Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Shakma (Mediabook)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #91
    Naja gut, das mit dem Faktor Legalität ist natürlich wichtig. Mir kommen deswegen auch keine releases von LP mehr ins Haus, auch wenn Buresch mehr Lizenzen zu besitzen scheint, als man glauben möchte.

    Aber das steht bei IP ja nicht zur Debatte. Mir wäre da erstmal nix bekannt.

    Kommentar


      #92
      Zitat von Captain Blitz Beitrag anzeigen
      Sorry, aber mir sind so Dinge wie legaler Release wichtiger als Lederoptik oder ähnlicher Krams.
      Also Legalität sollte man schon Vorraussetzen können .
      Wenn ich den Aufpreis für die Verpackung zahle, sollte diese schon wertig sein.
      Da spielt neben vielen anderen Dingen auch die Beschaffenheit dazu.

      Mittlerweile ist es ein Glückspiel ein Mediabook ohne Dellen und Kanten zu bekommen, daher bin ich immer weniger Bereit den Aufpreis zu bezahlen.

      Ich meide Inked Pictures als Label zu 100%, die Mediabooks scheinen aber tatsächlich recht hochwertig zu sein.
      Bei Shakma werden ich demnächst zur Vanilla Variante greifen.
      Meine Schätze

      Kommentar


        #93
        Zitat von kato91 Beitrag anzeigen
        Naja gut, das mit dem Faktor Legalität ist natürlich wichtig. Mir kommen deswegen auch keine releases von LP mehr ins Haus, auch wenn Buresch mehr Lizenzen zu besitzen scheint, als man glauben möchte.

        Aber das steht bei IP ja nicht zur Debatte. Mir wäre da erstmal nix bekannt.
        Weil man vorher immer schnell genug das Label angeschwätzt hat und das kann es doch nicht sein, oder?

        "Wir bringen die Spencer/Hill-Filme alle in Mediabooks!" Von wegen.

        "Wir bringen die Yorgas!" Von wegen.

        Kommentar


          #94
          Zitat von Captain Blitz Beitrag anzeigen
          Weil man vorher immer schnell genug das Label angeschwätzt hat und das kann es doch nicht sein, oder?

          "Wir bringen die Spencer/Hill-Filme alle in Mediabooks!" Von wegen.

          "Wir bringen die Yorgas!" Von wegen.
          Du hast die SHAWS vergessen - die schon bei TVP & filmArt angekündigt waren - LANGE vorher ...

          Kommentar


            #95
            Klasse von 1984 wollten sie auch mal repacken in der alten Red Edition Fassung, obwohl die Rechte schon lange bei CMV lagen. Wenn wir schon mal dabei sind dreckige Wäsche rauszusuchen.

            Auf das ganz große bin ich aber mal sehr gespannt. Die hässliche Halloween Holzbox wurde ja auch als die VÖ des Jahres angekündigt.
            Zuletzt geändert von Dr. Freudstein; 03.08.2016, 12:57.

            Kommentar


              #96
              Zitat von Sympathischer_Bart Beitrag anzeigen
              Du hast die SHAWS vergessen - die schon bei TVP & filmArt angekündigt waren - LANGE vorher ...
              Stimmt. Sonst noch was vergessen?

              Kommentar


                #97
                Zitat von Captain Blitz Beitrag anzeigen
                Weil man vorher immer schnell genug das Label angeschwätzt hat und das kann es doch nicht sein, oder?

                "Wir bringen die Spencer/Hill-Filme alle in Mediabooks!" Von wegen.

                "Wir bringen die Yorgas!" Von wegen.
                Ich weiß bei mindestens einem angekündigten Titel, dass der nicht kam, weil der "Lizenzhaber" im deutschen Raum nicht einwandfrei sicher war. Alleine deswegen erübrigt sich Debatte bezüglich der Legalität. ^^

                Was die Spencer-Filme angeht... Können genauso gut noch kommen, ist halt nicht mein Milieu zum Schreiben, daher kann ich da keine Auskunft geben.

                Von Halloween usw kann ja jeder halten was er oder sie will. Die Dinger scheinen sich damals gut verkauft zu haben. Ich finde halt, dass die Releases jetzt schön sind und da nix illegales kommt, was mir grad bekannt wäre. Und darum ging es grad, nicht um ehemalige Editionen des Jahres o.Ä.

                Kommentar


                  #98
                  Die Spencer/Hill-Dinger kommen nicht, die gibt 3L nicht raus. Und man sollte erst was ankündigen, wenn man auch die Lizenzen wirklich hat. Das mit den Shaws war eine einzige Frechheit gegenüber den Labels, die wirklich die Lizenzen haben, wie z.B. filmArt und TVP.

                  Über die höchst asoziale "Isch mach disch Messer!"-Aktion müssen wir nicht mehr reden.

                  Kommentar


                    #99
                    fakt ist das Inked Pictures bisher nur top VÖs raus gebracht hat. man muss ja den chef nicht mögen aber die quali ist immer einwandfrei und genau das zählt für uns sammler ja wohl!!!

                    Kommentar


                      Herzlichen Glückwunsch, du bist der erste User, der es bei mir auf die Ignoreliste geschafft hat, ich bin froh, in Zukunft deinen Schwachsinn nicht mehr lesen zu müssen.

                      Kommentar


                        Zitat von Josh666 Beitrag anzeigen
                        Herzlichen Glückwunsch, du bist der erste User, der es bei mir auf die Ignoreliste geschafft hat, ich bin froh, in Zukunft deinen Schwachsinn nicht mehr lesen zu müssen.
                        Ja, aber - wer den nun ...?

                        Kommentar


                          Zitat von Sympathischer_Bart Beitrag anzeigen
                          Ja, aber - wer den nun ...?
                          Denke der PR Beauftragte von Inked Pictures
                          Meine Schätze

                          Kommentar


                            Zitat von DerAbgreifer Beitrag anzeigen
                            fakt ist das Inked Pictures bisher nur top VÖs raus gebracht hat. man muss ja den chef nicht mögen aber die quali ist immer einwandfrei und genau das zählt für uns sammler ja wohl!!!
                            Ähm...klar...sicher...😳

                            Kommentar


                              Zitat von Cyborg Beitrag anzeigen
                              Ähm...klar...sicher...
                              sag mir doch mal ein Inked Pictures produkt wo nicht gut war!!!

                              Kommentar


                                Ein paar Beispiele: Eine Prise für tödliche Pfeifen, Shaolin Killer, Überleben alles Hartboxen mit sowas von unscharfen Backcoverfotos.
                                Und die Bocklets oder wie auch immer die Dinger bei dir heißen sind bei Inked Mediabooks einfach ein Witz. Für mich auf einer Stufe mit den Bocklets der Laser Paradise Mediabooks. Auf Grund der mangelnden Qualität in der Vergangenheit und des asozialen Geschäftsgebahrens kommt kein Inked Produkt mehr ins Haus, deshalb kann ich über neuere Sachen natürlich keine Aussage treffen.
                                sigpic
                                GROOVY!!!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X