Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Krieg im Irak

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Original geschrieben von Hezekiel
    @ blackrainbow


    Hört man noch was von Afghanistan? Nein. Uninterresant. Es hat sich nichts dort geändert bis darauf das
    ein paar tausend mehr Zivilisten unnütz gestorben sind und das Land noch mehr in einen einzigen Krater
    verwandelt worden ist.
    Nicht zu vergessen, daß die Taliban NICHT vernichtet wurden. Im Gegenteil, es gibt sie nach wie vor, und sie erstarken wieder.

    _________________________
    "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
    Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

    _________________________
    Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

    Kommentar


      #17
      Original geschrieben von Hezekiel
      Na der Sinn sind die Rohstoffe. Das is ja der einzige Grund warum Kriege geführt werden.
      Quatsch die wollen doch die Menschenrechte wiederherstellen

      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .

      Nein Scherz

      Deswegen haben Sie ja auch das totalitäre, undemokratisch, diktatorisch regierte Emirat Kuwait im 2. Golfkrieg unterstützt. Um die Menschenrechte wiederherzustellen Menschenrechte am a--

      Kommentar


        #18
        ist natürlich die frage was nach saddam hussein kommen soll:wie wäre es mit einer demokratie, wie sie in den meisten anderen arabichen staaten hervorragend funktioniert?natürlich wird es schwierig einen stabilen staat aufzustellen, hier sind eben die politiker gefragt, aber viel schlimmer als saddam husseins regime kanns doch nicht mehr werden.
        außerdem würd ich nicht sagen dass es negativ ist dass man von afghanistan nichts mehr hört:angeblich hat sich die lage in afghanistan doch deutlich verbessert zumindest wenn man magazinen wie dem spiegel trauen darf.immerhin gibt es dort unter aufsicht der UNO jetzt sowas wie eine richtige regierung, also kein regiem mehr.
        natürlich kann man die verhältnisse dort nicht mit europäischem standard vergleichen,aber immerhin sind in afghanistan nun freie medien wie das internet oder musik erlaubt, was ein riesiger fortschritt zu früher ist.
        was die waffenlieferungen der USA an den irak betrifft ist das natürlich ein unverzeihbarer politishcer fehler gewesen, aber wie sollen die USA den fehler wieder gut machen?indem sie die waffen zerstören würde ich sagen
        Mit leerem Kopf nickt es sich leichter.

        Kommentar


          #19
          Hör mir auf mit der UNO. Den Scheiß kann man abschaffen - genauso zwecklos wie der Völkerbund vor dem Zweiten Weltkrieg. Was ist das für eine Institution, die einen völlig ungerechtfertigten Krieg im Irak zulässt Ok ... sie haben ja kein grünes Licht gegeben. Dennoch müssten die Vereinten Nationen ........ eigentlich ............ UN-Sanktionen gegen die USA erheben. Das wär doch was - ein kleines Wirtschaftsembargo auferlegen, denn die Vereinigten Staaten dürfen den Irak als UN-Mitglied nicht angreifen "Verbot des Nichtangriffskriegs - es sei denn es handele sich um kollektive Selbstverteidigung" - Die gabs ja schon in Vietnam, als angeblich ein Tanker bombadiert wurde (geschichtsverdrehung hoch 10 ) aber jetze brauch man solche Fälle gar nicht mehr erfinden. Dem 11. September gott sei Dank. Schurkenstaaten olé .. und Räumung wegen Eigenbedarf .. so jetzt hab ich den Faden verloren

          Kommentar


            #20
            Es steht halt nur zu befürchten daß nach dem Thema Irak noch nicht Schluß ist (siehe weiter oben), da Herr Bush sich doch noch viel höhere Ziele gesetzt hat.
            Und was, wenn er sich als nächstes etwas intensiver mit Nordkorea anlegt? Ich bin mir sicher, daß die nicht zögern werden, Atomwaffen einzusetzen, und dann ist die Kacke richtig am dampfen.

            Die Problematik Afganistan halte ich keinesfalls für positiv abgeschlossen. Schau dir doch nur mal beispielsweise Tschetschenien an! Da redet auch kein Mensch mehr drüber! Und was hat sich zum Positiven geändert?!?

