Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Shakma (Mediabook)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • toolbox murder
    antwortet
    Zitat von kato91 Beitrag anzeigen
    Ich weiß aus erster Hand, dass das Booklet nicht aus Wiki stammt.
    Das stimmt, das Booklet ist aber trotzdem schlecht

    Einen Kommentar schreiben:


  • kato91
    antwortet
    Zitat von DerAbgreifer Beitrag anzeigen
    ich kaufe von Inked Pictures nur die mediabooks und die sind immer top. die booklets sind auch sehr schön gestaltet wobei mich die texte nicht interessieren.
    Wie die Alten Booklets sind kann ich nicht sagen, bei den neueren sitzen zwei Kollegen und ich dran - die beiden anderen machen auch youtubechannels, ich mache das als Filmfreund. Sind vielleicht keine Tenebrarum-Booklets, die sind halt einfach das Nonplusultra, aber von Wikipediatexten wie beim Buresch meilenweit entfernt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DerAbgreifer
    antwortet
    Zitat von Cyborg Beitrag anzeigen
    ist ja keine kunst bereits erhältliche scheiben für 30euro zu verkloppen - was soll daran top sein
    hör doch einfach auf so scheinheilig zutun...
    was ist daran scheinheilig das ich gute produkte lobe?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dr. Freudstein
    antwortet
    Zitat von jellyfish Beitrag anzeigen
    Da wir wohl noch länger Kommentare vom Abgreifer lesen werden, dachte ich es ist einfach ein paar schlechte Inked Produkte aufzuzählen. Kommt nicht wieder vor. Ich lese dann lieber wieder ein wenig mit wie sich alle anderen echauffieren.
    Ich versuche es ab sofort auch mit dieser Taktik.

    Einen Kommentar schreiben:


  • jellyfish
    antwortet
    Da wir wohl noch länger Kommentare vom Abgreifer lesen werden, dachte ich es ist einfach ein paar schlechte Inked Produkte aufzuzählen. Kommt nicht wieder vor. Ich lese dann lieber wieder ein wenig mit wie sich alle anderen echauffieren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dr. Freudstein
    antwortet
    Zitat von jellyfish Beitrag anzeigen
    Ja aber es schafft doch niemand hier den Clown zu ignorieren. Jedesmal wird auf den Abgreifer und seine unsinnigen Kommentare eingegangen.
    Ja aber du bist doch selbst grade auf ihn eingegangen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • jellyfish
    antwortet
    Ja aber es schafft doch niemand hier den Clown zu ignorieren. Jedesmal wird auf den Abgreifer und seine unsinnigen Kommentare eingegangen. Es würde keine zwei Wochen dauern und er ist gelangweilt, wenn er keinen Input bekommt. Eine Sperre begrüße ich deshalb auch nicht. Er schreibt ja nichts beleidigendes oder so.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dr. Freudstein
    antwortet
    Euch ist schon klar, dass der Vogel euch nur veräppelt?

    Einen Kommentar schreiben:


  • jellyfish
    antwortet
    Dann bist du eben sehr einfach zufrieden zu stellen. Ein bisschen mehr darf es bei mir dann doch sein, denn nur um bunte Bilder anzusehen brauche ich dann kein Mediabook. Bunte Bilder bietet mir der Film ja schon genug.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cyborg
    antwortet
    Zitat von DerAbgreifer Beitrag anzeigen
    sag mir doch mal ein Inked Pictures produkt wo nicht gut war!!!
    ist ja keine kunst bereits erhältliche scheiben für 30euro zu verkloppen - was soll daran top sein
    hör doch einfach auf so scheinheilig zutun...

    Einen Kommentar schreiben:


  • DerAbgreifer
    antwortet
    Zitat von jellyfish Beitrag anzeigen
    Ein paar Beispiele: Eine Prise für tödliche Pfeifen, Shaolin Killer, Überleben alles Hartboxen mit sowas von unscharfen Backcoverfotos.
    Und die Bocklets oder wie auch immer die Dinger bei dir heißen sind bei Inked Mediabooks einfach ein Witz. Für mich auf einer Stufe mit den Bocklets der Laser Paradise Mediabooks. Auf Grund der mangelnden Qualität in der Vergangenheit und des asozialen Geschäftsgebahrens kommt kein Inked Produkt mehr ins Haus, deshalb kann ich über neuere Sachen natürlich keine Aussage treffen.
    ich kaufe von Inked Pictures nur die mediabooks und die sind immer top. die booklets sind auch sehr schön gestaltet wobei mich die texte nicht interessieren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • jellyfish
    antwortet
    Ein paar Beispiele: Eine Prise für tödliche Pfeifen, Shaolin Killer, Überleben alles Hartboxen mit sowas von unscharfen Backcoverfotos.
    Und die Bocklets oder wie auch immer die Dinger bei dir heißen sind bei Inked Mediabooks einfach ein Witz. Für mich auf einer Stufe mit den Bocklets der Laser Paradise Mediabooks. Auf Grund der mangelnden Qualität in der Vergangenheit und des asozialen Geschäftsgebahrens kommt kein Inked Produkt mehr ins Haus, deshalb kann ich über neuere Sachen natürlich keine Aussage treffen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DerAbgreifer
    antwortet
    Zitat von Cyborg Beitrag anzeigen
    Ähm...klar...sicher...
    sag mir doch mal ein Inked Pictures produkt wo nicht gut war!!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cyborg
    antwortet
    Zitat von DerAbgreifer Beitrag anzeigen
    fakt ist das Inked Pictures bisher nur top VÖs raus gebracht hat. man muss ja den chef nicht mögen aber die quali ist immer einwandfrei und genau das zählt für uns sammler ja wohl!!!
    Ähm...klar...sicher...😳

    Einen Kommentar schreiben:


  • Toxie2000
    antwortet
    Zitat von Sympathischer_Bart Beitrag anzeigen
    Ja, aber - wer den nun ...?
    Denke der PR Beauftragte von Inked Pictures

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X