Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ich wurde entmündigt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich wurde entmündigt

    Ich habe neulich ein wenig in der Online-Film-Datenbankt gestöbert und habe festgestellt dass im Fernsehen nicht mehr viel ungeschnitten läuft. Egal ob es Django, ein Jackie Chan, ein Bronson oder ein Horrorfilm ist. Es gibt nicht mehr viel was sich eine mündige Person in voller Länge anschauen kann.
    Da wird ein Film von der ursprünglichen Dauer von 120 Minuten auf 77 Minuten runtergekürzt. Ob es nun Gewaltsequenzen sind welche man dem Konsumenten vorenthalten will oder ob es sich um reine Handlungssequenzen handelt sind dem Fernsehen egal.

    Ich habe vor nicht allzulanger Zeit Leon mit Van Damme gesehen und war entsetzt! Da fehlte schon so viel von der Handlung dass ich, wenn ich den Film nicht schon gesehen hätte, der Handlung nicht mehr folgen hätte können. Und das bei einem Van Damme Film! Von den Kampfsequenzen möchte nicht mal reden.

    Ich kann mich noch an Zeiten erinnern da hat man sich im ORF durchaus den einen oder anderen Film aufnehmen können, doch dies scheint vorbei zu sein.
    Und wenn dann einer Amok läuft sind sicher die gewaltverherrlichenden Filme daran schuld. Es kann nicht sein dass dieser welcher schon von Haus aus etwas abnormal war, nein es sind die Gewaltfilme.

    Dazu muss ich sagen, dass ich schon sehr früh angefangen habe mir Horrorfilme anzusehen und die, je blutiger um so besser. Ich bin kein Schläger, kein Brutalo und auch kein Massenmörder geworden, sondern bin recht friedliebend, umgänglich und durchaus gesellschaftsfähig. Also würde man meinen ich dürfte mir auch derartige „Schundfilme“ in voller Länge anschauen. Aber in diesen Genuß werde ich wohl immer seltener kommen.
    Mich als Regisseur eines solchen Filmes würde es auch maßlos stören, wenn mein Werk derart zerstückelt würde, sodaß das Wesen des Films komplett verloren geht.

    Da ich mich immer mehr entmündigt fühle, werde ich wohl immer weniger Fernsehen und meine Zeit endlich wieder sinnvoller Nutzen.

    Von mir aus kann dieser Beitrag auch, aufgrund seiner Länge oder des bereits bekannten Inhalts gelöscht werden, aber ich mußte das endlich los werden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Der Entmündigte, geisteskranke Volljährige

    #2
    SO DAS REICHT.........ICH LASS DICH JETZT EINLIEFERN.........NACH HALL..............DU POTENTIELLE GEFAHRENQUELLE DU!!!!!
    Metaldidi's 31 Days to Night

    Kommentar


      #3
      Original geschrieben von Metaldidi
      SO DAS REICHT.........ICH LASS DICH JETZT EINLIEFERN.........NACH HALL..............DU POTENTIELLE GEFAHRENQUELLE DU!!!!!
      @Metaldidi
      du hast folgendes vergessen:
      :laugh1: :laugh1: :laugh1: :amused:

      @Tazdevil
      leider müssen wir wegen den deutschen Gesetzen mitleiden!
      trotzdem haben wir noch ein wenig mehr Glück als sie!

      :::- :::-
      Tiger
      Wir stehen für Euer Recht, Filme in der längsten möglichen Fassung zu sehen!

      Kommentar


        #4
        DDa hast recht Tiger!!
        Metaldidi's 31 Days to Night

        Kommentar


          #5
          @tiger

          wieso müsst ihr denn wegen unseren gesetzen mitleiden? verstehe ich nicht. haben wir einen solidarpakt?

          Kommentar


            #6
            Re: @tiger

            Original geschrieben von Truckdriver
            wieso müsst ihr denn wegen unseren gesetzen mitleiden? verstehe ich nicht. haben wir einen solidarpakt?

            daran liegts nicht!
            aber Filme werden eben nur 1x geschnitten und nicht für Österreich extra!
            dadurch haben wir im besonderen im TV das selbe Vergnügen wie ihr!



            Tiger
            Wir stehen für Euer Recht, Filme in der längsten möglichen Fassung zu sehen!

            Kommentar


              #7
              Re: Re: @tiger

              Original geschrieben von Tiger



              daran liegts nicht!
              aber Filme werden eben nur 1x geschnitten und nicht für Österreich extra!
              dadurch haben wir im besonderen im TV das selbe Vergnügen wie ihr!



              Tiger
              ob das so ganz richtig ist, bezweifle ich ein wenig. vox zeigt beispielsweise hin und wieder auch etwas mehr als in einem 16er film als andere. rtl2 hatte bei "stepfather 2" auch mal dick aufgetragen, obwohl der film natürlich immer noch drastisch gekürzt war. aber die sender bringen oft sehr unterschiedliche fassungen.

              Kommentar


                #8
                ja das mag schon stimmen

                aber auch bei uns sind Pro7 , Sat 1 , RTL usw available

                somit steht man vor dem Problem

                unser ORF1 und ORF2 mag evtl gelegentlich mal etwas ungeschnitten bringen!
                aber auch da scheint es mittlerweile leichter zu sein die geschnittene Version vom großen Bruder einzulegen


                Tiger
                SOLANGE BEIM FUßBALL DIE TORE NICHT WEGEN DER UMARMUNGEN ZWISCHEN MÄNNERN AUFGRUND DES TORJUBELS ZENSIERT WERDEN BESTEHT HOFFNUNG
                Wir stehen für Euer Recht, Filme in der längsten möglichen Fassung zu sehen!

