Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Amerikansicher Pariotismus

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Amerikansicher Pariotismus

    glaub ich nie, der patriotismus und ruhm der amis kennt keine grenzen, bin laden wird sicher gefoltert und fürchterlich verenden

    #2
    logisch...
    die amis sind ja auch die "besten"



    ....arschlöcher




    Bis denn


    Mitglied der:
    Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

    Kommentar


      #3
      stimmt, bei denen gibts nie und gabs nie verluste, sie sind immer die besten

      Kommentar


        #4
        na ja, vietnam haben sie ja verloren
        die habens auch nicht anders verdient,
        das hängt denen heute noch nach das sie
        dahmals verloren haben, damit kann man
        sie ganz toll ärgern
        mein tip: ärgert die amis
        "du magst also meinen reis nicht.
        für mich ist er wie vater und mutter,
        das bedeutet du beleidigst meine
        familie, ALSO FRISS DEN REIS!!!"

        Kommentar


          #5
          ja, die besten beispiele sind wohl die missing in action filme mit chuck norris, da werden die schlitz augen richtig runtergemacht, die bösen bösen menschen!!

          Kommentar


            #6
            Über die Verbrechen der Amis spricht auch keiner!Immer sind es die Anderen.z.B.Vietnam(50 000 Amis zu 2 000 000 Charlies)
            Oder die 2 Atombomben auf Japan!Bloss gut,dass Deutschland
            früher am Boden war als die Japaner,sonst hätten wir sie bekommen.Aber auch der Golf-Krieg!Die Amis haben in den paar Monaten gerade mal 180-190 Soldaten zu beglagen und die
            Iraker hatten über 200 000 tote!
            Meine neusten Blu-ray´s!
            1."Dawn of the Dead" Agento Cut CoverB


            Kommentar


              #7
              tja so machens sie halt.
              als erstes mit bomben ausräuchern
              und den rest mit infantrie zequetschen.><<
              "du magst also meinen reis nicht.
              für mich ist er wie vater und mutter,
              das bedeutet du beleidigst meine
              familie, ALSO FRISS DEN REIS!!!"

              Kommentar


                #8
                Und der Russe war immer der Böse!(Oder die Böse Deutsche
                Kampfmaschine in 007-Filmchen)
                Der Russe müsste wieder sich mehr einmischen!
                Meine neusten Blu-ray´s!
                1."Dawn of the Dead" Agento Cut CoverB


                Kommentar


                  #9
                  amerika würde schon mal ne abreibung verdienen, etwas, was sie mal kleiner treten lässt.

                  Kommentar


                    #10
                    zu USA

                    das land is aufgebaut auf lügen, schmerz und tränen....
                    sie sind immernoch stolz auf "ihr" land obwohls garnicht ihrs ist


                    Entstehung

                    Die Ureinwohner Nordamerikas, die Indianer, wurden von Menschen vertrieben, die später zum Großteil die Bevölkerung der USA werden sollte. Die Indianer wurden ermordet, vertrieben und in Reservate gesteckt. Die USA ist also entstanden durch den Krieg gegen die eigentlichen Besitzer dieses Landes.

                    Sklaverei

                    Die nächste Tat der enstandenen USA war die Unterwerfung von Ländern in Afrika. Die dortige Kultur wurde zerstört, die Völker wurden ausgebeutet und viele Schwarze wurden versklavt. Die Schwarzen wurden in die USA verschleppt und dort mussten sie auf Plantagen arbeiten und waren Besitz des weißen Mannes. Viele kamen auf der Schiffsreise von Afrika zur USA ums Leben, weil sie verhungert sind oder gefoltert und ermordet wurden.

                    1. Weltkrieg

                    Im ersten Weltkrieg war auch die USA verwickelt, Soldaten wurden weniger nach Europa geschickt sondern es wurde England mit Geld, Waffen ect. unterstützt, denn selber wollte man sich nicht die Hände dreckig machen.

                    2. Weltkrieg

                    Natürlich war die USA auch beim 2. Weltkrieg mit dabei, wie soll es auch anders sein? Nach dem Motto: Wo Krieg ist, sind wir dabei! Aber diesmal wurden auch Soldaten nach Europa geschickt aber auf eigenem Boden wurde nicht gekämpft, immer auf Kosten anderer. In diesem Krieg wurde Dresden von England nahezu dem Boden gleich gemacht unter der vollen Zustimmung der USA. Und hier waren die Anschläge gezielt auf Zivilisten

                    Als hätte das nicht schon gereicht! Die USA "mussten" natürlich ihre neuen Waffen testen an unschuldigen Menschen. Es wurden auf Japan (Hiroshima, Nagasaki) 2 Atombomben abgeworfen als der Krieg schon so gut wie vorbei war. Wieviel Millionen Menschen diesem Atombombenabwurf zum Opfer gefallen sind und noch zum Opfer fallen, lässt sich nicht im geringsten erahnen!!! Noch heute kommen in diesen bebombten Gebieten verkrüppelte Kinder zur Welt, dank der USA. Außerdem wollte man ursprünglich die Atombomben über Deutschland abwerfen, zum Glück hat Deutschland noch rechtzeitig bedingungslos kapituliert. Und außerdem hat die USA viele deutsche Kriegsgefangne umgebracht.

