Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Outrage Beyond (MEDIABOOK)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Outrage Beyond (MEDIABOOK)

    Am 27.05.2016 erscheint von Capelight Pictures der Film "Outrage Beyond" im Mediabook.
    Das Mediabook beinhaltet zwei Blu-rays (Bonusfilm Achilles und die Schildkröte), eine DVD und ein 24-seitiges Booklet.

    17,99 €

    http://shop.dtm.at/product_info.php?...uq4k7d9e3vrql1

    #2
    Schön dass der endlich mal kommt. Für mich aber leider zu spät, habe schon den Japan-Import im Regal.
    "Life Is Only Killing Time Between Masturbations" - Carlton Mellick III

    Kommentar


      #3
      Zitat von zuba Beitrag anzeigen
      Schön dass der endlich mal kommt. Für mich aber leider zu spät, habe schon den Japan-Import im Regal.
      Auch mit "Achilles und die Schildkröte"? ;-)

      Kommentar


        #4
        Für den Film musste Capelight Extra eine Deutsche Sprachfassung anfertigen lassen und trotzdem kostet das Mediabook keine 20 €
        und der Film ist mit sicherheit kein Massentitel von dem sie 20-30 tausend Mediabooks verkaufen.
        Seit dem 10.05.18 im Dtm Forum Offline.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Mario Beitrag anzeigen
          Für den Film musste Capelight Extra eine Deutsche Sprachfassung anfertigen lassen und trotzdem kostet das Mediabook keine 20 €
          und der Film ist mit sicherheit kein Massentitel von dem sie 20-30 tausend Mediabooks verkaufen.
          Aber trotzdem deutlich mehr als Kleinstlabel wie es sich XT, NSM und Co. erlauben können. Da kann man das noch so oft sagen, es wird dadurch nicht richtiger. Nicht 20-30k Auflagen, aber dann sind es halt 10k oder mehr. Solche Titel kann man auch mal locker in die Märkte stellen, das geht bei indizierten, beschlagnahmten oder sonstigen Special Interest Titeln einfach nicht. Da kann noch so oft erwähnt werden, wie toll das doch ist, dass Capelight ihre Mediabooks für 20 Euro oder weniger in den Laden stellen kann.

          Kommentar


            #6
            Hätte NSM mit dem FSK 16 Amityville auch machen können, um nur ein Beispiel zu nennen. Der ist wahrscheinlich sogar sehr viel bekannter als ein Outrage Beyond.

            Kommentar


              #7
              Zitat von carnage1985.2 Beitrag anzeigen
              Hätte NSM mit dem FSK 16 Amityville auch machen können, um nur ein Beispiel zu nennen. Der ist wahrscheinlich sogar sehr viel bekannter als ein Outrage Beyond.
              Aber nicht für so einen Preis, da NSM nur eine Unterlizenz von MGM hat und die kostet auch viel Geld.

              Capelight hat von ihren Titeln selber die Lizenzen und keine Unterlizenz das ist was ganz anderes.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Alex1983 Beitrag anzeigen
                Aber nicht für so einen Preis, da NSM nur eine Unterlizenz von MGM hat und die kostet auch viel Geld.

                Capelight hat von ihren Titeln selber die Lizenzen und keine Unterlizenz das ist was ganz anderes.
                Selbst wenn sie die Lizenz dazu hätten, wäre der trotzdem im ungeprüften 30€ MB gekommen und das wissen wir beide.

                Kommentar


                  #9
                  nicht nur amityville

                  geballte ladung, cyborg, missing in action etc.

                  gerade die titel würden im laden auch als amaray ziehen welcher kerl ab 16 oder 18 steht nicht auf harte action filme

                  da ist ein "unbekannter" outrage beyond n laues lüftchen dagegen

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von carnage1985.2 Beitrag anzeigen
                    Selbst wenn sie die Lizenz dazu hätten, wäre der trotzdem im ungeprüften 30€ MB gekommen und das wissen wir beide.
                    Ja aber es ist trotzdem was anderes ob man die feste Lizenz hat oder noch für eine Unterlizenz zahlen muss. Einen Vertrieb muss man dann auch noch suchen.

                    Kommentar


                      #11
                      Meinst du die haben ihre Lizenz gefunden ?
                      Ob Lizenz oder Unterlizenz beides kostet Geld.
                      „Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf die Erde zurück“

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Dawn Beitrag anzeigen
                        Meinst du die haben ihre Lizenz gefunden ?
                        Ob Lizenz oder Unterlizenz beides kostet Geld.
                        Wobei eine Unterlizenz meisst günstiger ist und meistens auch nur für eine kurze Zeit Sie ist und diese teilweise Einschränkungen mit sich bringt. Capelight wird immer genannt, weil ja deren Mediabooks nie mehr wie 20.- kosten. Thorsten Kaiser hatte im Cinefacts.de Forum aber schon mal gesagt, dass "Re-Animator" damals mit dem Mediabook Preis weitaus teurer hätte sein müssen um damit vernünftig die Bearbeitung zu zahlen. Ich denke mir bei Capelight immer, da wäre es interessant zu wissen. Was diese Mediabook als Einkaufspreis kosten.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Alex1983 Beitrag anzeigen
                          Ja aber es ist trotzdem was anderes ob man die feste Lizenz hat oder noch für eine Unterlizenz zahlen muss. Einen Vertrieb muss man dann auch noch suchen.
                          Es ändert trotzdem nichts an der Veröffentlichungspolitik mancher Label.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Captain Blitz Beitrag anzeigen
                            Aber trotzdem deutlich mehr als Kleinstlabel wie es sich XT, NSM und Co. erlauben können. Da kann man das noch so oft sagen, es wird dadurch nicht richtiger. Nicht 20-30k Auflagen, aber dann sind es halt 10k oder mehr. Solche Titel kann man auch mal locker in die Märkte stellen, das geht bei indizierten, beschlagnahmten oder sonstigen Special Interest Titeln einfach nicht. Da kann noch so oft erwähnt werden, wie toll das doch ist, dass Capelight ihre Mediabooks für 20 Euro oder weniger in den Laden stellen kann.
                            10k, 20k, 30k...ich dachte als nächstes kommt erstmal 4k?! [emoji38]

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X