Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Last House on the Left (2009) - Mediabook

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schluesselmeister666
    antwortet
    Zitat von schluesselmeister666 Beitrag anzeigen
    Ich muß sagen, ich finde die Digis auch am besten, weit besser als die MBs.


    Da finde ich die Halterungen oft schlimmer...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schwarzer_Nebel
    antwortet
    Verpackungen wo man nichtmal die Scheibe rausholen kann, weil sie kaum geöffnet gleich wieder zuklappen, um z.B. nur ein Grund zu nennen, können mir gestohlen bleiben. Und so dünnes Zeug wie das von Inside gleich mit.
    Turbine haben sich wenigstens Mühe gegeben, ohne Zweifel, dennoch, ist nicht meins und so ist es halt.

    Könnte es jetzt bitte wieder ums wesentliche gehen....
    Zuletzt geändert von Schwarzer_Nebel; 18.03.2016, 15:45.

    Einen Kommentar schreiben:


  • schluesselmeister666
    antwortet
    Ich muß sagen, ich finde die Digis auch am besten, weit besser als die MBs.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schwarzer_Nebel
    antwortet
    Zitat von Captain Blitz Beitrag anzeigen
    Der Schuber von Turbine ist über jeden Zweifel erhaben.
    Zumindest ist der Schuber nicht so lapprig dünn wie manch eines von Warner, trotz allem sehe ich persönliche Favefilme nach Möglichkeit, gerne in meiner Lieblingsverpackung und das wird niemals ein Digi sein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Toxie2000
    antwortet
    Ich mag beide Filme, beim Remake reicht mir allerdings meine Amaray.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Captain Blitz
    antwortet
    Zitat von Schwarzer_Nebel Beitrag anzeigen
    Kommt selten vor, aber hier reicht mir die Amaray. Das 72er Remake hätte ich sofort im Mediabook genommen!
    Der Schuber von Turbine ist über jeden Zweifel erhaben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • rheumakai65
    antwortet
    Zitat von TheNewHorror-Guy Beitrag anzeigen
    72er Remake Du meinst wohl das Original von '72.
    Von dem reicht doch das bereits erhältliche optisch ansprechende Digi absolut. Digis sind eh viel hübscher und praktischer als Mediabooks.:)
    http://www.f-lm.de/2003/01/01/and-th...ad-to-nowhere/

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schwarzer_Nebel
    antwortet
    Zitat von TheNewHorror-Guy Beitrag anzeigen
    72er Remake Du meinst wohl das Original von '72.
    Ganz Original nicht, man merkt schon das Craven den Stoff in die 70er verfachtet hat und sich vom dramaturgischen Storyablauf inspirieren ließ.
    Bauerntochter wird von 3 Schäfern vergewaltigt, anschließend ermordet und finden Unterschlupf im Hof der später rächenden Eltern. Von Craven ziemlich abgekupfert.

    Von dem reicht doch das bereits erhältliche optisch ansprechende Digi absolut. Digis sind eh viel hübscher und praktischer als Mediabooks.:)
    Seh ich in der Tat auch so, nur andersrum Das Digi von LHOTL hab ich natürlich trotzdem

    Einen Kommentar schreiben:


  • TheNewHorror-Guy
    antwortet
    Zitat von Schwarzer_Nebel Beitrag anzeigen
    Kommt selten vor, aber hier reicht mir die Amaray. Das 72er Remake hätte ich sofort im Mediabook genommen!
    72er Remake Du meinst wohl das Original von '72.
    Von dem reicht doch das bereits erhältliche optisch ansprechende Digi absolut. Digis sind eh viel hübscher und praktischer als Mediabooks.:)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schwarzer_Nebel
    antwortet
    Kommt selten vor, aber hier reicht mir die Amaray. Das 72er Remake hätte ich sofort im Mediabook genommen!

    Einen Kommentar schreiben:


  • TheNewHorror-Guy
    hat ein Thema erstellt The Last House on the Left (2009) - Mediabook.

    The Last House on the Left (2009) - Mediabook

    Erscheint von Illusions Unltd. am 31. März im Mediabook mit 2 verschiedenen Cover-Motiven jeweils auf 666 Stück limitiert.
    Hier schon zum vorbestellen gelistet!

    http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=61539


    http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=61540
Lädt...
X