                    Vietnamkrieg

                    Der USA war es wieder mal zu langweilig aus diesem Grund wollten sie wieder einmal Krieg "spielen." Doch diesmal nicht in Europa sondern in Asien, genauer gesagt in Vietnam. Die USA mischte sich in einen Krieg ein, indem sie wieder einmal nichts verloren hatten. Sie kämpften mit Südvietnam gegen Nordvietnam. Erst einmal wurde Nordvietnam bebombt mit z.B. Napalm, doch hier wurden nicht etwa die Soldaten getroffen sondern die Zivilbevölkerung, die unter diesem Krieg schon genug gelitten hatte.
                    Soldaten und Väter wurden gefoltert und getötet. Mütter und Kinder wurden vergewaltigt und verschleppt und ganze Dörfer wurden vernichtet. ABER NIEMALS KAM EIN US- SOLDAT ODER OFFIZIER DESWEGEN VOR DAS KRIEGSGERICHT!! Aber zum Glück hat USA diesen Krieg nicht gewonnen, denn die Kämpfer von Nordvietnam kannten sich in Vietnam viel besser aus, obwohl die USA in der Übermacht war haben sie verloren, das sollte ihnen eine Lehre sein.

                    Golfkrieg

                    Wieder war es einmal Zeit für einen Krieg, zumindestens dachten die USA das. Kuwait wurde von Irak überfallen und somit war das Öl in Gefahr. Also griff USA ein aber nur wegen dem Öl nicht wegen der Freiheit Kuwaits. Außerdem wollen die USA den Golfkrieg wieder aufnehmen. Hoffentlich werden sie wieder genauso enden wie in Vietnam.

                    World Trade Center

                    Was kommen musste ist gekommen, nun wurde das angeblich sicherste und mächtigste Land USA auf eigenem Boden angegriffen und ohne jegliche Gegenwehr gibt es in New York 2 Türme weniger. Bush sagt gleich das es die Terroristen nur auf die Zivilbevölkerung abgesehen hat, und was hat die USA mit Japan 1945 gemacht?
                    Die ganze "zivilisierte" Welt trauerte um die ca. 5000 Toten, so weit so gut. Aber jetzt fängt das Schlimmste noch an, wenige Stunden nach dem Anschlag wurden doch wirklich Spendenkonten für eines der reichsten Länder der Welt eingerichtet. Wie krank muss man sein um für die USA zu spenden? Dieses Geld wird wieder für den nächsten Krieg gegen die "unzivilisierte" Welt eingesetzt und es gibt wieder Tote über Tote. In der "3." Welt verhungerten während das Anschlags ca. 50.000 Kinder!!! Und für diese, die es nötig haben wurde nichts gespendet. Da kann man sich als Spender bloß schämen!!!
                    Und warum bekammen die Opfer aus den USA eine Schweigeminute und Opfer aus anderen Ländern, die verhungert, vertrieben und getötet worden bekommen keine Schweigeminute, bloß weil sie keine US- Amerikaner sind? Und das wird wohl nicht der letzte Anschlag auf die USA gewesen sein, solange die USA keine anderen Länder toleriert wird es so weiter gehen und die Opfer werden immer mehr! Deswegen stoppt die USA und dann werden auch auf der ganzen Welt weniger Opfer der USA und anderen Ländern sein.

                    Afghanistan

                    Die USA ging zum Gegenschlag über, was nicht einmal falsch war denn viele Menschen in Afghanistan litten unter der Talibanherrschaft. Aber die Menschen litten auch schon vorher aber keiner tat etwas erst als die USA angegriffen wurde, wurde etwas unternommen. Und dann sagt G. W. Bush wir befinden uns im Krieg aber die gefangenen Kämpfer der Taliban und El Kaida sind keine Kriegsgefangnen also stehen ihnen keine rechtsstaatliche Prozesse zu.

                    Und diese Kämpfer werden in Guantanamo wie Raubtiere gehalten, soviel zur Menschenwürde und zum Völkerrecht. Man kann bloß hoffen das andere Länder zivilisierter als die USA sind wenn sie deutsche Kriegsgefangne haben. Aber warum kämpfen in diesem Krieg deutsche Soldaten mit, was haben wir in diesem Krieg verloren? Die USA wollte Krieg, wenn wir sie schon nicht stoppen wollen dann sollten wir sie wenigstens nicht unterstützen!! Mit diesem Krieg werden wieder neue Terroristen gezüchtet, die auch später bei uns ihre Anschläge verüben könnten aber Hauptsache Schröder kann seine scheiss uneingeschränkte Solidarität gegenüber dem Terrorist Bush aussprechen!! Können wir nicht einfach einmal NEIN sagen wie die Schweiz? WIR WOLLEN KEINEN KRIEG MR. PRESIDENT BUSH, KLIMAKILLER UND "ZIVILSIERTER" MENSCHENTÖTER!!!

