten.

        Kommentar


          #5
          Genau so sollte es sein, eine günstige Amaray und bei den MB's können die Mondpreise aufrufen wie sie wollen. Auch das Thema ist mal vorbei, irgendwan.
          S U B B E R L I N - The Story of Tresor

          Kommentar


            #6
            Zitat von TheNewHorror-Guy Beitrag anzeigen
            Auf der allseits bekannten BD-Seite ist es zu sehen.
            Vom Preis braucht man da sowieso nicht mehr reden, weil das Ding bestimmt schon komplett weg ist und somit eh in Preisregionen vordringt, die keiner ernsthaft bezahlen will. Hier wurde es jedenfalls nicht angeboten.
            weis nicht was du mit allseits bekannte BD-Seite meinst aber habs selber gefunden auf 8-films facebook

            schaut gut aus das ding der preis wird weniger erfreulich sein

            Kommentar


              #7
              Zitat von spacemutant Beitrag anzeigen
              Genau so sollte es sein, eine günstige Amaray und bei den MB's können die Mondpreise aufrufen wie sie wollen. Auch das Thema ist mal vorbei, irgendwan.
              Amaray kommt sogar eine Woche eher raus

              Kommentar


                #8
                Warum wundert ihr euch shock& 8 films hängen doch zusammen, sie waren auch die ersten die über
                die 30.- gingen,mal sehen ob sie bis ende des jahres noch die 50.- voll machen .

                Kommentar


                  #9
                  machen sie doch jetzt schon schau mal cover C an kostet auch 55€

                  vigilante / streetfighters von 8 films cover C das 111er lag auch bei 50€ auf börsen

                  snuff 102 von PCM cover B um die 80€

                  und das kommt mir vor als wären es die startpreise nicht einfach weils ausverkauft war und teurer wurde

                  aber das selbst die normal limitierten cover hier jetzt schon 38€ kosten ist schon arg

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Easternfan72 Beitrag anzeigen
                    Warum wundert ihr euch shock& 8 films hängen doch zusammen, sie waren auch die ersten die über
                    die 30.- gingen,mal sehen ob sie bis ende des jahres noch die 50.- voll machen .
                    Shock hat glaub ich nix mit 8-Films zu tun, dafür aber PCM. Hoffe es tut sich bald mal was bei Street Trash, wobei mir jetzt schon vor den Preisen graut.

                    Kommentar


                      #11
                      So langsam fangen die alle an zu spinnen. Egal: die überteuerten Dinger bleiben allesamt liegen. Hat auch sein Gutes: man spart ne Menge Geld

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Dr. Freudstein Beitrag anzeigen
                        Shock hat glaub ich nix mit 8-Films zu tun, dafür aber PCM. Hoffe es tut sich bald mal was bei Street Trash, wobei mir jetzt schon vor den Preisen graut.
                        SHOCK und 8Films gehören nicht zusammen. Es stimmt aber das wir vor Jahren eng zusammen gearbeitet haben. Das ist aber schon lange her.

                        Kommentar


                          #13
                          Mehr fällt mir dazu nicht mehr ein
                          Ich ziehe den Hut für so viel Mut, so einen Preis für einen reinen Repack aufzurufen!

                          Da bleib ich mal mehr als entspannt, jedem das seine!

                          Wir sind nicht mehr weit entfernt von Daniel der Zauberer im Mediabook, denke in zwei Jahren kommt der auch in einer 111er Edition !
                          Meine Schätze

                          Kommentar


                            #14
                            Scheint wohl ein neuer Trend zu sein (kürzlich auch der Fall bei "Don't go in the Woods")!
                            Man nehme einen durchschnittlichen Film, packe ihn in ein Mediabook und verlange einen Preis, für den man anderswo zwei Mediabooks bekommt.
                            Die Rechtfertigung ist.....

                            ...die niedrige Limitierung auf 111 Stück!

                            Aber egal...habe mir den Film gestern ausgeliehen und hätte mir den auch für den Standardpreis von 30 Euro nie und nimmer im Mediabook geholt. Für mich leider nur Durchschnittskost!

                            Für 55 Euro muss schon ein Abendessen mit einem der Hauptdarsteller drin sein!

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Toxie2000 Beitrag anzeigen
                              Ich ziehe den Hut für so viel Mut, so einen Preis für einen reinen Repack aufzurufen!
                              Hoffentlich gehts in die Hose und die landen alle bei Bureschs Reste Rampe.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X