Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Im Schloß der blutigen Begierde am 31.3.2017 von Subkultur Entertainment

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Im Schloß der blutigen Begierde am 31.3.2017 von Subkultur Entertainment

    Laut einem nicht näher genannten österreichischen Onlineshop erscheint am 31.3.2017 "Im Schloß der blutigen Begierde" von Subkultur Entertainment in der EDV (Edition Deutsche Vita) als Digipak.
    Darin sind die Blu-ray, DVD und ein 24-seitiges Booklet enthalten und es ist auf 1.000 Exemplare limitiert.
    Zeitgleich erscheint der Film ebenfalls als Amaray.

    Tonformat Blu-ray:
    Deutsch: DTS-HD Master Audio Mono
    Englisch: DTS-HD Master Audio Mono

    Tonformat DVD:
    Deutsch: Dolby Digital Mono
    Englisch: Dolby Digital Mono

    Untertitel:
    Deutsch und Englisch

    Ausstattung
    - 24-seitiges Booklet
    - Intro mit Joyce und Percy Hoven
    - "Adrian im Schloss der blutigen Begierde" - Interview mit Joyce und Percy Hoven
    - Q&A mit Joyce und Percy Hoven
    - Locationtour
    - Hinweise zu den Fassungen
    - Deutsche Kinofassung
    - Vorspann ohne Einblendungen
    - Alternativer Anfang
    - Alternativer Vorspann
    - Alternatives Ende
    - Deutscher Trailer
    - Englischer Trailer "Castle of the Creeping Flesh"
    - Englischer Trailer "Appointment with Lust"
    - Bildergalerie


    Zuletzt geändert von Christian1982; 04.03.2017, 10:57.

    #2
    Kann ich mir nicht vorstellen da seitens Subkultur bisher noch keine Ankündigung der Veröffentlichung erfolgt ist.Hab jetzt mal in deren Label Forum nachgefragt.

    Kommentar


      #3
      Zitat von Slasherhead Beitrag anzeigen
      Kann ich mir nicht vorstellen da seitens Subkultur bisher noch keine Ankündigung der Veröffentlichung erfolgt ist.Hab jetzt mal in deren Label Forum nachgefragt.
      Der Film ist indiziert und das ist das Problem.

      Kommentar


        #4
        Warum sollte indiziert ein Problem sein? Das können sie in ihrem Forum doch trotzdem ankündigen.Melde mich sobald ich Antwort seitens des Labels habe.

        Kommentar


          #5
          Antwort ist da und scheint zu stimmen.Was für ein Fest.Freu mich riesig drauf.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Slasherhead Beitrag anzeigen
            Warum sollte indiziert ein Problem sein? Das können sie in ihrem Forum doch trotzdem ankündigen.Melde mich sobald ich Antwort seitens des Labels habe.
            So ist es eben nicht.
            Ein deutsches Filmstudio mit deutschem Sitz darf einen solchen Film nicht ankündigen, bewerben.
            Schließlich unterliegen indizierte Filme einem Werbeverbot und wenn man einen indizierten Film ankündigt dann kann man dies als Werben auslegen.
            Somit kündigen die deutschen Filmstudios deswegen keine indizierten Filme an.
            Ninja hat es auch im dirtypicturs Forum nun offiziel angekündigt.
            Da dieser für Subkultur Entertainment arbeitet.

            Kommentar


              #7
              Fein, schon bestellt! Ende März das Schloss, Ende April der blutige Freitag, so kann es gerne weitergehen.

              Kommentar


                #8

                http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=64448 (EDV - Digipak, limitiert auf 1000 Stück)




                http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=64449 (Blu-Ray)




                http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=64450 (DVD)

                Kommentar

                Lädt...
                X