                    Werke der USA

                    Die Werke der USA kann man mit einem Wort ausdrücken: KRIEG!!! Das Ziel jeden Krieg ist es die Kultur des Gegners zu zerstören und das jeweilige Land auszubeuten! Nach dem Motto: Wo Öl ist, ist die USA!
                    Die USA hat mehr Dreck am Stecken als jedes anderes Land aber wurde jemals ein Befehlshaber vor das Kriegsgerecht gestellt? NEIN!!! Die USA fühlen sich als Weltpolizei, Hüter des Menschenrechts. Sie mischen sich in jeden Scheiss ein und ist es somit verwunderlich das, wenn man Hass säht, Hass erntet?! Und wie kann man als US- Amerikaner solz auf sein Land sein, das Land der wirklich unbegrenzten Möglichkeiten? Deutschland trauert noch immer um die Zeit des Hitlerregimes, nur wenige haben eine Deutschlandflagge auf dem T- Shirt und diese werden gleich als Nazis bezeichnet aber tausende Kinder und Erwachsene haben die "schöne" US- Flagge auf dem T- Shirt oder auf der Hose ect.! Als was soll man dann diese bezeichnen?

                    Das ist die sogenannte "Achse des Bösen" gegen die Bush Krieg führen will! Hoffentlich wird der Krieg endlich gestoppt und hier ist Europa gefragt. Außerdem, warum sollen diese Länder die "Achse des Bösen" sein? Bloß weil sie nicht einsehen, sich von der USA Sachen vorschreiben zulassen? Wenn es eine "Achse des Bösen" gibt dann befindet sich die zwischen den Ländern Kanada und Mexiko.

                    Und dann sagt Bush noch:"God bless Amerika!" Auf deutsch:"Gott segnet Amerika"! Na klar Gott segnet Amerika und den Rest verdammt er? Ich glaub Mr. President G. W. Bush hat in seinem Leben die Bibel noch nicht einmal angeschaut! Im Gericht der USA, muss man sogar auf die Bibel schwören, auf GOTT! Und in diesem Gericht werden Menschen zum Tode verurteilt, ich glaub in der US- Bibel gibt es das 5. Gebot nicht!!! Denn dies heißt:"Du sollst nicht töten!" Das höchste Gericht ist immer noch Gott und allein er bestimmt über Tod und Leben und nicht die USA!!! Der wahre Terrorist ist die USA, die andere Länder ausbeuten, die Menschen foltern und töten, die unser Klima zerstören!

                    DIE USA IST DURCH KRIEG ENTSTANDEN, DIE USA FÜHRT KRIEG UND DIE USA WIRD DURCH IHRE KRIEGE UNTERGEHEN! Das wird passieren wenn der USA nicht endlich Einhalt geboten wird und wenn wir nicht aufpassen wird die ganze Welt durch die USA untergehen.

                    Achtung!!! Ich verurteile nicht die ganze USA, nur die, die Krieg befürworten, die auf die USA stolz sind und die Bush gut finden.

                    Bis denn













                    Zuletzt geändert von Prankster; 02.09.2002, 18:28.


                    Mitglied der:
                    Grün-Weißen-Trio-DTM-Front

                    Kommentar


                      #11
                      das höchstmaß bildet dann eh der diktatorische bush.

                      Kommentar


                        #12
                        Original geschrieben von vkl
                        der wird dem ziegenbart den gar aus machen
                        Bevor er wem was ausmacht braucht Sly nen Sponsor......und keiner will!!!
                        Metaldidi's 31 Days to Night

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Prankster!

                          Besser konnte es man nicht sagen!
                          Und 70% der Amis, wissen nicht mal,wo Europa liegt!
                          Eine Freundin von mir,war mal für 1 Jahr dort.Am ersten Tag wurde sie von der Mutter ihre Gastfamilie aufgeklärt,was eine
                          Mikrowelle,Fernseher oder ein Computer ist!Die Amis denken,wir leben immer noch im Mittelalter!Da könnte ich kotzen!
                          Meine neusten Blu-ray´s!
                          1."Dawn of the Dead" Agento Cut CoverB


                          Kommentar


                            #14
                            inzwischen sind die eu länder mehr fortgeschrittener als die usa

                            Kommentar


                              #15
                              wahrscheinlich glauben die das Schwarzenneger ein ami is [IMG]javascript:smilie(':mauer:')[/IMG]

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X