Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hard Boiled (Asia Cult Movies) [BD/DVD]

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    von Hardboiled gibt es eine japan blue-ray wo kein up scale ist!!! aber keine ahnung welchen hd master AMC lizenziert haben...
    Zuletzt geändert von DerAbgreifer; 27.09.2016, 02:56.

    Kommentar


      #47
      Laut Wicked Vision wird noch eine legale VÖ erscheinen.
      Angehängte Dateien

      Kommentar


        #48
        Ich lasse die Veröffentlichungen liegen. Ist mir irgendwie alles zu unsympathisch und undurchsichtig.
        Habe grundsätzlich nichts gegen Bootlegs, sollten es denn welche sein, doch selbst wenn es keine sind gehen mir die Veröffentlichungen zu sehr in eine Ecke, die ich mit meinem Geld nicht mehr unterstützen mag.
        sigpic
        GROOVY!!!

        Kommentar


          #49
          Wenn man die Aussagen von dem einen bei FB schon wieder liest... Für solche Aussagen sollte man auch dort gesperrt werden.

          Kommentar


            #50
            Du kannst doch Daniel nicht für ein einfaches "WAS?" gleich sperren lassen
            Wir stehen für Euer Recht, Filme in der längsten möglichen Fassung zu sehen!

            Kommentar


              #51
              Zitat von DerAbgreifer Beitrag anzeigen
              das diverse seriöse shops die VÖs gelistet haben zeigt doch eindeutig das es sich hier bei nicht um bootlegs handelt!!!
              Es gab sehr viele Bootlegs (gerade zu DVD-Zeiten), die es in diversen Shops und auch in den Elektrofachmärkten gab, obwohl es nachweislich Bootlegs waren! Soviel zum Thema "Shops listen das, dann ist es legal". Woher sollen die Shops wissen, was legal ist und was nicht? Meinst du die rufen beim Lizenzgeber an und fragen nach? Mal ein Beispiel: letztes Jahr brachte FilmArt "Dirty Marry, Crazy Larry" als Blu-ray und gab bekannt, dass keine DVD kommt weil das Bootleg in jedem Elektromarkt steht.

              Kommentar


                #52
                Zitat von Tiger Beitrag anzeigen
                Du kannst doch Daniel nicht für ein einfaches "WAS?" gleich sperren lassen

                Kommentar


                  #53
                  Zitat von Professor Bier Beitrag anzeigen


                  Woher wollt ihr denn wissen welche Firma die Liezensen hat. Wenn ich das richtig gelesen habe, sind (fast) alle Labels die die Filme in Deutschland auf DVD rausgebracht haben insolvent gegangen, so und jetzt bitte erklärt mir mal warum das Label ACM, das sich grade gegründet hat und nur noch keine Internetpräsenz hat, was gar nicht so ungewöhnlich ist für junge Unternehmen, nicht einfach die Rechte vom Liezensgeber bzw die Rechte aus den Isolvenmassen gekauft hat. Anstatt hier unnötig Stunk, falsche Äußerungen und Beleidigungen hier auszusprechen hätte ich von euch gerne mal Fundierte Quellenangaben zu allen getätigten Äußerungen, so und so lange ihr DAS nicht könnt haltet die Klappe.



                  Und so wie ich das einschätze informiert sich der gute Kato91 über alles und jeden bevor er auch nur einen kleinen Finger rührt.
                  Also gegen das Geschreibsel ist selbst Christian ein Germanistik-Gott

                  Kommentar


                    #54
                    Zitat von Tiger Beitrag anzeigen
                    Du kannst doch Daniel nicht für ein einfaches "WAS?" gleich sperren lassen
                    Doch, denn dann hätte er mehr Zeit an tollen VÖ zu arbeiten und muss dort nicht seine wertvolle Zeit mit uneinsichtigen Leuten vergeuden.

                    Zitat von euro Beitrag anzeigen
                    Also gegen das Geschreibsel ist selbst Christian ein Germanistik-Gott
                    Bei dem Nick... :)

                    Kommentar


                      #55
                      Zitat von toolbox murder Beitrag anzeigen
                      Laut Wicked Vision wird noch eine legale VÖ erscheinen.
                      Liest sich eher so, dass IRGENDWANN mal was legales kommt, aber dass diese aktuell angekündigten MBs nicht legal sind.

                      Kommentar


                        #56
                        Bootlegs

                        Ich hatte schon einige Blu-Ray Raubkopien in den Fingern.
                        Alle Raubkopien waren gebrannt und nicht gepresst.
                        Es gab schon von Hard Boiled ein Boot das gebrannt war.
                        Hatte zb. die alte und neue deutsche Synchro als Sprachauswahl.

