Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das Schweigen der Lämmer (HARTBOXEN)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Das Schweigen der Lämmer (HARTBOXEN)

    Am 25.03.2016 erscheint von '84 Entertainment der Film "Das Schweigen der Lämmer" in 3 verschiedenen Hartboxen.

    Große Hartbox Cover A auf 111 Stück limitiert (BD+DVD):

    29,99 €

    http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=56340

    Große Hartbox Cover B auf 84 Stück limitiert (BD+DVD):

    29,99 €

    http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=56341

    Große Hartbox Cover C auf 84 Stück limitiert (BD+DVD):

    29,99 €

    http://shop.dtm.at/product_info.php?products_id=56342

    #2
    Die können's echt nicht lassen, oder? Mit so einer beschissenen Scheibe immer und immer wieder abzukassieren

    Kommentar


      #3
      ...und wenn MGM den irgendwann in 4k remastered raushaut (...und das wird bei diesem Prestigetitel so kommen, davon bin ich überzeugt) kann das Ding sowieso in die Tonne.
      Bewusst derb fehlerhafte Discs (dt. BD-Tonspur) zu verkloppen ist eine Unverschämtheit sondersgleichen.

      Kommentar


        #4
        Zitat von La Paloma Pfeifer Beitrag anzeigen
        ...und wenn MGM den irgendwann in 4k remastered raushaut (...und das wird bei diesem Prestigetitel so kommen, davon bin ich überzeugt) kann das Ding sowieso in die Tonne.
        Bewusst derb fehlerhafte Discs (dt. BD-Tonspur) zu verkloppen ist eine Unverschämtheit sondersgleichen.
        Wieso? Gibt doch schließlich reichlich und gutes Geld zu verdienenSieht man ja bei den ganzen Multiplen Orgazmen im 84er Forum, was denen da schon wieder abgehtAlso folglich von 84 wieder alles richtig gemacht

        Kommentar


          #5
          Zitat von La Paloma Pfeifer Beitrag anzeigen
          ...und wenn MGM den irgendwann in 4k remastered raushaut (...und das wird bei diesem Prestigetitel so kommen, davon bin ich überzeugt) kann das Ding sowieso in die Tonne.
          Bewusst derb fehlerhafte Discs (dt. BD-Tonspur) zu verkloppen ist eine Unverschämtheit sondersgleichen.
          Aber den Bock hat schon MGM geschossen. Siehe Lämmer, Ding aus dem Sumpf etc.

          Kommentar


            #6
            Jetzt ma ernsthaft, es gibt keinen Film, der dringender eine Neuauflage braucht, als dieser Klassiker. Der braucht nicht noch 25 verschiedene Veröffentlichungen in SteelMediaHartboxen, der braucht dringend einen neuen Transfer. Von mir aus 4K. Dann wird das definitiv meine erste 4K Scheibe.

            Kommentar


              #7
              Zitat von euro Beitrag anzeigen
              Die können's echt nicht lassen, oder? Mit so einer beschissenen Scheibe immer und immer wieder abzukassieren
              Warum immer meckern jeder weiß es, dass die Scheibe nicht gut ist, trotzdem wird sie gekauft.

              84 hat nunmal keine andere Möglichkeit eine bessere Scheibe zu bekommen fertig beschwert euch bei MGM.

              Kommentar


                #8
                Zitat von euro Beitrag anzeigen
                Jetzt ma ernsthaft, es gibt keinen Film, der dringender eine Neuauflage braucht, als dieser Klassiker. Der braucht nicht noch 25 verschiedene Veröffentlichungen in SteelMediaHartboxen, der braucht dringend einen neuen Transfer. Von mir aus 4K. Dann wird das definitiv meine erste 4K Scheibe.
                Das kannst du noch tausend mal schreiben und dies auch auf noch mehr Internetseiten, aber deswegen wird es nicht schneller kommen. Dies muss MGM entscheiden und diese wollen bisher scheinbar keine Neuauflagen bringen. Wieso man sich aber so über die Praktiken von '84 aufregt, dass verstehe Ich nicht. Da die Repak nicht mit besseren Ton, besserem Bild, neues Bonusmaterial angekündigt wurden. Es wurde als das angekündigt, als was es auch erscheint.

