Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ECC#68 Shakka - Bestie aus der Tiefe (Joe d`Amato) Mediabook Blu-ray

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ECC#68 Shakka - Bestie aus der Tiefe (Joe d`Amato) Mediabook Blu-ray


    SHAKKA – Bestie aus der Tiefe

    Eurocult-Collection #68

    Mediabook (DVD+BD)

    2 Plakatmotive (Cover A und B)

    Seapoint ist ein idyllischer US-Badeort. Doch der Schein trügt. Tief unter der Wasseroberfläche lauert Shakka, die menschenfressende Bestie der Tiefe. Mit der Ruhe ist es vorbei, als sie ihr erstes Opfer holt. Die Bevölkerung gerät in Panik. Die Küstenwache geht auf die Jagd und erledigt den vermeintlichen Hai. Doch war er der richtige? Drei junge Männer, die ihre Freunde verloren haben, lösen ein Versprechen, dass sie sich als Kinder gegeben haben und machen gemeinsam Jagd auf die Bestie.

    Dieses Spätwerk von Joe d´Amato ist ein völlig untypischer Beitrag, der gekonnt den Charme der späten 1980er Jahre einfängt und alle Klischees erfüllt. Seit seiner VHS-Veröffentlichung ist dies die erste deutsche digitale Auswertung (bislang nicht mal auf DVD veröffentlicht).

    Ausstattung:
    - Deutsche Digitalpremiere auf DVD und Blu-ray
    - 16 Seiten „Eurocult“-Booklet von Christoph N. Kellerbach. „Hai-Lights aus Italien – ein detailierter Blick auf „Shakka“ und seine bissigen Kollegen“, sowie über Joe D´Amato und die Hintergründe zu „Shakka“.
    - Original Trailer
    - Exklusives Interview mit Piero Parisi über den Film (14 Minuten)
    - Exlusives Spezial mit Fabrizio Laurenti über „Shakka“ (30 Minuten)
    - Alternative Tagesszene

    Länge: 95 Minuten (BD), 91 Minuten (DVD)
    Format: 1.33 (Originalformat) 1080p/24 fps
    Sprache: Deutsch, Italienisch
    Untertitel: Deutsch

    Angehängte Dateien

    #2
    Das wird ja schon ein mega Trash sein, oder?
    D' Amato aus den 90er😂

    Kommentar


      #3
      Zitat von SnowLotus Beitrag anzeigen
      Das wird ja schon ein mega Trash sein, oder?
      D' Amato aus den 90er😂
      Das will ich doch schwer hoffen! Also ich freu mich drauf.

      Kommentar


        #4
        Naja...ob man mit dem Langweiler seinen Spaß haben kann, sei mal dahingestellt. Er verfügt über den ein oder anderen lustigen Dialogmoment sowie ne teils recht schmunzelhafte Umsetzungsweise, mehr aber auch nicht. Es wird zu wenig draus gemacht.
        Leider keine nennenswerten Höhepunkte. So zumindest mein Eindruck, war schon ziemlich enttäuscht. Sicher gibts schlechteres in dem Bereich (Tintorera 😁),
        aber auch besseres.

        Kommentar


          #5
          Ich gehe ja eigentlich nicht nach irgendwelchen Bewertungen nur OFDB und die IMDB haben niederschmetternde Bewertungen und bevor ich mir wieder an einem X-Rated Film (The Creeper) die Finger verbrenne passe ich bei der Veröffentlichung...
          Grüsse
          Scharfführer Stegman


          Sie müssen noch ne Menge lernen. Leben ist schmerz...und schmerz...ist so ziemlich alles. Sie...sie werden es lernen !

          Kommentar


            #6
            Denk der wär was für SchleFaZ

            Kommentar


              #7
              Zitat von Stegman Beitrag anzeigen
              Ich gehe ja eigentlich nicht nach irgendwelchen Bewertungen nur OFDB und die IMDB haben niederschmetternde Bewertungen und bevor ich mir wieder an einem X-Rated Film (The Creeper) die Finger verbrenne passe ich bei der Veröffentlichung...
              Wirklich? Ich finde das The Creeper einer der besseren X-Rated Filme ist. Da gibt es andere Gurken im Programm.

              Kommentar

              Lädt...
              X