            _________________________
            "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
            Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

            _________________________
            Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

            Kommentar


              #21
              Ach ja jetzt weiß ich wieder was ich sagen wollte

              Die Hauptziele der UN-Charta :

              1) Internationale Sicherung des Weltfriedens -> versagt
              2) Zusammenarbeit der Staaten fördern -> versagt (siehe UN-Sicherheitsrat)
              3) Verbot des Nichtangriffkrieges -> versagt
              4) Darf sich nicht in die inneren Angelegenheiten eines Staates einmischen -> versagt

              Kommentar


                #22
                Original geschrieben von Jason2017
                Ach ja jetzt weiß ich wieder was ich sagen wollte

                Die Hauptziele der UN-Charta :

                1) Internationale Sicherung des Weltfriedens -> versagt
                2) Zusammenarbeit der Staaten fördern -> versagt (siehe UN-Sicherheitsrat)
                3) Verbot des Nichtangriffkrieges -> versagt
                4) Darf sich nicht in die inneren Angelegenheiten eines Staates einmischen -> versagt
                So schlimm das ist - du hast vier mal recht!!!

                _________________________
                "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
                Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

                _________________________
                Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

                Kommentar


                  #23
                  wegen nod korea:naja das problem ist, dass nord korea auch ohne US angriff nicht zögern wird atomwaffen einzusetzen!!stell dir mal vor du müsstest in südkorea leben, würdest du dich nicht bedroht fühlen von den feindlichen nordkoreanern?glaubst du wirklich nordkorea produziert nur atomwaffen um sich gegen USA zu verteidigen(wenn sie keine hätten würde die USA gar nicht gegen sie vorgehen)die wollen eben ihrem langjährigen feind südkorea millitärisch überlegen sein!!!

                  die uno kann sich in vielen bereichen wirklich nicht durchsetzten, aber ganz sooo schlecht würd ich sie nicht darstellen, immerhin sorgt siein einigen krisengebieten zumindest etwas für ordnung wie zB im kosovo oder eben auch afghanistan

                  zu afghanistan:ich glaube die leute erwarten sich zuviel.nachdem die taliban vorerst entmachtet wurden können natürlich keine verhältnisse wie in europäischen ländern herrschen, aber verbessert hat sich die situation allemal, was aber nicht heißt das die situation in afghanistan jetzt wirklich gut ist
                  Mit leerem Kopf nickt es sich leichter.

                  Kommentar


                    #24
                    Natürlich glaube ich das nicht. Aber mit ihrem Sheriff-Gehabe machen die USA den nordkoreanischen Finger über dem KNOPF um einiges nervöser!!!

                    Die UNO als globale Staatengemeinschaft sollte doch den USA mal auf die Finger klopfen können. Warum also tut sie es nicht

                    Über Afganistan reden wir in fünf Jahren noch mal, ok? Ich hab da so meine eigene Meinung, wer dann dieses Land regieren wird...

                    _________________________
                    "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
                    Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

                    _________________________
                    Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

                    Kommentar


                      #25
                      Original geschrieben von Anvar666
                      Natürlich glaube ich das nicht. Aber mit ihrem Sheriff-Gehabe machen die USA den nordkoreanischen Finger über dem KNOPF um einiges nervöser!!!

                      Die UNO als globale Staatengemeinschaft sollte doch den USA mal auf die Finger klopfen können. Warum also tut sie es nicht

                      Über Afganistan reden wir in fünf Jahren noch mal, ok? Ich hab da so meine eigene Meinung, wer dann dieses Land regieren wird...
                      Weil du Afgahnistan ansprichst.... Da könnte sich allerdings so einiges tun... Ich glaube nämlich nicht dass es möglich ist in einem solchen Land wo Korruption und Terror Jahrzentelang regierten sich einfach eine Regierung etc. einsetzen lässt...

                      No One Can Escape Me
                      On Black Death I Ride
                      When Kissed By The Sword Of Vengeance
                      Your Head Lays There By Your Side
                      I Take The Lives Of All That I Once Knew
                      The Torn Flesh Of A Slow Death Wait For You



                      I love the smell of
                      NAPALM IN THE MORNING

                      Kommentar


                        #26
                        Und zum Irak...

                        Stoppt den Scheiss Krieg!!!

                        Ich kann mich so über dieses Scheriff-Gehabe der Amis aufregen... Argh, wie mich das ärgert!

                        Die USA sollten einmal schauen das sie ihre innenpolitischen Probleme einmal in den Griff bekommen... Das ist so typisch! Die eigenen Fehler/probleme nicht sehen, aber nach außen den Großen Helfer etc. rauslassen...

                        Daz fällt mir ein Sprichwort ein: "Mit voller Hose ist gut stinken!!!"