                        Ich glaube die Movie- Piraten machen da keine grossen Ankündigungen bei DTM u. Co.
                        Die stellen die Filme zum Kaufen bei Bootmundo u. Bootbay ins Netz.

                        Obwohl...aktuell findet man keine oder fast keine Boots mehr bei Bootbay.
                        Der Verkäufer von zb. Hard Boiled wurde gesperrt da eine Mitteilung beim Anklicken von der Person aufgeschienen ist die besagte das der User kein Mitglied mehr sei.
                        Und ich weiss aus Erfahrung das es fast jeden Film als DVD oder Blu-Ray Raubkopie gibt.
                        Auf DVD bevorzugt waren die alten 50er+60er Streifen
                        Wurden massenweise bei Bootbay angeboten.
                        Als Blu-Ray solche Filme wie Camp des Grauens, Freitag der 13te, Kill Bill Langfassung ectra.

                        Wenn die aktuellen John Woo Streifen Raubkopien sind so können sie nur von Laserparadise kommen.
                        Den der ist der Einzigste der es geschafft hat Blu-Ray Boots zu pressen.
                        Und von dem würde ich nichts kaufen da der grossteils sehr schlechte Blu-Ray Bootleggs macht.
                        Zb. Creepshow ist in blau nur ein Upscale von der DVD und in punkto Bild keinen deut besser.
                        Wer braucht den noch diese Upscales ?
                        Die kann heute glaube ich jeder Blu-Ray Player machen.
                        Muss man nur beim Menü einstellen.

                        Von Inked Pictures habe ich nur was von Abzocke und Morddrohungen mitbekommen.
                        Gut...das Dummerchen das 80€ für ein Halloween 1 Mediabook (wohlwissend das es nur ein Repack einer schlechten Umsetzung ist) und sich dann wundert das der gleiche Artikel eine kurze Zeit später bei DTM um 30€ gelistet wurde,tut mir echt doch ein bisserl leid im Gewissen Sinne.
                        Ich gebe auf Limitierungen keine Pfifferling.
                        Jede Scheibe wird irgendwann wieder und oft besser aufgelegt.

                        Wer kauft den eigentlich noch Boots.
                        Jeden Film und jede Serie kann man heute aus dem Netz (oft in bester Qualität) saugen.
                        Nacher braucht man noch ein-2 Gratisprogramme aus dem Netz wo den Rest macht und einen Farbdrucker.
                        Fertig ist die Sose und das gratis.

                        Ich selber kaufe mir Orginale.
                        Gebe unmengen an Kohle für das Hobby aus.

                        Mit Boots habe ich aufgehört da erstens schweineteuer.
                        Zweitens oft a-synchron.
                        Und ich bin so ein Typ der sich die legale VÖ nach Erscheinen kaufte und das Boot vom gleichen Film dann als unbrauchbares ausgedientes Objekt dann in die Tonne haute.
                        Und das war wieder rausgeworfenes Geld.

                        Und ich bin ein Sammler wie ihr alle auch und kenne keinen Buresch oder Krekel oder sonstwer, da ich aus einer ganz anderen Ecke komme.

                        Ich würde mich freuen wenn die John Woo Mediabooks legal wären und ein richtiges HD Bild hätten.
                        Sprich keinen Upscale.
                        Sonst bleibe ich bei meiner alten EMS - HD DVD von The Killer u. Hard Boiled.
                        Wenn schon eine Lizenz von " The Killer" auf Bluray wiso nicht die Frankreich DVD als Ausgangsmaterial für ne Bluray nehmen.
                        Hat angeblich ein sehr gutes Bild und ist um einiges länger als die deutsche und engl. Kinofassung.
                        Glaube sogar das sie an die Taiwan Fassung (längste der Welt) rankommt.

                        Kommentar


                          #57
                          Zitat von Ninja70 Beitrag anzeigen
                          Wer braucht den noch diese Upscales ?

                          Wenn schon eine Lizenz von " The Killer" auf Bluray wiso nicht die Frankreich DVD als Ausgangsmaterial für ne Bluray nehmen.

                          Kommentar


                            #58
                            Warum sagen alle Bootleg ohne Beweis? Das ist neues Lable wo entlich geschaft hat diese super Filme zu lizensieren was kein anderes Lable geschaft hat deshalb sind einige wohl neidisch auf ACM

                            Kommentar


                              #59
                              Ein Troll kommt selten allein...

                              Kommentar


                                #60
                                Zitat von Pater Thomas Beitrag anzeigen
                                Ein Troll kommt selten allein...
                                Davon gibt es mehrere Teile wo auch bald von einem Lable in Germany kommen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X