Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hard Boiled (Asia Cult Movies) [BD/DVD]

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #91
    Zitat von kato91 Beitrag anzeigen
    In irgendeinem Dialekt hab ich das auf jeden Fall schon mal gehört. Ob's nun schön klingt oder nicht ist ja irrelevant, ich sag nur Bayern...
    Nur schreibt man im Normalfall hochdeutsch. Aber wie gesagt, alle die dieses "wo" benutzen, haben auch sonst eine grausige Rechtscheibung, daher wüde ich es nicht auf einen Dialekt schieben.

    Kommentar


      #92
      Schön, dass bei den Dummlallern endlich durchgegriffen wurde! Mich wundert es aber, dass sich der Bootleg-Pusher Kato noch hier herumtreiben darf.

      Kommentar


        #93
        Auf den shopseite meines Vertrauens, kann ich nichts zu den Filmtiteln aus der ACM-reihe finden.

        Also ist es doch eindeutig...

        Kommentar


          #94
          Zitat von Steven Seagull Beitrag anzeigen
          Schön, dass bei den Dummlallern endlich durchgegriffen wurde! Mich wundert es aber, dass sich der Bootleg-Pusher Kato noch hier herumtreiben darf.
          Bootleg-Pusher Kato... soso.

          ich habe anderer Stelle schon geschrieben (bzw carnage hatte es hierher kopiert), dass ich lediglich mit dem Posten der Informationen beauftragt wurde. Ich versuche morgen herauszufinden, was es damit auf sich hat.

          lass mich da also bitte aus denn spiel. Du kannst mir glauben, dass ich Bootlegs wissentlich nicht ankündigen würde.

          Kommentar


            #95
            Zitat von Steven Seagull Beitrag anzeigen
            Schön, dass bei den Dummlallern endlich durchgegriffen wurde! Mich wundert es aber, dass sich der Bootleg-Pusher Kato noch hier herumtreiben darf.
            man kann ihn gutgläubig oder naiv nennen.
            aber ohne es beweisen zu können würde ich ihm nicht unterstellen absichtlich Bootlegs gepusht zu haben.
            vor allem weil auch das bisher nicht bewiesen wurde, egal wie sehr sich die Vermutungen verdichten

            Zitat von kato91 Beitrag anzeigen
            Bootleg-Pusher Kato... soso.

            ich habe anderer Stelle schon geschrieben (bzw carnage hatte es hierher kopiert), dass ich lediglich mit dem Posten der Informationen beauftragt wurde. Ich versuche morgen herauszufinden, was es damit auf sich hat.

            lass mich da also bitte aus denn spiel. Du kannst mir glauben, dass ich Bootlegs wissentlich nicht ankündigen würde.
            ein klein wenig hast Du Dir das Ganze schon auch selbst zuzuschreiben.
            denn es ist in der Tat naiv für eine Firma ohne Kontaktdaten und ohne jeglichen Namen den DU bekannt geben kannst (darfst?) zu posten und Filme zu bewerben die seit langem jeder will.
            Da hättest du schon mal ein wenig nachdenken können warum man Dir keine Kontaktdaten gibt und man nicht selbst postet
            Zuletzt geändert von Tiger; 28.09.2016, 20:01.
            Wir stehen für Euer Recht, Filme in der längsten möglichen Fassung zu sehen!

            Kommentar


              #96
              Zitat von kato91 Beitrag anzeigen
              Ich habe anderer Stelle schon geschrieben (bzw carnage hatte es hierher kopiert), dass ich lediglich mit dem Posten der Informationen beauftragt wurde.
              Dann schreib' doch mal, WER dich mit dem Posten der Infos beauftragt hat und dir die "Werbeflyer" zum Upload gegeben hat.
              Das wird ja wohl niemand gewesen sein, den du überhaupt nicht kennst...

              Was mich immer noch irritiert: Ich denke, man kann keine Blu-rays mehr pressen lassen, wenn man beim Presswerk keinen ordentlichen Rechtenachweis erbringt.
              Könnte das bedeuten, dass in den Mediabooks also die berühmten "goldenen Unterseiten" zu finden sind?
              Fragen über Fragen...
              Stolzer Sieger des legendären 1. DTM-Horror-Filmquiz'

              Kommentar


                #97
                Zitat von obsession Beitrag anzeigen
                Dann schreib' doch mal, WER dich mit dem Posten der Infos beauftragt hat und dir die "Werbeflyer" zum Upload gegeben hat.
                Das wird ja wohl niemand gewesen sein, den du überhaupt nicht kennst...

                Was mich immer noch irritiert: Ich denke, man kann keine Blu-rays mehr pressen lassen, wenn man beim Presswerk keinen ordentlichen Rechtenachweis erbringt.
                Könnte das bedeuten, dass in den Mediabooks also die berühmten "goldenen Unterseiten" zu finden sind?
                Fragen über Fragen...
                Oder die Lizenzen wurden gefälscht, oder die haben bei Laser Paradise pressen lassen. Wenn man dreist genug ist, kann man Boots immernoch pressen lassen

