Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Masks (Mediabook)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Masks (Mediabook)

    Erscheint am 7. November im Vertrieb von 8-Films. Das 2-Disc BD/DVD-Mediabook ist auf 500 Stück limitiert.

    Stella, die lange vergeblich versucht hat, sich erfolgreich bei einer Schauspielschule zu bewerben, wird überraschend an der „Matteusz Gdula“-Privatschule angenommen. Stella ist ehrgeizig, aber nicht sehr talentiert, was sie schnell zur Zielscheibe des Gespötts der anderen Schauspielschüler macht. Nur in der schüchternen Cecile, die in der Schule zu leben scheint, findet sie eine neue Freundin. Von ihr erfährt sie von Gdula, dem geheimnisvollen Gründer der Schule, der eine fragwürdige Schauspielmethode entwickelt hat. In den 70er Jahren kamen in seiner Theatergruppe mehrere Schüler ums Leben. Gdula brachte sich um, seine Methode wurde verboten. Als eine Schülerin spurlos verschwindet, vermehrt merkwürdige Geräusche aus dem geschlossenen, baufälligen Flügel der Schule dringen und die Lehrerschaft ihren Fragen zu Gdula und seiner Methode ausweicht, ahnt Stella, dass jemand Gdulas Lehre noch praktiziert. Sie hat daraufhin nur noch ein Ziel: An der Methode teilzunehmen. Selbst, wenn es sie das Leben kosten sollte…


    http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=63291

    #2
    Fand den Film ehr durchschnittlich. Die erste Hälfte war ganz gut, aber dann...

    Kommentar


      #3
      Geht mir auch so, aber was tut man nicht alles für die Sammlung und den deutschen Genrefilm.

      Kommentar


        #4
        Zitat von Captain Blitz Beitrag anzeigen
        Geht mir auch so, aber was tut man nicht alles für die Sammlung und den deutschen Genrefilm.
        Ne, da reicht mir meine Amaray. Auch wenn ich zu den Mediabook-Verrückten gehöre.

        Kommentar


          #5
          Dito, Amaray reicht völlig. IMO ganz guter Film der aber kein Upgrade benötigt.
          "Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Mächtigen, dass sie nur verdummte Sklaven, aber keine freien Völker regieren können." (Johann Nepomuk Nestroy)

          Kommentar

          Lädt...
          X