                Kommentar


                  #9
                  Amen. Aber man will 84 halt krampfhaft scheiße finden und gegen das Label anwettern. Dass die "Schuldigen" woanders sitzen, wird einfach mal wegignoriert. Armselig.

                  Kommentar


                    #10
                    Ein weil jemand anderes schuld hat sind 84 die Unschuldslämmchen, obwohl die den Mist immer und immer wieder repacken? Da kann man dem Label schon eine gewisse Teilschuld ankreiden.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von carnage1985.2 Beitrag anzeigen
                      Ein weil jemand anderes schuld hat sind 84 die Unschuldslämmchen, obwohl die den Mist immer und immer wieder repacken? Da kann man dem Label schon eine gewisse Teilschuld ankreiden.
                      Kann man, aber welchen Sinn hat das, außer dass man seinem zweifelhaften Drang, andauernd auf dem Label rumhacken zu müssen, nachkommen kann? Nochmal, weil es so schön ist: MUSS MAN DIE REPACKS KAUFEN? Nein, ich und alle anderen werden nicht dazu genötigt. Einfach MGM anschreiben, dass sie da mal was machen sollen, fertig. 84 ist da die falsche Adresse.

                      Kommentar


                        #12
                        Soll ja auch Leute mit zwanghaftem Drang der Labelarschkriecherei geben. Leben und leben lassen.

                        Kommentar


                          #13
                          Wieso? Gibt doch schließlich reichlich und gutes Geld zu verdienenSieht man ja bei den ganzen Multiplen Orgazmen im 84er Forum, was denen da schon wieder abgehtAlso folglich von 84 wieder alles richtig gemacht
                          ich hab mir die hartbox auch bestellt nur wegen der hartbox sollte tatsächlich mal eine gute BD rauskommen hau ich die BD aus der hartbox weg und leg die gute rein

                          was will man machen wenns nix anderes gibt können sie auch nix anderes repacken

                          dieses ganze die leute sind doof weil sie so nen schund kaufen gebashe kann euch nichtkäufern doch wurscht sein

                          bei repacks gehts in erster linie um die verpackung nix anderes (außer jemand hat den film noch garnicht)

                          aber wenn die quali eh schlecht ist ist auch jeder doof der die amaray kauft nur weil sie 2/3 günstiger ist
                          Zuletzt geändert von Zerberus2002; 27.02.2016, 13:00.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von carnage1985.2 Beitrag anzeigen
                            Soll ja auch Leute mit zwanghaftem Drang der Labelarschkriecherei geben. Leben und leben lassen.
                            Mag sein, aber mich kannst Du damit nicht meinen, da ich eher darum bemüht bin, dass man die Schuld auch demjenigen zuschiebt, der dafür verantwortlich ist. 84 ist nicht für die Fehler MGMs verantwortlich. Niemand wird gezwungen Repacks oder überhaupt etwas zu kaufen.

                            @Zerberus2002: Was meinst Du, wie oft Wühltischkacke gekauft wird, nur weil sie günstig ist? Die ganzen Italo-Western von diversen Ramschlabels z.B. "Wäh, Quali sieht aus wie VHS!", trotzdem wird natürlich zugelangt.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Christian1982 Beitrag anzeigen
                              Das kannst du noch tausend mal schreiben und dies auch auf noch mehr Internetseiten, aber deswegen wird es nicht schneller kommen. Dies muss MGM entscheiden und diese wollen bisher scheinbar keine Neuauflagen bringen. Wieso man sich aber so über die Praktiken von '84 aufregt, dass verstehe Ich nicht. Da die Repak nicht mit besseren Ton, besserem Bild, neues Bonusmaterial angekündigt wurden. Es wurde als das angekündigt, als was es auch erscheint.
                              Natürlich wird die Neuauflage in 4K kommen. Fox wird über 100 Titel in 4K veröffentlichen. Und Schweigen der Lämmer ist einer davon.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X