                Kommentar


                  #98
                  Zitat von Tiger Beitrag anzeigen
                  man kann ihn gutgläubig oder naiv nennen.
                  aber ohne es beweisen zu können würde ich ihm nicht unterstellen absichtlich Bootlegs gepusht zu haben.
                  vor allem weil auch das bisher nicht bewiesen wurde, egal wie sehr sich die Vermutungen verdichten



                  ein klein wenig hast Du Dir das Ganze schon auch selbst zuzuschreiben.
                  denn es ist in der Tat naiv für eine Firma ohne Kontaktdaten und ohne jeglichen Namen den DU bekannt geben kannst (darfst?) zu posten und Filme zu bewerben die seit langem jeder will.
                  Da hättest du schon mal ein wenig nachdenken können warum man Dir keine Kontaktdaten gibt und man nicht selbst postet
                  Mag schon sein, dass er sich in seiner Naivität missbrauchen lassen hat; ich bezweifle es aber, zumal er einen recht cleveren Eindruck macht und gerade als Insider eine derart Furore machende Ankündigung von als nicht verfügbar geltenden Titeln anzweifeln müsste.
                  Sein ganzes Verhalten ist daher überaus verdächtig und ich kaufe ihm schlichtweg nicht ab, dass er nicht ganz genau weiß, was da im Hintergrund läuft. Wenn Kato ehrlich und um seinen guten Ruf bemüht wäre, hätte er als Spokesman längst für Klarheit gesorgt, darüber informiert, wer hinter ACM steckt (der EAN-Stamm spricht ja ohnehin schon eine recht deutliche Sprache) und sich darum gekümmert, dass derjenige mit einer astreinen Dokumentation der COR und den entsprechenden Verträgen an euch Händler herantritt. Das ist aber bis heute nicht geschehen, oder?

                  Kommentar


                    #99
                    Zitat von Steven Seagull Beitrag anzeigen
                    Mag schon sein, dass er sich in seiner Naivität missbrauchen lassen hat; ich bezweifle es aber, zumal er einen recht cleveren Eindruck macht und gerade als Insider eine derart Furore machende Ankündigung von als nicht verfügbar geltenden Titeln anzweifeln müsste.
                    Sein ganzes Verhalten ist daher überaus verdächtig und ich kaufe ihm schlichtweg nicht ab, dass er nicht ganz genau weiß, was da im Hintergrund läuft. Wenn Kato ehrlich und um seinen guten Ruf bemüht wäre, hätte er als Spokesman längst für Klarheit gesorgt, darüber informiert, wer hinter ACM steckt (der EAN-Stamm spricht ja ohnehin schon eine recht deutliche Sprache) und sich darum gekümmert, dass derjenige mit einer astreinen Dokumentation der COR und den entsprechenden Verträgen an euch Händler herantritt. Das ist aber bis heute nicht geschehen, oder?


                    Der EAN-Code...............darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht!!!
                    Danke für den Tip, mal sehen ob man da was erreichen kann.

                    Kommentar


                      @Mario:

                      Zitat von Professor Bier Beitrag anzeigen
                      Soo alle bleiben friedlich hier, keiner wird hier ermordet ^^

                      um mal Licht ins dunkel zu bringen und alle Klarheiten zu beseitigen

                      7434014295436 A better tomorrow

                      7434014314304 Hard boiled

                      7434014312560 Blast Killer

                      7434014313864 Bullet in the Head

                      0743401427020 Army of the Damned

                      0743401427143 Bloodfight

                      7434014272116 Chain of Command

                      743401425101 Happy Hell Night

                      So die 743 steht für die Länder Kennzahl in der EAN oder auch GTIN, die warum auch immer Nicaragua ist?!

                      und die 4014 steht für Inked Pictures bei allen Releases in 2016

                      die restlichen Ziffern sind die Artikelnummer, Prüfnummer und eine Prüfziffer

                      also Interessant ist das schon ^^

                      aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren

                      Kommentar


                        Dazu kommen noch die mehr als offensichtlichen Fake-Accounts, die keine Gelegenheit ausließen, um auf die Seriösität und gute Qualität des Labels hinzuweisen.

                        Kommentar


                          Danke

                          Habe ich ganz übersehen das es gepostet wurde.
                          Ich bin dran zu erfahren ob man anhand der EAN-Codes etwas erfahren kann.

                          Kommentar


                            Zitat von kato91 Beitrag anzeigen
                            Bootleg-Pusher Kato... soso.

                            ich habe anderer Stelle schon geschrieben (bzw carnage hatte es hierher kopiert), dass ich lediglich mit dem Posten der Informationen beauftragt wurde. Ich versuche morgen herauszufinden, was es damit auf sich hat.

                            lass mich da also bitte aus denn spiel. Du kannst mir glauben, dass ich Bootlegs wissentlich nicht ankündigen würde.
                            Also das Ding hast Du aber selbst vor die Wand gefahren, indem Du dich (mal wieder?) hast instrumentalisieren lassen. Sich da jetzt rauswinden zu wollen, finde ich schwach. Vermutlich lässt sich das auch ganz leicht aufklären, indem Du dich mal selber fragst, wer dich da beauftragt hat.

                            Kommentar


                              @Kato91 Es hiess ja das der Bookletschreiber diese Infos veröffentlicht hat.Ist an der Sache was dran? Wenn ja wäre es ja merkwürdig wenn du einen Auftrag für ein Booklet gehabt hättest aber nicht weisst an wen du es geben musst.

                              Kommentar


                                Zitat von Slasherhead Beitrag anzeigen
                                @Kato91 Es hiess ja das der Bookletschreiber diese Infos veröffentlicht hat.Ist an der Sache was dran? Wenn ja wäre es ja merkwürdig wenn du einen Auftrag für ein Booklet gehabt hättest aber nicht weisst an wen du es geben musst.
                                Kapiere ich nicht so ganz. Kato ist doch er Bookletschreiber für Inked und er hat die Infos hier veröffentlicht oder was meinst Du?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X