                Kommentar


                  #9
                  Das sie im Free-TV zensieren, finde ich ganz in Ordnung. Da kann sich ja jeder jedes Programm anschaun, auch wenn der Film um 3 in der Früh läuft, denn jeder 14-jährige kann einen Videorecorder bedienen...

                  Die Deutschen dürfen ja nichteinmal im Pay-TV (Premiere World z.B.) manch indizierten Film uncut ausstrahlen, wo mann ja als Jugendlicher nicht so einfach ein Abo bekommt, oder?

                  Dass jedoch DVD's und Videos zensiert werden stösst mir doch desöfteren sauer auf Da gehört eine strengere Alterskontrolle her, damit dann endlich alle FSK18 Titel auch ungekürzt erscheinen können!
                  Zuletzt geändert von FilmÖsi; 12.07.2002, 21:07.
                  MfG Martin

                  Die Österreicher san hoit doch die chefs

                  Meine DVD's
                  Meine minderwertige Homepage

                  Kommentar


                    #10
                    Original geschrieben von FilmÖsi
                    Das sie im Free-TV zensieren, finde ich ganz in Ordnung. Da kann sich ja jeder jedes Programm anschaun, auch wenn der Film um 3 in der Früh läuft, denn jeder 14-jährige kann einen Videorecorder bedienen...

                    Die Deutschen dürfen ja nichteinmal im Pay-TV (Premiere World z.B.) manch indizierten Film uncut ausstrahlen, wo mann ja als Jugendlicher nicht so einfach ein Abo bekommt, oder?

                    Dass jedoch DVD's und Videos zensiert werden stösst mir doch desöfteren sauer auf Da gehört eine strengere Alterskontrolle her, damit dann endlich alle FSK18 Titel auch ungekürzt erscheinen können!
                    Das ist weitgehend auch meine Meinung. Allerdings sollte man von den TV-sendern dann auch erwarten, dass sie den Zuschauer darauf hin weisen, einen Film cut auszustrahlen. Selbst Filme, die in voller Länge ab 16 frei gegeben sind, werden bei Ausstrahlung nach 22.00 Uhr oft gekürzt. Ein Paradebeispiel war im vergangenem Jahr "Poltergeist".
                    Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben und ein Idiot sein kann.
                    Martin Kessel, dt. Schriftsteller, 1901-1990

                    Kommentar


                      #11
                      Original geschrieben von Zico


                      Das ist weitgehend auch meine Meinung. Allerdings sollte man von den TV-sendern dann auch erwarten, dass sie den Zuschauer darauf hin weisen, einen Film cut auszustrahlen. Selbst Filme, die in voller Länge ab 16 frei gegeben sind, werden bei Ausstrahlung nach 22.00 Uhr oft gekürzt. Ein Paradebeispiel war im vergangenem Jahr "Poltergeist".
                      Und hier wiederum muss ich DIR voll beipflichten :)
                      MfG Martin

                      Die Österreicher san hoit doch die chefs

                      Meine DVD's
                      Meine minderwertige Homepage

                      Kommentar


                        #12
                        Jo das mit der Schneiderei im TV ist echt zum ....

                        Seit dem 10.05.18 im Dtm Forum Offline.

                        Kommentar


                          #13
                          Der Archäologe hat wieder zugeschlagen

                          Ich überreiche den von Shadow mir verliehenen Titel weiter an Mario

                          Übrigens kotzt mich bei den ganzen Schnitten im TV auch an, dass der Abspann nicht mehr läuft ... das regt mich echt auf, wenn man zum Ende des Filmes, wenn man das Ges(ch)ehene verarbeiten will, gleich mit Wie-wasch-ich-mit-Meister-Proper-Wäsche-möglichst-richtig-weiß-Reklame zugemüllt wird!!!!

                          Argh was haben Euch die Abspänne getan .. Scheiß Werbung .. naja .. egal guck ja eh selten Fernsehen

                          Kommentar


                            #14
                            Ich habe mir abgewöhnt, Filme im TV anzuguggen, egal welche Kategorie. Ich informier mich vorher im Internet über mögliche Schnittfassungen, und hol mir das Teil dann ausser Videothek, oder kaufe ihn mir gleich auf DVD.

                            Die Vorgehensweise erspart einem viel ärger.
                            Jeon ji-Hyun Verehrer
                            Du sollst mehr Asiatische Filme schauen !
                            sigpic

                            Kommentar


                              #15
                              Es müssen ja nicht immer nur die Schnitte sein. Was mir derzeit tierisch auf die Eier geht: als Trekkie nehm ich mir natürlich jetzt immer die "Enterprise" auf, weil bis die auf DVD kommt, das kann dauern. So, die Werbeblöcke drück ich natürlich raus. Aber Sat1 ist ja auch nicht doof, also senden die mittendrin ihre blöden Spruchbandwerbungen mit rein. Auch wenn die Dinger nicht lange dauern, füllen sie fast ein viertel des Bildes.
                              Zum Kotzen :mad1: :mad1:




                              Ich hab keine Angst vor euch da oben, ihr habt den Arsch eh’ zu weit unten,
                              Ich darf bloß noch zahlen – und ihr verpraßt das ganze Geld
                              Ihr habt mir überhaupt nichts zu sagen – ich hab euch nicht gewählt!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X