Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ECC#15 Damönen aus dem All + Bonusfilm (Mediabook DVD+Bluray)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neue Bertuccifilm
    antwortet
    Gestern und heute wurde an alle Händler ausgeliefert!

    Einen Kommentar schreiben:


  • die_city_cobra
    antwortet
    Zitat von sCUMBAG Beitrag anzeigen
    http://shop.dtm.at/advanced_search_r...=ECC15&x=0&y=0

    Es wurden keine Artikel gefunden, die den Suchkriterien entsprechen.
    Alles da. Geduld ist gefragt

    Einen Kommentar schreiben:


  • sCUMBAG
    antwortet
    http://shop.dtm.at/advanced_search_r...=ECC15&x=0&y=0

    Es wurden keine Artikel gefunden, die den Suchkriterien entsprechen.


    Einen Kommentar schreiben:


  • die_city_cobra
    antwortet
    AB SOFORT BESTELLBAR

    Einen Kommentar schreiben:


  • Captain Blitz
    antwortet
    Zitat von Neue Bertuccifilm Beitrag anzeigen
    Das wäre schön.
    Ansichtssache. Für mich als Doppelkäufer dann eher weniger.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Neue Bertuccifilm
    antwortet
    Zitat von Captain Blitz Beitrag anzeigen
    Super, dass ich gerade die CMV-Blus gekauft habe. Kommt Orion 3000 dann im Repack mit Tödliche Nebel?
    Das wäre schön.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Captain Blitz
    antwortet
    Super, dass ich gerade die CMV-Blus gekauft habe. Kommt Orion 3000 dann im Repack mit Tödliche Nebel?

    Einen Kommentar schreiben:


  • ECC#15 Damönen aus dem All + Bonusfilm (Mediabook DVD+Bluray)

    DÄMONEN AUS DEM ALL + Bonusfilm

    ECC#15 Mediabook (DVD+Bluray)

    Cover A (US-Poster) nummeriert und limitiert auf NUR 333 Stück
    Cover B (Italo-Poster) nummeriert und limitiert auf NUR 333 Stück

    Originaltitel: La Morte viene dal pianeta Aytin
    Herstellungsland: Italien/1967
    Regie: Antonio Margheriti
    Darsteller: Giacomo Rossi-Stuart, Renato Baldini, Ombretta Colli, Enzo Fiermonte, Franco Ressel, Pietro Martellanza, Renato Montalbano und Franco Nero .

    Handlung: Die Wetterstation Indus im Himalaya, die mit der Aufklärung von unerklärlichen Wetterphänomenen beschäftigt ist, wird von Geschöpfen angegriffen, die an die unheimlichen Schneemenschen, die Yetis, erinnern. Die Crew wird ermordet und ihr Chef, Lieutenant Harris verschleppt. Kurz darauf mehren sich weltweit die katastrophalen Veränderungen, das Eis der Pole und die Gletscher schmelzen! Daraufhin werden Commander Jackson und Captain Pulasky mit der Aufklärung beauftragt. Sie finden heraus, dass Außerirdische vom Eisplaneten Aytin versuchen, die Erde in eine Eiswüste zu verwandeln, die sie brauchen, um zu überleben. Jackson und seine Mannschaft gelingt es, die Aytiner mit einer List auszuschalten, aber die Temperatur auf der Erde sinkt weiter. Die Strahlen, die zu den Temperaturstürzen führen, kommen aus dem Weltall. Um die Menschheit zu retten, bleiben noch ganze 24 Stunden. Menschenrasse gegen Aliens!

    Der vierte und beste Teil aus der Produktionsreihe um die Raumstation „Gamma I“, allesamt von Antonio Margheriti inszeniert, wird hier in einer liebevollen HD-Abtastung präsentiert.

    Ausstattung:
    - Booklet mit 16 Seiten von Pelle Felsch: „Gamma -1 ruft Dawson! Antonio Margheriti und der italienische Genrefilm“. Eine unglaublich lesenswerte Abhandlung mit selten schönem Bildmaterial
    - Italienischer Trailer
    - Bildergalerie
    - Sprache: deutsch, italienisch (Blu-ray)
    - Format: 1080p / 90 Minuten
    - Bonus-DVD: RAUMSCHIFF ALPHA (der erste Film der Gamma-Reihe)
    Regie: Antonio Margheriti
    In einer Zeit in ferner Zukunft verschwinden auf der Erde immer wieder Personen aus dem öffentlichen Leben. Es wird aber auch kein einziger Leichnam entdeckt. Commander Mike Hallstead und seine Mitarbeiterin Conny Gomez fangen an zu ermitteln. Es führen Spuren zur Raumstation Alpha. Steckt vielleicht der wahnsinnige Biologe Nurmi hinter den Entführungen, der von der perfekten Herrenrasse träumt und auch vor schrecklichen Gen-Experimenten mit Menschen nicht zurück schreckt? Was hat es mit der Substanz auf sich, die Menschen in weniger als einer Sekunde auflösen lässt? Ein unermesslicher Schrecken bahnt sich auf Raumstation Alpha an.
    Dieses Frühwerk von Antonio Margheriti (Anthony M.Dawson), verantwortlich für Klassiker wie „Sieben Jungfrauen für den Teufel“, „Schreie in der Nacht“ „Dracula im Schloss des Schreckens“, Jäger der Apokalypse“, „Fünf blutige Stricke“ oder „7 Tote in den Augen der Katze“ schuf mit „I Criminali della galassia“ aus dem Jahre 1965 einen bunten SF-Film mit vielen Horrorelementen. Dabei greift Margheriti das Thema Genforschung in früher Zeit kritisch auf und verpackt es in einer solide inszenierten Story voller Charme der 1960er Jahre.
    - Italienische Originalfassung (ca.90 Minuten/Europaversion) Sprache: deutsch, italienisch
    - Internationale Fassung (ca.91 Minuten/USA Version) Sprache: deutsch
    - Original USA Trailer
    - Alternative Tag-Szene der deutschen Kinofassung

    Auslieferung: 25. Januar 2016 um 18 Uhr



    Zuletzt geändert von die_city_cobra; 17.12.2015, 10:51. Grund: Link eingefügt ;-)
Lädt...
X