                        No One Can Escape Me
                        On Black Death I Ride
                        When Kissed By The Sword Of Vengeance
                        Your Head Lays There By Your Side
                        I Take The Lives Of All That I Once Knew
                        The Torn Flesh Of A Slow Death Wait For You



                        I love the smell of
                        NAPALM IN THE MORNING

                        Kommentar


                          #27
                          Original geschrieben von Lord Elk
                          Das ist so typisch! Die eigenen Fehler/probleme nicht sehen, aber nach außen den Großen Helfer etc. rauslassen...
                          Ich würd' eher sagen die selbstgerechte Welt-Polizei raushängen lassen...
                          Hail & Nisk

                          Kommentar


                            #28
                            hm dann hättest du wohl auch gewollt dass 1991 niemand den irak daran gehindert hätte in kuwait einzumarschieren, scud raketen auf israel zu schießen und giftgas gegen kurden einzusetzen.wer hätte den irak schon stoppen könnendie UNO sicher nicht!!!

                            ohne hilfe der amerikaner wäre wohl auch Hitler deutschland nicht aufzuhalten gewesen, dann wäre europa jetzt wohl in der hand von nazis.

                            ich denke man sollte nicht die prinzipielle einstellung haben, dass es scheisse ist wenn sich USA irgendwo einmischt, denn denkt mal an die folgen wenn die usa in den letzten jahrzehnten NIE militärisch geholfen hätte.das beste beispiel ist wohld er kosovo krieg.welchen vorteil hatten die amis schon von der befreiung des kosovos?slobodan milosevic könnte heute noch immer völkermord begehen

                            ich versteh nicht ganz wenn man jetzt darüber aufregt dass sich die USA überall einmischen:Was hätte man gesagt wenn die USA im Kosovo tatenlos zugesehen hätte?
                            Zuletzt geändert von blackrainbow; 20.03.2003, 22:44.
                            Mit leerem Kopf nickt es sich leichter.

                            Kommentar


                              #29
                              Original geschrieben von Lord Elk
                              Weil du Afgahnistan ansprichst.... Da könnte sich allerdings so einiges tun... Ich glaube nämlich nicht dass es möglich ist in einem solchen Land wo Korruption und Terror Jahrzentelang regierten sich einfach eine Regierung etc. einsetzen lässt...
                              Du sprichst mir aus der Seele!!! Zumal die Ursache des Terrors weiterhin existiert!

                              _________________________
                              "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
                              Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

                              _________________________
                              Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

                              Kommentar


                                #30
                                Original geschrieben von blackrainbow
                                hm dann hättest du wohl auch gewollt dass 1991 niemand den irak daran gehindert hätte in kuwait einzumarschieren, scud raketen auf israel zu schießen und giftgas gegen kurden einzusetzen.wer hätte den irak schon stoppen könnendie UNO sicher nicht!!!

                                ohne hilfe der amerikaner wäre wohl auch Hitler deutschland nicht aufzuhalten gewesen, dann wäre europa jetzt wohl in der hand von nazis.

                                ich denke man sollte nicht die prinzipielle einstellung haben, dass es scheisse ist wenn sich USA irgendwo einmischt, denn denkt mal an die folgen wenn die usa in den letzten jahrzehnten NIE militärisch geholfen hätte.das beste beispiel ist wohld er kosovo krieg.welchen vorteil hatten die amis schon von der befreiung des kosovos?slobodan milosevic könnte heute noch immer völkermord begehen

                                ich versteh nicht ganz wenn man jetzt darüber aufregt dass sich die USA überall einmischen:Was hätte man gesagt wenn die USA im Kosovo tatenlos zugesehen hätte?
                                Ui Ui Ui, das ist aber starker Tobak!

                                Also erstmal - von wem stammten denn die Waffen, die der Irak im Golfkrieg eingesetzt hat? ? ?

                                Zu dem Abschnitt mit Hitler und Nazis in Europa sag ich jetzt lieber nichts (explosive Worte runterschluck!!!)

                                Es sagt niemand, daß die USA tatenlos zusehen sollen. Sie sollen sich nicht dals WELTPOLIZEI aufspielen. Gab es eine Entscheidung der UNO PRO Irak-Krieg Mir ist keine bekannt. Also haben sich die USA (mal wieder) über alles und jeden hinweggesetzt und einen Alleingang unternommen. Und dies aus rein wirtschaftlichen Interessen! Das ist ein Fakt, den man nicht wegdiskutieren kann!

                                _________________________
                                "HANDCRAFTED BY THE SIXTEEN MEN OF TAIN!"
                                Mitglied des 1. Offiziellen DTM-Clubs der Scotch Single Malt Whisky Liebhaber

                                _________________________
                                Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X